Medizintechnik ‘Made in Germany’

Interview

Ein Flagschiff des Produktprogrammes ist das Stop’n GO-Doppelballon-System, mit dem eine gezielte Wirbelkörperrekonstruktion mit der Kraft von zwei Ballons vorgenommen werden kann.

„Das System ist einzigartig am Markt“, erklärt Michael Eisenlohr, Site Manager und Technical Director.

Vorteile für Ärzte und Patienten

„Die zwei Ballons können unabhängig voneinander gesteuert werden, mit individuellem Druck und Volumen; die Endplatten können kontrolliert und Schritt für Schritt angehoben werden. Patient und Ärzte profitieren von einer optimierten Wirbelkörperrekonstruktion und von einem erhöhten Sicherheitsniveau.

Neben der Kyphoplastie ist Joline ein gefragter Partner im Bereich der Dialyse-Produkte. Das Produktportfolio umfasst Kurzzeit- und Langzeit-Dialysekatheter und mit seinen Triple-Lumen- und Doppel-Lumen ST-Lösungen ist Joline dem Wettbewerb einen Schritt voraus.

„Unser Triple-Lumen High Flow 13.5 FR-System hat eine einzigartig hemodynamische Spitze“, erklärt Michael Eisenlohr. „Die Durchflussraten sind herausragend.“ Abgerundet wird das Produktprogramm von Joline durch Stents.

Internationale Expansion ist ein wichtiges Ziel für die kommenden Jahre. „Wir möchten vor allem den Export im europäischen Dialysemarkt vorantreiben“, erklärt Michael Eisenlohr. „Wir veranstalten regelmäßig Anwendertreffen für Ärzte, um die Vorteile unseres Stop’n GO-Systems zu erläutern. In Kürze werden wir zudem einen internationalen Webshop für unsere Dialyseprodukte freischalten, sodass die Händler aus dem Ausland hier ganz unkompliziert bestellen können.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Gesundheit, Medizin & Pharma

Vitalität, die von innen kommt

Interview mit Jana Keym, Geschäftsführerin der Astrid Twardy GmbH

Vitalität, die von innen kommt

War das Gesundheitsbewusstsein während der Coronapandemie besonders stark ausgeprägt, verzichten aktuell viele Menschen aufgrund der wirtschaftlichen Gesamtsituation wieder auf den Kauf gesundheitsfördernder Produkte. Die Astrid Twardy GmbH aus Bad Aibling…

Dem Patienten eine Stimme geben

Interview mit Elke Walther, Interimsgeschäftsführerin der Norgine GmbH

Dem Patienten eine Stimme geben

Die Welt der Medizin hat in den letzten Jahren eine revolutionäre Entwicklung erfahren, die das Potenzial hat, die Art und Weise, wie wir Krankheiten behandeln und Heilung verstehen, grundlegend zu…

Sicherheit und Qualität: FD Pharma setzt auf Europa

Interview mit Christian Sarnoch Geschäftsführer FD Pharma GmbH

Sicherheit und Qualität: FD Pharma setzt auf Europa

Weltweite Krisenherde, eine mehrjährige Pandemie und mittendrin der deutsche Arzneimittelmarkt, dessen Achillesferse inzwischen die Abhängigkeit von weit entfernten Produzenten ist. Kein Wunder, dass dies nun verstärkt innovative und flexible Player…

Spannendes aus der Region Zollernalbkreis

Schwäbische Präzision rettet weltweit Leben

Interview mit Florian Tyrs, Vice President Global Operations & General Manager der JOTEC GmbH

Schwäbische Präzision rettet weltweit Leben

Die auch als Hauptschlagader bezeichnete Aorta ist das größte Gefäß innerhalb des menschlichen Körpers und deshalb ganz besonders wichtig. Erkrankungen dieses Gefäßes sind deshalb überaus vorsichtig zu behandeln und erfordern…

Der Antrieb zur Veränderung

Interview mit Michael Fahrenbach, Geschäftsführer der Wöhrle GmbH & Co. KG

Der Antrieb zur Veränderung

Nichts verändert die Automobilindustrie derzeit mehr als die Transformation zur E-Mobilität. Als etablierter Zulieferer in dieser Branche unterstützt die Wöhrle GmbH & Co. KG weltweit ihre Kunden bei der Entwicklung…

Bauen ist auch in schwierigen Zeiten möglich

Interview mit Dipl.-Ing. FH Klaus Schmitzer, Geschäftsführer der Stotz Bau GmbH & Co.KG Hoch- und Tiefbau

Bauen ist auch in schwierigen Zeiten möglich

Auch in herausfordernden Zeiten wie diesen lassen sich Bauvorhaben realisieren. Besonders wichtig ist es jetzt, einen kompetenten und zuverlässigen Partner zur Seite zu haben. Die Stotz Bau GmbH & Co.KG…

Das könnte Sie auch interessieren

Re:build the future

Interview mit Timo Brehme, einem der vier Geschäftsführer des Beratungs- und Architekturbüros CSMM – architecture matters

Re:build the future

CSMM – architecture matters gilt als eines der führenden Planungs- und Beratungsunternehmen für Büroarchitektur und Arbeitsweltkonzeption. Seit mehr als zwanzig Jahren begleitet das Unternehmen mit seinem über 100-köpfigen interdisziplinären Team…

Abrechnung leicht gemacht

Interview mit Christian Hartlieb, Geschäftsführer der Somentec Software GmbH

Abrechnung leicht gemacht

In der komplexen und sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Energie- und Wasserwirtschaft sind effiziente Abrechnungslösungen von entscheidender Bedeutung. Die sich verändernden regulatorischen Anforderungen, die steigende Nachfrage nach Transparenz und Genauigkeit…

Mit Sensortechnik zum Weltmarktführer

Interview mit Bernd Kagerer, President Business Unit Entrance Automation der CEDES AG

Mit Sensortechnik zum Weltmarktführer

Groß geworden ist man mit Aufzugssensoren. Im Laufe der Zeit wurde die Expertise aus dem Aufzugsbereich in immer mehr andere Sektoren übertragen, von Fahrtreppen über Personentüren bis hin zu Industrietoren.…

TOP