Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Breit aufgestellt

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Mit Betonbohrtechnik fing alles an“, sagt die kaufmännische Leiterin Bettina Bohlen-Heykes. „1979 gründete Jürgen Heykes die Firma als Dienstleister für Betonbohr- und Sägetechnik. Seither haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt und die Kompetenz ausgebaut, 1988 mit der Heykes GmbH zur Herstellung von Diamantwerkzeugen, 1997 mit der Kranabteilung für den Verleih von mobilen Autokranen und 2000 mit dem Bereich Behelfsstraßen.“

Nahe am Kunden

Gleichzeitig baute Heykes die Marktpräsenz aus. „1993 gründeten wir die erste Niederlassung in Bützow in Mecklenburg-Vorpommern“, erklärt Bettina Bohlen-Heykes, „1998 folgte Nordhorn – Bad Bentheim; dort gibt es viel Industrie und eine ganz andere Auftragsstruktur. Seit 2008 sind wir in Bremen und damit im großen Einzugsgebiet Bremen- Hamburg präsent, einem wichtigen Markt für die Betonbohr- und Sägetechnik.“

„Die Leistung optimieren, immer etwas besser machen, immer vorangehen, Flexibilität und Kompetenz in der Kundenpflege, das ist die Grundlage für unseren Erfolg.“ Bettina Bohlen-Heykes

Heute ist Heykes mit seinen 40 kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern in allen Geschäftsbereichen fest etabliert. „Wir haben viele Stammkunden und einen stabilen Umsatz,“ betont Bettina Bohlen-Heykes.

Vorteil Vielfalt

„Die breite Aufstellung ist unser Wettbewerbsvorteil, sie macht uns für alle Bereiche interessant. In der Bohr- und Sägetechnik sind wir in ganz Deutschland und im Ausland aktiv. Mit Diamantwerkzeugen sägen und bohren wir exakte Durchbrüche in Stahlbeton und Mauerwerk. Wir sind bekannt für Speziallösungen wie maßgerechten Rückbau von Betonkonstruktionen an Industriebauten, Schleusen und Brückenanlagen.“

Darüber hinaus ist Heykes ein kompetenter Partner für maßgeschneiderte Diamantwerkzeuge und Spezialmaschinen und für die Vermietung von mobilen Behelfsstraßen für Fahrwege, Baustellen, Veranstaltungsgelände wie Stadien und Messen.

„Wir haben 4.000 m2 für das Budapester Sziget Festival verlegt oder 3.000 m2 für die Hessentage in Wetzlar“, sagt Bettina Bohlen-Heykes. „Erfolgreich sind wir auch mit der Vermietung von mobilen Autokranen, sie macht rund 40 Prozent der Gesamtumsatztätigkeit aus. In diesem Jahr haben wir 1,2 Millionen EUR in Autokrane und in die Bohr- und Sägetechnik investiert.“

TOP