Effektive HRM-Lösungen für Erfolg im Personalwesen

Interview mit Norbert Rautenberg, Geschäftsführer und Andreas Grohn, Teamlead Marketing & Communication der rexx systems GmbH

Die Verwaltung von Personalangelegenheiten, die Mitarbeiterentwicklung und -bindung sowie die Einhaltung rechtlicher Vorschriften sind nur einige der vielfältigen Aufgaben, mit denen HR-Teams täglich konfrontiert sind. Von der Rekrutierung und Einstellung neuer Talente bis hin zur Verwaltung von digitalen Personalakten und Leistungsbeurteilungen bieten moderne HR-Plattformen eine breite Palette von Funktionen, die es HR-Profis ermöglichen, ihre Aufgaben effektiv und effizient zu erledigen.

Die rexx systems GmbH zeichnet sich durch herausragende Produkte aus, die Branchenstandards setzen, und führt regelmäßig innovative Lösungen ein. „Unsere Fähigkeit in die Tiefe zu gehen, ermöglicht es uns, unseren Kunden tiefe Prozessoptimierungen anzubieten, die zu schnellen Kosteneinsparungen führen“, so Norbert Rautenberg, Gründer und Geschäftsführer. „Als Pioniere in der Branche haben wir frühzeitig Jahresgebühren eingeführt, was heute als Standard gilt. Die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist unübertroffen und unsere ISO-Zertifizierung unterstreicht unser Engagement für Sicherheit und Exzellenz. Mit langjähriger Erfahrung am Markt und einer äußerst flexiblen Software sind wir bestens gerüstet, um die individuellen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.“

Erfolgreiche Entwicklung

Gegründet im Jahr 2000 von Norbert Rautenberg, einem erfahrenen Softwareingenieur, hat rexx systems seinen Ursprung in der Dotcom-Ära. Ursprünglich mit dem Ziel, im Internetbereich tätig zu werden, wandte sich das Unternehmen schnell der Entwicklung von Standardsoftware mit Mehrwert zu.

Mit dem ersten Produkt, einem CRM-Tool für den Pharmabereich, konnte der Betrieb erfolgreich die ersten Kunden aus der Branche gewinnen. Über die Jahre hat sich rexx systems vom Recruiting hin zu umfassenden HR-Lösungen entwickelt, wobei der Betrieb stets bestrebt war, die Industriestandards zu übertreffen.

„Wir wollten es immer besser machen als unsere Mitbewerber“, erläutert Norbert Rautenberg. „Wir hatten von Anfang an sehr gute Produkte und haben auch neue Dinge eingeführt, die es so in der Branche noch nicht gab. Damit haben wir nach fünf Jahren den Break-even erreicht.“

Mit 150 Mitarbeitern und 100 externen Beratern aus drei Consulting-Unternehmen, die exklusiv für rexx systems arbeiten, verzeichnet der Softwareanbieter dank eines durchschnittlichen jährlichen Wachstums von 30 bis 40% einen Umsatz von über 50 Millionen EUR. Mit Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist rexx systems fest im deutschsprachigen Raum etabliert.

Wettbewerbsfähigkeit erhöhen

Die rexx systems bietet umfassende Lösungen im Bereich HR, People und Culture. „Wir begleiten die Mitarbeiter vom Kennenlernen bis hin zum Offboarding mit unserer Software“, beschreibt Andreas Grohn, Teamlead Marketing & Communications, das Leistungsportfolio. Vor allem das Recruiting spielt vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangel eine entscheidende Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

„Viele Unternehmen vernachlässigen, welche Rolle Schnelligkeit im Recruiting spielt,“ bemerkt Norbert Rautenberg. „Bewerbungen liegen viel zu lange. Unsere Software beschleunigt die Prozesse und ermöglicht es, Bewerbungen automatisiert zu bewerten. Ich habe meine Diplom-arbeit vor über 30 Jahren über das Thema KI geschrieben, deshalb haben wir immer schon mit ganz intelligenten Algorithmen gearbeitet. Dieses Jahr werden wir ein neues KI-Paket herausbringen, mit Hilfestellungen wie zum Beispiel Bots. Wir sehen uns mittlerweile als Unternehmen, das die Transformation zur Digitalisierung zu Unternehmensprozessen aller Art liefert.“

Für optimale Kundenergebnisse

Die rexx systems strebt langfristige Kundenbeziehungen an und investiert erheblich in die Kundenbetreuung und -unterstützung. Ihr Engagement für Austausch, Transparenz und Kommunikation spiegelt sich auch in ihren internen Prozessen wider, die durch ein aktives Tool unterstützt werden. Als einer der wenigen Anbieter, die nicht von Venture Capital angetrieben werden, legt das Unternehmen großen Wert darauf, wer hinter ihm steht, und beteiligt seine Mitarbeiter aktiv am Unternehmenserfolg.

