Wenn Standard keine Lösung ist

Interview mit Richard Gisler, Geschäftsführer der Tec-Joint AG

Neben kaschierten Vliesstoffen gehören Elastomer- und Thermoplast-beschichtete Gewebe, vulkanisierte Gummifolien und Platten, große Elastomer- und Gummi-Metallteile sowie Verbundteile, Bauteile und Lösungskomponenten zum Produktprogramm von Tec-Joint.

Materialkombinationen

„Wir sind stark mit Abdichtungen für den Baubereich sowie mit Folien und Platten aus Spezialwerkstoffen für den technischen Handel und Gerätebauer“, erklärt Geschäftsführer Richard Gisler. „Vergleichsweise neu ist bei uns der Bereich Sportartikel. In nächster Zeit möchten wir auf der Basis unserer Materialkenntnisse und unserer Maschinenkompetenz weitere Spezialitäten entwickeln, auch außerhalb der Baubranche. Am Markt wird immer stärker die Kombination von verschiedenen Materialien für spezielle Anwendungen nachgefragt, da die Produkte heute möglichst viele technische Eigenschaften und Voraussetzungen erfüllen müssen.“

Eine nachhaltige Supply Chain

Ebenfalls ein wichtiges Thema auf der Agenda von Tec-Joint ist das Thema Nachhaltigkeit. Das Unternehmen achtet entlang der gesamten Supply Chain auf umweltgerechtes Verhalten. Ein wichtiges Stichwort ist hier das unproblematische Recycling der Werkstoffe.

Mit der Schweiz als Heimatmarkt ist das Unternehmen vor allem in der DACH-Region vertreten. Über sein Mutterunternehmen, die global agierende Schoop-Gruppe, vertreibt es Produkte weltweit.

Das Team von Tec-Joint blickt zuversichtlich in die Zukunft. Erst vor Kurzem hat die dritte Familiengeneration die Führung des Unternehmens übernommen. „Neben Investitionen in Maschinen und in neue Fertigungstechnologien werden demnächst einige strategische Weichen gestellt, aber grundsätzlich wird das Unternehmen im Sinne unserer Familientradition weitergeführt“, so Richard Gisler. „Langfristig ist es unser Ziel, dass der Name Tec-Joint zuerst fällt, wenn jemand eine Multilayer-Entwicklung machen möchte, für die Fertigungs- und Entwicklungskompetenz benötigt werden.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Industrielle Zulieferer

Automatisierungstechnik im Baukastensystem

Interview mit Jörg Herre, Leiter Vertrieb und Marketing der Friedemann Wagner GmbH

Automatisierungstechnik im Baukastensystem

Hier passt alles zusammen: Als Qualitätshersteller in der Automatisierungstechnik konstruiert und fertigt die Friedemann Wagner GmbH in Gosheim seit fast 45 Jahren pneumatische Module im Baukastensystem. Das Familienunternehmen hat seinen…

Effizienzgewinne durch Nieten statt Schweißen

Interview mit Christian De Razza, Geschäftsführer der Heyman Manufacturing GmbH

Effizienzgewinne durch Nieten statt Schweißen

Ursprünglich als reines Handelsunternehmen gegründet, sieht sich die Heyman Manufacturing GmbH mit ihren Access & Fastening Solutions inzwischen vornehmlich als starker Vertriebspartner und wichtiger Beratungsdienstleister ihrer Kunden. Wo die Digitalisierung…

Die Spezialisten für Compounds und Formteile

Interview mit Dries Feys, Sales Manager der Hercorub nv

Die Spezialisten für Compounds und Formteile

Sie sind auf keine Branche festgelegt, doch jeder Auftrag ist individuell. Die Herstellung von Kunststoffformteilen und die Lieferung von Compounds ist die Kompetenz der belgischen Hercorub nv. Dabei achten die…

Spannendes aus der Region Altdorf

Medizinische Grundversorgung auf höchstem Niveau

Interview mit Helen Simmen Langenberg, Leiterin Betriebswirtschaft des Kantonsspital Uri

Medizinische Grundversorgung auf höchstem Niveau

Der Besuch in einem Krankenhaus ist selten mit einem guten Gefühl verbunden. Hinzu kommt, dass die Atmosphäre in den Spitälern durch die oft sehr altmodische und kühle Bauweise nicht zum…

Chancen in Asien nutzen

Interview

Chancen in Asien nutzen

"Wir sind das einzige Unternehmen, das Anlagen zur ultraschallgestützten Reinigung sowie zur Veredelung von Oberflächen herstellt und diese Verfahren als Dienstleister anbietet", sagt Robert Gnos, CEO der KKS Ultraschall AG,…

Mit IT die Welt verändern

Interview mit Michele Moretti, CEO der FINCONS GROUP AG

Mit IT die Welt verändern

In den 35 Jahren ihres Bestehens hat die FINCONS GROUP, mit Hauptsitz im schweizerischen Küssnacht am Rigi, eine beachtliche Karriere zu verzeichnen. Aus dem klassischen Softwarehaus ist ein internationales Consultingunternehmen…

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Sicherheit die richtige Wahl

Interview mit Herbert Feller, Geschäftsführer der Pfalz-Alarm GmbH

Mit Sicherheit die richtige Wahl

Mittelständischen Unternehmen sagt man gerne nach, dass sie flexibler auf individuelle Kundenanforderungen eingehen können als große Firmen. Ein perfektes Beispiel hierfür ist die Pfalz-Alarm GmbH. Der rheinland-pfälzische Mittelständler ist spezialisiert…

Garant für Wissenserhalt und Wissensaustausch

Interview mit Olaf Theuerkauf, Geschäftsführer der Kongress- und Kulturmanagement GmbH

Garant für Wissenserhalt und Wissensaustausch

Kongresse und Tagungen, Konferenzen und Seminare – kurzum Fachveranstaltungen – sind eine wichtige Grundlage für den Wissensaustausch und die wissenschaftlichen Diskussionen. Diese dynamischen Veranstaltungen spielen eine entscheidende Rolle in der…

Metamorphosen und Transformationen

Interview mit Tobias Ragge, CEO der HRS Group

Metamorphosen und Transformationen

Vom Reisebüro zum Technologieunternehmen – das klingt märchenhaft, ist aber eine ganz reale Geschichte: Die HRS Group mit Hauptsitz in Köln arbeitet für etliche der erfolgreichsten Großunternehmen der Welt und…

TOP