Pilze – lecker & voller Vitalität

Interview mit Sebastian Schmode, Chief Operating Officer der Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH

Mit insgesamt 200 verschiedenen Pilzprodukten, darunter Vitalpilze, Mischungen und Flüssigextrakte, ist Hawlik einer der Pioniere in seinem Bereich.

Fokus: Vitalpilze

„Unser Schwerpunkt liegt ganz klar im Bereich der Vitalpilze“, erklärt Chief Operating Officer Sebastian Schmode. „Vitalpilze sind noch nicht im großen Markt etabliert. Diese Marktnische steht noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung. Heutzutage kommen Pilze aus China. Dazu muss man erklären, dass die Pilze keine mindere Qualität haben, wie häufig vermutet wird. Sie kommen von zertifizierten Farmen in konventioneller oder Bio-Qualität. Alle Farmen sind uns persönlich bekannt und wir besuchen sie regelmäßig vor Ort. Vitalpilze sind in der chinesischen Kultur und Medizin seit Jahrtausenden verankert. In China herrschen optimale klimatische Bedingungen, das chinesische Hochland bietet bestmögliche Bodenkonditionen. Die Farmen sind Familienbetriebe mit generationenübergreifender Erfahrung. Die Rohstoffe werden dann auf der Basis von DE GMP analysiert. Alle unsere Produkte sind auf Inhaltsstoffe und Schadstoffe geprüft und halten das Agrolabqualitätssiegel.“

Triprotect

Eine der herausragenden Entwicklungen von Hawlik im Vitalpilzbereich ist Triprotect. Triprotect setzt sich aus Vitalpilzen, Spurenelementen und Mineralstoffen sowie Pflanzenextrakten zusammen. Das Produkt wurde gemeinsam mit Ernährungswissenschaftlern und Spezialisten für Nahrungsergänzungen entwickelt.

Im Zuge der Forschungs- und Entwicklungsarbeit zeigte sich deutlich, dass Organe und ihre Systeme ebenso wie die Knochen und Gelenke durch eine optimale Kombination von Bioaktivstoffen positiv beeinflusst werden können.

Neue Zielgruppen

Während sich aktuell überwiegend Konsumenten ab 50 Jahre aufwärts für Vitalpilze interessieren, will Hawlik sich in den nächsten Jahren auch auf die Altersgruppe 30 bis 50 Jahre konzentrieren. Aktuell entwickelt das Unternehmen ein entsprechendes zielgruppenorientiertes Marketingkonzept.

Inzwischen sind die Pilzexperten aus Straßlach auch über die deutschen Landesgrenzen hinweg unterwegs und mit Tochterunternehmen und Distributoren in mehreren europäischen Ländern vertreten. Für die kommenden Jahre sieht Sebastian Schmode internationales Wachstumspotenzial.

Sebastian Schmode
„In unseren Produkten ist das drin, was draufsteht.“ Sebastian SchmodeChief Operating Officer

„Allerdings wird der DACH-Markt zunächst unser Kernmarkt bleiben“, erklärt er. „Wir haben uns für die nächsten Jahre viel vorgenommen. Dabei geht es uns nicht um Wachstum um jeden Preis. Wir möchten organisch und solide wachsen, unsere Produktpalette erweitern und werden intensiv Forschungs- und Entwicklungsarbeit betreiben. Dabei werden wir aber weiterhin auf absolute Qualität und Transparenz setzen. Wir sind aktuell Qualitätsführer und das möchten wir auch bleiben. Wenn bei uns draufsteht ‘40% Polysaccharide’, wie bei unseren einzigartigen Flüssigextrakten, dann stimmt das. Dafür steht unser Name. Ein wichtiger Entwicklungsbereich wird sicherlich die Kombination von Vitalpilzen mit anderen Produkten, wie bei Triprotect, sein. Unser Schwesterunternehmen Mycotrition GmbH, welches Vitalpilzrohstoffe, Rezepturentwicklung und die damit verbundene Lohnfertigung anbietet, erhält fast täglich dementsprechende Anfragen. In diesem Bereich sehen wir in unserer Unternehmensgruppe, der ‘Hawlik Group’, sehr großes Wachstumspotenzial.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Interview mit Erik Deswert, Site Manager der HVA Koeling BVBA

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Damit Obst und Gemüse nach der Ernte frisch und knackig beim Endverbraucher ankommen, müssen sie zwischenzeitlich optimal gelagert werden. Und genau hier kommt die belgische HVA Koeling ins Spiel. Das…

Recycling mitdenken

Interview mit Having Steenhuis, Inhaber der Steenhuis Recycling B.V.