„Außerdem legen wir Wert auf langfristige Kundenbeziehungen und investieren sehr viel darin“, sagt Norbert Rautenberg. „Die Software von SAP und deren Partnern ist nicht schlecht, aber erfordert sehr viel Know-how für die Anpassung. Das unterschätzen die Unternehmen. Bei uns ist das sehr viel einfacher und es ist unser großes Anliegen, dass unsere Kunden unsere Software auch optimal nutzen können.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema IT- & Kommunikationslösungen

„Die Migration in die Cloud ist meist einfacher als gedacht!“

Interview mit Berkan Denkci, VP of Sales Central Europe der Enghouse AG

„Die Migration in die Cloud ist meist einfacher als gedacht!“

„Unsere zentrale Vision besteht darin, in unserem Segment stets die aktuellsten Lösungen anzubieten, die dem Marktstandard entsprechen“, fasst Berkan Denkci, VP of Sales Central Europe der Enghouse AG, die Mission…

Wir optimieren Ihre Geschäftsprozesse

Interview mit Dipl.-Kaufm. (FH) Matthias Müller, CSO der SEAL Systems AG

Wir optimieren Ihre Geschäftsprozesse

Ein effizientes Management von Daten und Informationen sowie die Optimierung der Geschäftsprozesse sind entscheidend für den Erfolg einer Organisation. In diesem Kontext gewinnen Enterprise Output Solutions, also Lösungen für die…

Mit IT-Innovation Energiezukunft gestalten

Interview mit Timo Dell, Member of the Management Board der rku.it GmbH

Mit IT-Innovation Energiezukunft gestalten

Der Klimawandel, die Elektrifizierung der Mobilität, wachsende Regulatorik, Smart Metering – das sind nur einige große Themen, die die Energiebranche vor Herausforderungen stellen. Die rku.it GmbH steht seit Jahrzehnten als…

Spannendes aus der Region Hamburg

Architektur im Wertewandel

Interview mit Martin Görge, Geschäftsführer der Sprinkenhof GmbH

Architektur im Wertewandel

Als Investor und Realisierungsträger für städtische Bauvorhaben spielt die Sprinkenhof GmbH eine maßgebliche Rolle in der Gestaltung und Sicherung der Zukunft Hamburgs. Durch innovative Neubau- und Sanierungsvorhaben prägt das Unternehmen…

Qualität hat einen Namen

Interview mit Sven Schallach, CEO der HSL Netherlands und Sales Director der HSL Europe

Qualität hat einen Namen

Der Schienenverkehr ist eine wichtige Säule im internationalen Transportgeschehen, hat aber im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern kaum eine Lobby. Die HSL Logistik GmbH ist das größte privat geführte Eisenbahnverkehrsunternehmen in…

Van Oord: Der Primus im maritimen Wasserbau

Interview mit Dirk im Sande, Geschäftsführer der Van Oord Wasserbau GmbH

Van Oord: Der Primus im maritimen Wasserbau

Nassbaggern an der Küste und Einrichtungen für Offshore- Energie installieren. Dem Wasser Land abtrotzen und gleichzeitig dafür sorgen, dass sich das Meer genau das nicht so einfach holt. Das ist…

Das könnte Sie auch interessieren

Wir optimieren Ihre Geschäftsprozesse

Interview mit Dipl.-Kaufm. (FH) Matthias Müller, CSO der SEAL Systems AG

Wir optimieren Ihre Geschäftsprozesse

Ein effizientes Management von Daten und Informationen sowie die Optimierung der Geschäftsprozesse sind entscheidend für den Erfolg einer Organisation. In diesem Kontext gewinnen Enterprise Output Solutions, also Lösungen für die…

Abrechnung leicht gemacht

Interview mit Christian Hartlieb, Geschäftsführer der Somentec Software GmbH

Abrechnung leicht gemacht

In der komplexen und sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Energie- und Wasserwirtschaft sind effiziente Abrechnungslösungen von entscheidender Bedeutung. Die sich verändernden regulatorischen Anforderungen, die steigende Nachfrage nach Transparenz und Genauigkeit…

Wir sind HR!

Interview mit Thierry Lutz, Chief Operating Officer der Abacus Umantis AG

Wir sind HR!

Eine der großen unternehmerischen Herausforderungen ist der anhaltende Personal- und Fachkräftemangel, häufig ein wachstumslimitierender Faktor. Die Basis für ein erfolgreiches HR Management ist eine Software, die bestmöglich auf die individuellen…

TOP