Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Aroma, Qualität, Sicherheit

Interview mit Daniele Campestrini, Geschäftsführer der DEA Flavor S.r.l.

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Qualität made in Italy – darauf sind wir besonders stolz! Unser Team arbeitet täglich daran, dass unsere Produkte ein Synonym für Qualität in der Welt der E-Zigaretten sind“, betont Daniele Campestrini. Er ist einer der Gründer und Geschäftsführer des italienischen Unternehmens und weiß, worauf es in seiner Branche ankommt: passender Geschmack, hohe Qualität und gleichbleibende Produktsicherheit. „Mir selbst ist es durch die E-Zigarette gelungen, ganz mit dem ‘gewöhnlichen Rauchen’ aufzuhören. Das hat mir gezeigt, wie viel Potenzial in diesem Thema steckt.“

Gegründet wurde das Unternehmen von ihm und Andrea Giovanini also aus einer persönlichen Motivation heraus. Das Unternehmen ist enorm gewachsen und exportiert mittlerweile an rund 8.000 Kunden. „Von Anfang an war das Feedback der Kunden durchweg sehr positiv. Wir haben unsere Bekanntheit anfangs auch über Werbung, Mundpropaganda und die nationalen Medien erreicht. Mittlerweile sind wir einer der bekanntesten Brands in unserem Bereich in Italien“, erläutert Daniele Campestrini stolz.

30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt DEA Flavor, hinzu kommen 50 Vertrieblerinnen und Vertriebler. „Seit 2013 exportieren wir bereits nach Spanien und Griechenland. Wir sind also nicht nur in Italien aktiv. 2017 haben wir zudem eine weitere Niederlassung in Großbritannien eröffnet. Auch Deutschland ist ein wichtiger Markt für uns, weswegen wir diesen in naher Zukunft erobern wollen. Daher suchen wir für die Erweiterung unserer Aktivitäten entsprechend auch neue Vertriebspartner“, gibt Daniele Campestrini an.

Eine eigene E-Zigarette

Außer für Geschmack und viele unterschiedliche Sorten steht DEA Flavor vor allem für eine hohe Produktqualität – in der Branche ein entscheidendes Alleinstellungsmerkmal. „Uns unterscheidet von anderen Anbietern, dass wir sehr sorgfältig sind, was unser Rohmaterial angeht. Denn auch Aromata können schädlich für die Gesundheit sein. Daher ist es unsere oberste Priorität, dass unsere Produkte für die Konsumenten unschädlich sind und sie sie in vollen Zügen genießen können.“

Dieser hohe Standard – kombiniert mit marktspezifischen Geschmacksrichtungen – trifft genau den Nerv der Zielgruppe. „Natürlich wollen wir uns auch stetig weiterentwickeln, neue Ideen und Technologien vorantreiben“, erklärt Daniele Campestrini. „So wollen und können wir noch besser auf die Bedürfnisse und Ansprüche der unterschiedlichen Zielgruppen eingehen. Das ist auch der Grund für eines unserer großen aktuellen Vorhaben: Wir wollen im Jahr 2020 eine neue E-Zigarette auf den Markt bringen. Zwar haben wir mit iDEA schon unsere eigene E-Zigarette, jedoch wollen wir uns jetzt diesem anderen Projekt widmen. Die neue E-Zigarette entwickeln wir mit dem größten chinesischen Hersteller in diesem Bereich – mehr verrate ich aber noch nicht.“

„Die Kunden haben uns von Anfang an positive Rückmeldung zu unseren Produkten gegeben.“ Daniele CampestriniGeschäftsführer
Daniele Campestrini, Geschäftsführer der DEA Flavor S.r.l.

Für dieses Produkt will DEA Flavor außerdem ein Patent anmelden. Diese Entwicklungen sollen nicht nur in den bereits erschlossenen Märkten stattfinden: DEA Flavor will wie bereits erwähnt weitere Märkte erschließen und so den Anteil des Exports weiter erhöhen.

„Aktuell machen Exportprodukte rund 20% unseres Geschäfts aus. In Zukunft legen wir den Fokus verstärkt da-rauf, neben Italien, Großbritannien, Spanien und Griechenland auch in anderen Märkten Fuß zu fassen. Unsere Produkte sind hochwertig und kommen bei allen Konsumenten gut an. Daran wollen wir noch mehr Menschen teilhaben lassen. Unser Ziel: weitere Menschen dazu zu bewegen, mit dem Rauchen aufzuhören, wie sie es bisher getan haben, und auf die E-Zigarette umzusteigen!“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP