Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Die Heilkräfte der Natur nutzen

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Die Geschichte des Unternehmens begann im Jahr 1958 im Himalaya, wo Dr. Werner Loges für seine Doktorarbeit die Heilpflanze Rauwolfia serpentina, auch Schlangenwurzel genannt, erforscht hat, die in Indien bereits seit Jahrhunderten als Heilpflanze in der indischen Medizin verwendet wird.

Dr. Loges grub die Pflanze an den Hängen des Himalayas aus und nahm sie mit nach Deutschland, wo er aus ihren Wirkstoffen ein homöopathisches Präparat entwickelt hat, das noch heute als Mittel gegen Unruhe und Nervosität eingesetzt wird.

Seitdem ist Dr. Loges auf der ganzen Welt auf der Suche nach natürlichen Wirkstoffen, die einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Über 40 Produkte hat die Dr. Loges + Co. GmbH, die heute über 100 Mitarbeiter beschäftigt, mittlerweile auf den Markt gebracht. Das Spektrum reicht von Wirkstoffen gegen die Symptome von Allergien über Präparate, die das Herz-Kreislaufsystem stärken, bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln, die sich positiv auf die Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Vitalität auswirken.

„Wir wollen für jedes Krankheitsgebiet Lösungen aus der Natur anbieten“, sagt Geschäftsführer Gregor Loges, der das Unternehmen zusammen mit seinen fünf Geschwistern von seinem Vater übernommen hat. „Unsere Produkte können die Lebensqualität der Patienten entscheidend verbessern.“

„Wir wollen für jedes Krankheitsgebiet Lösungen aus der Natur anbieten.“ Gregor Loges Geschäftsführer

Viele Erfolgsprodukte

Die Phytopharmaka, homöopathischen Arzneimittel und Vitalstoffpräparate werden für verschiedene Einsatzgebiete verwendet. dysto-loges ® S ist seit über 50 Jahren Teil des Portfolios des Unternehmens und basiert auf der Leitsubstanz Reserpinum, die aus der Rauwolfia serpentina, der indischen Schlangenwurzel, gewonnen wird.

Verschiedene Unruhezustände, wie Nervosität, innere Unruhe, Angstgefühle und Spannungszustände werden mit dysto-loges® auf natürliche Weise behandelt. Ein weiteres Erfolgsprodukt ist rhodiolan® 200, das aus der Rhodiola rosea oder auch Rosenwurz hergestellt wird.

„Die Wurzel haben wir in Schweden entdeckt und festgestellt, dass sie sehr viel Energie gibt“, erläutert Gregor Loges. „Das Präparat hilft gegen die Symptome von Stress und verhindert zum Beispiel Burnout.“

Tradition und Innovation

Auch bei Dr. Loges + CO. spielt das Thema Innovation eine große Rolle und das Unternehmen ist immer auf der Suche nach neuen natürlichen Wirkstoffen für unterschiedliche Erkrankungen.

Das neueste Produkt aus dem Hause Dr. Loges ist memoLoges®, ein Präparat aus verschiedenen Pflanzenextrakten, das hilft, die kognitive Leistungsfähigkeit zu erhöhen und sogar die Wahrscheinlichkeit für Alzheimer senkt.

Eine weitere Neuheit ist immunloges® zur Verbesserung des Immunsystems. Mit den neuen Präparaten kann der Betrieb immer wieder Ärzte und Patienten von seiner hohen Kompetenz und seinem guten Gespür überzeugen.

„Wir verbinden die Tradition der Naturheilkunde mit innovativen Produkten und sind immer auf der Suche nach neuen Stoffen, Einsatzbereichen und Darreichungsformen“, so Gregor Loges. „Die Natur bietet noch ungeheures Potenzial und ihre Heilkräfte sind enorm. Wir haben noch viele Ideen für das Sortiment und wollen es weiter ergänzen und bestehende Präparate noch verbessern.“

TOP