Engineering mit passendem Antrieb

Interview mit Knut-Michael Buchalle, Geschäftsführer der S.M.I.L.E. Engineering GmbH

„Im Grunde beschreibt unser Name, S.M.I.L.E., was wir tun“, erklärt Geschäftsführer Knut-Michael Buchalle.

Trend: Komplettanlagen

„Wir sind aktiv in den Bereichen Schiffbau, Maschinenbau, Industrieanlagen und EDV. Wir sind bewusst breit aufgestellt, denn der Trend am Markt geht zu Komplett-angeboten. Ein weiterer Trend am Markt, den wir mitgehen, ist der Bereich des 3D-Drucks. Hier wird ein neues Konstruktionsbewusstsein vorausgesetzt.“

Die Strategie von S.M.I.L.E. geht auf. Im gesamten norddeutschen Raum verlassen sich renommierte Industriebetriebe, große Werften sowie Lokomotivenbauer und Bauer von Windkraftanlagen auf die Kompetenz des Unternehmens.

In den kommenden Jahren werden alternative Antriebstechniken für den Anlagen- und Maschinenbau ein wichtiger Punkt auf der Agenda von S.M.I.L.E. sein.

Alternative Antriebe: EcoShip 60

Vor diesem Hintergrund hat man 2016 EcoShip 60 gegründet, ein Firmennetzwerk, das sich auf schnelle gewerbliche Schiffe konzentriert, die entlang der Küste fahren. Mit acht mittelständischen und neun größeren Partnern arbeitet das Netzwerk an neuen, schnelleren und technisch anspruchsvolleren Lösungen. Das Ziel ist es, bereits 2021 einen ersten Prototyp auf den Markt zu bringen.

Knut-Michael Buchalle
„Im Bereich der alternativen Antriebe sind wir weit vorne.“ Knut-Michael BuchalleGeschäftsführer

Hier will sich das Unternehmen verstärkt als Partner für größere Unternehmen aufstellen. Darüber hinaus will man sich zu einer ersten Adresse im Klein- und Sonderschiffbau entwickeln. „Insgesamt wird das Thema alternative Antriebstechnologien für uns ein entscheidendes Zukunftsthema sein“, so Knut-Michael Buchalle. „Wichtig wird es sein, dass wir im engen Dialog mit unseren Kunden stehen und uns noch besser vernetzen. Unser Markt ist überschaubar und man kennt sich. Wir werden in den kommenden Jahren versuchen, mit unserem Know-how neue Geschäftsfelder zu erschließen, zum Beispiel Entwicklungen aus der Automobilindustrie aufs Wasser zu bringen. Ich bin zuversichtlich, dass uns das in Partnerschaft mit unseren Kunden gelingen wird.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Technik

Ins richtige Licht gesetzt

Interview mit Nico Tasch, verantwortlich für Marketing und Business Development der LUMITECH Lighting Solution GmbH

Ins richtige Licht gesetzt

Licht schafft Stimmung. Die richtige Beleuchtung eines Produktes kann mit ausschlaggebend für eine Kaufentscheidung sein. Die LUMITECH Lighting Solution GmbH aus Österreich ist ein führender Hersteller in der DACH-Region im…

Wie man die Klimaziele im Gebäudesektor erreicht

Interview mit Dr. Reiner Borsdorf, Geschäftsführer der bluMartin GmbH

Wie man die Klimaziele im Gebäudesektor erreicht

Mit den eigenen Produkten zur Erreichung der Klimaziele im Gebäudesektor beizutragen, ist der Anspruch der bluMartin GmbH. Umgesetzt wird dieser Anspruch mit dem Lüftungssystem freeAir, welches dank Wärmerückgewinnung den Primärenergieverbrauch…

„Wir sind hier in unserer Region sehr geerdet!“

Interview mit Marco Lang, CEO der STEINEL Solutions AG

„Wir sind hier in unserer Region sehr geerdet!“

Vom reinen Auftragsfertiger zum Anbieter kompletter Systemlösungen: Das ist die Geschichte der schweizerischen STEINEL Solutions AG. Das zur STEINEL-Gruppe gehörende Unternehmen mit Sitz in Einsiedeln, Schweiz, bietet seinen Kunden –…

Spannendes aus der Region Kreis Plön

Mit Parksystemen auf der Überholspur

Interview mit Oliver Suter, CEO der DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH

Mit Parksystemen auf der Überholspur

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Mobilitätskonzepte haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Mehr Nachhaltigkeit lautet dabei das zentrale Ziel. Weniger Autos in den Städten, mehr Fahrräder.…

Sensibel für mehr Grün im Garten

Interview mit Dipl. Ing. (FH) Jörg Baumhauer, Geschäftsführer der re-natur GmbH

Sensibel für mehr Grün im Garten

Spaß am naturnahen Gärtnern oder Erholung im Schwimmteich hinterm Haus – der Garten feiert eine Renaissance und gerade in einer Zeit, in der wir viel zu Hause sind, gewinnt das…

Ein beständiger Partner im digitalen Wandel

Interview mit Oliver Dissars, Geschäftsführer der wobe-systems GmbH

Ein beständiger Partner im digitalen Wandel

wobe-systems hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen beim Sprung ins digitale Zeitalter. Damit das gelingt, setzen die Kieler auf Lösungskonzepte nach Maß und haben sich damit besonders in der Druckindustrie international…

Das könnte Sie auch interessieren

Der Knusperspaß für jede Altersgruppe

Interview mit Christof Komander, Sales Manager DAS Beste aus Polen GmbH

Der Knusperspaß für jede Altersgruppe

Wer unter uns knabbert nicht gern? Beim Fernsehen oder im Kino, ein Häppchen zwischendurch – das kennen wir alle. Jedoch sind Eltern oft nervös, wenn es darum geht, was ihre…

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Interview mit Erik Deswert, Site Manager der HVA Koeling BVBA

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Damit Obst und Gemüse nach der Ernte frisch und knackig beim Endverbraucher ankommen, müssen sie zwischenzeitlich optimal gelagert werden. Und genau hier kommt die belgische HVA Koeling ins Spiel. Das…

„In fünf Jahren können wir den europäischen Batteriemarkt aus eigener Kraft bedienen!“

Interview mit Thomas Lebbing, Geschäftsführer der Jagenberg Converting Solutions GmbH

„In fünf Jahren können wir den europäischen Batteriemarkt aus eigener Kraft bedienen!“

Manche Stimmen blicken skeptisch in die Zukunft der europäischen Batteriehersteller, die für die heimische Produktion von Elektrofahrzeugen unerlässlich sind – nicht so jedoch Thomas Lebbing, Geschäftsführer der Jagenberg Converting Solutions…

TOP