Im besten Licht

Interview

Die GES GmbH & Co. KG gehört zur weltweit agierenden GES-Gruppe mit Hauptsitz in den USA. Die Global Experience Specialists – so die Langform des Firmennamens GES – realisieren professionelle Messeauftritte und andere anspruchsvolle Events in der ganzen Welt und schaffen so eine einmalige Erfahrung für alle Besucher.

GES ist jedoch mehr als ein Messebauunternehmen. „Mit unseren Leistungen setzen wir die Marke unserer Kunden in das beste Licht“, beschreibt Erwin Overgoor, Geschäftsleiter und Prokurist der deutschen Niederlassung die GES-Philosophie. „Dabei bieten wir alles aus einer Hand, von der Planung und dem Design über die Projektleitung vor Ort und den Messeaufbau bis hin zum Abbau und der Einlagerung der Ware. Alternativ kann der Kunde aber auch nur einzelne Bausteine auswählen, die er individuell benötigt.“

Interdisziplinäres Team

Die GES GmbH & Co. KG in Velbert ist aus dem Vorgängerunternehmen VOBLO, welches Ende der 1990er-Jahre von der GES-Gruppe gekauft wurde, hervorgegangen. Beschäftigt werden Mitarbeiter aller Fachrichtungen, die bei jedem Projekt als perfekt eingespieltes Team funktionieren: Architekten, Designer, Planer, Projektmanager, Serviceberater und Techniker.

"Unser Mehrwert für den Kunden besteht vor allem darin, dass wir global tätig sind." Erwin Overgoor Geschäftsleiter und Prokurist

„Wir gehören in Deutschland zu den führenden Anbietern“, so Erwin Overgoor. „Unser Mehrwert für den Kunden besteht vor allem darin, dass wir global tätig sind und so der ideale Partner für Kunden sind, die selbst international aufgestellt sind.“

Eine enge Beziehung zum Kunden ist dabei enorm wichtig für GES. „Das Produkt, das wir verkaufen ist eine Idee, ein Traum, und nicht etwas, das man per Katalog bestellen kann“, erklärt Erwin Overgoor. „Deshalb ist uns die Kundenbindung sehr wichtig.“

Der Standort Velbert wird zurzeit weiter ausgebaut. „Durch die Vernetzung in Europa haben wir einen Push erhalten“, sagt Erwin Overgoor. „Es gibt Potenzial, das wir noch nicht ausschöpfen und vielleicht noch nicht einmal kennen.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Erfahrung und Innovationskraft

Interview mit Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dirk Laubengeiger, Geschäftsführer der Ortlieb Präzisionssysteme GmbH & Co. KG

Erfahrung und Innovationskraft

Die Werkzeugspanntechnik ist ein fundamental wichtiger Bereich in der modernen Fertigungsindustrie und bildet das Rückgrat für die präzise und effiziente Bearbeitung von Werkstücken in verschiedenen Branchen. Die Ortlieb Präzisionssysteme GmbH…

Wasser im Fluß - Energie im Fluß

Interview mit Andreas Roos, Leiter Verkauf und Marketing der ADAMS SCHWEIZ AG

Wasser im Fluß - Energie im Fluß

Sonnenenergie und Windkraft sind prominente Treiber der Energiewende. Zunehmend wird aber auch die Rolle der Wasserkraft im Kontext des Klimawandels erkannt. Die Schweiz hat, aufgrund ihrer Topographie, eine lange Tradition…

Smarte Logistiklösungen für palettierte Produkte

Interview mit Klaus Segbert, Geschäftsführer der Segbert GmbH

Smarte Logistiklösungen für palettierte Produkte

Palettierer bilden das Herzstück des Produktportfolios der Segbert GmbH aus Ahaus im Münsterland. Das Familienunternehmen in 2. Generation hat seine Wurzeln in der Tiefdruck-Herstellung von Zylindern für die Druckindustrie, hat…

Spannendes aus der Region Kreis Mettmann

Wie man starke Verbindungen schafft

Interview mit Daniel Gellert, Geschäftsführer der WASI GmbH

Wie man starke Verbindungen schafft

Bis vor Kurzem waren Schrauben und andere Verbindungselemente das Hauptgeschäft der WASI GmbH. Doch inzwischen entwickelt sich das mittelständische Familienunternehmen immer mehr in Richtung Zulieferer für den Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien,…

Es fließt – schneller, besser, intelligenter

Interview mit Martin Gräb, Geschäftsführer der BSS Bohnenberg GmbH

Es fließt – schneller, besser, intelligenter

Gesteigerte Produktivität, hohe Qualität – eine ausgereifte, an individuellen Unternehmensbedürfnissen ausgerichtete Intralogistik spielt dafür eine zentrale Rolle. Die BSS Bohnenberg GmbH aus Solingen entwickelt seit über 30 Jahren zukunftsweisende Materialflusssysteme.…

Alte Tradition in neuem Gewand

Interview mit Thilo Möller, Geschäftsführer der Gebr. Hartkopf GmbH & Co. KG

Alte Tradition in neuem Gewand

Die Handwerkskunst des Schmiedens hat in Solingen eine lange Tradition. Stellvertretend für die Solinger Schmiedekunst steht die Gebr. Hartkopf GmbH. Das Unternehmen blickt auf eine 150-jährige Tradition zurück, beliefert viele…

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir wollen das Schutzdach zum Nutzdach bringen!“

Interview mit Henning Hanebutt, Geschäftsführer der Hanebutt GmbH

„Wir wollen das Schutzdach zum Nutzdach bringen!“

Es ist ein völlig neues Modell, dessen Erfolg seinen Erfindern Recht gibt. Üblicherweise ist der klassische deutsche Dachdeckerbetrieb ein Unternehmen, das sein Handwerk regional anbietet. Ganz anders sieht es bei…

„Bieten Nachhaltigkeit wirtschaftlich an“

Interview mit Jörg Schmitt, Geschäftsführer der Tischlerei Hubert Schmitt GmbH

„Bieten Nachhaltigkeit wirtschaftlich an“

Die Tischlerei Hubert Schmitt GmbH in Welschbillig in Rheinland-Pfalz ist ein bodenständiger Familienbetrieb, der nach nunmehr 45 Jahren nicht nur eine beachtliche Größe erreicht hat, sondern auch spannende Projekte vorweisen…

Mit Holz hoch hinaus

Interview mit Maximilian Prutscher, Geschäftsführer der Prutscher Holzbau GmbH

Mit Holz hoch hinaus

Holz – ein nachwachsender Rohstoff, der nachhaltiges Bauen ermöglicht, für ein angenehmes Wohnklima sorgt und für spannende Gestaltungsmöglichkeiten sorgt. Die Prutscher Holzbau GmbH aus Oy-Mittelberg im Allgäu kennt die unschlagbaren…

TOP