Recycling mitdenken

Eine umweltfreundliche Verwertung von Eisen, Metallen, aber auch von Akkus und Computern sowie Kunstoffen ist heute wichtiger denn je, denn Umweltschutz und eine lebenswerte Zukunft sind in der Prioritätenliste ganz…

Heizungssysteme, die echte Lösungen sind

Interview mit Philipp Stieda, Christopher Metz und Christian Thoenemann, Geschäftsführer der Heizungsdiscount 24 GmbH

Heizungssysteme, die echte Lösungen sind

Ein Aufreger-Thema des Jahres 2023 war das Gebäudeenergiegesetz. Welche Gebäude müssen in welchem Umfang modernisiert werden und wie hoch sind die Kosten? Unsicherheit und vor allem Intransparenz haben die öffentliche…

Spannendes aus der Region Landkreis München

„Unsere Kunden vertrauen uns ihre Familien an!“

Interview mit Steffen Fries, Geschäftsführer der MHS Aviation GmbH

„Unsere Kunden vertrauen uns ihre Familien an!“

In der heutigen Zeit ist Fliegen die schnellste Möglichkeit, um Entfernungen zu überbrücken. Soll die Reise auch komfortabel, sicher und persönlich organisiert werden, dann ist die MHS Aviation GmbH der…

„Wir müssen den Kunden dort abholen, wo Teile benötigt werden!“

Interview mit Stefan Bachmaier, Geschäftsführer SHN STANZ SCHMIDT GmbH & Co. KG

„Wir müssen den Kunden dort abholen, wo Teile benötigt werden!“

Wer einen guten Partner in der Stanz- und Umformtechnik sucht, der setzt natürlich Qualität voraus. Doch auch Zuverlässigkeit, Liefertreue und ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis sind wichtige Faktoren für eine Zusammenarbeit. Seit…

Im Kreis gedacht - Nachhaltigkeit als Treiber für Wachstum

Interview mit Michael Pooley, CEO der IFCO Systems GmbH

Im Kreis gedacht - Nachhaltigkeit als Treiber für Wachstum

Die Kreislaufwirtschaft besiegelt das Ende der Verschwendung von Ressourcen und des Aufkommens riesiger Abfallmengen: Recycelte Materialien lassen sich beliebig oft wiederverwenden. Mit ihren Transportverpackungen aus Kunststoff für Frischeprodukte leistet die…

Das könnte Sie auch interessieren

Essen, trinken, beisammen sein

Interview mit Kent Hahne, Geschäftsführer der apeiron restaurant & retail management gmbH

Essen, trinken, beisammen sein

Nicht zuletzt durch die Pandemie hat sich das Ausgehverhalten verändert. Immer stärker steht das Socializing, das gesellige Beisammensein, im Vordergrund. Die apeiron restaurant & retail management gmbH aus Bonn setzt…

Der Knusperspaß für jede Altersgruppe

Interview mit Christof Komander, Sales Manager DAS Beste aus Polen GmbH

Der Knusperspaß für jede Altersgruppe

Wer unter uns knabbert nicht gern? Beim Fernsehen oder im Kino, ein Häppchen zwischendurch – das kennen wir alle. Jedoch sind Eltern oft nervös, wenn es darum geht, was ihre…

„Unternehmertum muss stets zukunftsgerichtet sein!“

Interview mit Kurt Widmer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Goba AG

„Unternehmertum muss stets zukunftsgerichtet sein!“

Die Goba AG aus dem namensgebenden Schweizer Gontenbad ist schon lange nicht mehr allein für ihr reines Appenzeller Quellwasser, sondern für ein deutlich umfangreicheres Sortiment an Erfrischungsgetränken bekannt. Mit seinem…

TOP