Eat smarter!

Interview mit Lukasz Kujawa, Managing Director der Falken Trade GmbH

Mit rund 60% Anteil am Gesamtgeschäft sind Lebensmittelzusatzstoffe die wichtigste Säule von Falken Trade. Zum Produktsortiment gehören unter anderem Vitamine, Antioxidantien, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Säuerungsmittel. Zusatzstoffe für Futtermittel, wie zum Beispiel Aminosäuren und Vitamine, komplettieren das Portfolio.

Trend zu Nachhaltigkeit

Seit einiger Zeit entwickelt sich der Markt in Richtung ökologische und organische Produkte. „Die ökologischen Produkte werden immer wichtiger“, so Managing Director Lukasz Kujawa. „Die Konsumenten möchten weniger N-Nummern auf dem Etikett sehen. Die Coronapandemie hat diese Entwicklung noch zusätzlich befeuert.“

Heute verlassen sich Lebens- und Futtermittelhersteller sowie Produzenten von Getränken und Gewürzen aus ganz Europa auf Falken Trade. Kernmärkte sind zurzeit Polen und Deutschland. Die Kunden des Unternehmens schätzen vor allem die persönliche Beratung und die Zuverlässigkeit des Teams von Falken Trade sowie die unkomplizierte und schnelle Bestellabwicklung.

„Unser Team ist unser größtes Asset“, erklärt Lukasz Kujawa den Erfolg von Falken Trade. „Unsere Leute haben stets ein offenes Ohr für unsere Kunden. Sie sind kompetent und versuchen immer, eine Lösung zu finden. Zudem sind wir schon seit 2003 am Markt und verfügen somit über einen fundierten Erfahrungsschatz. Im Laufe der Jahrzehnte haben wir uns mit Mut, Ideen, viel Energie und Fleiß zu einem wichtigen Player in unserem Markt entwickelt.“

2003 von Lukasz Kujawa gegründet, begann Falken Trade mit dem Vertrieb von Apfelsaftkonzentrat aus Polen in Deutschland. Nach der Aufnahme von Polen in die EU konzentrierte man sich auf den europaweiten Vertrieb von Zusatzstoffen aus dem asiatischen Markt.

2009 eröffnete Lukasz Kujawa eine Niederlassung in Polen. Von dort wird heute der gesamte Vertrieb der Waren nach Mittel- und Osteuropa gesteuert. Inzwischen beschäftigt Falken Trade rund 50 Mitarbeiter.

Wachstum durch Internationalisierung

Der Geschäftsführer blickt, auch vor dem Hintergrund der aktuell herausfordernden Marktsituation, zuversichtlich in die Zukunft. „Wir sind immer bereit, uns neuen Herausforderungen zu stellen“, erklärt er. „Mittel- und langfristig möchten wir mit unseren Produktsegmenten in Mittel- und Osteuropa ein führender Anbieter werden.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

„Wir helfen den Kunden, sicherer zu werden!“

Interview mit Detlef Weidenhammer, Geschäftsführer der GAI NetConsult GmbH

„Wir helfen den Kunden, sicherer zu werden!“

Nahezu jedes Unternehmen muss sich heute mit der Informationssicherheit beschäftigen. Angriffe von außen oder innen bedrohen die IT-Landschaften und verursachen immense Schäden. Unterbrechungen in digital gesteuerten industriellen Produktionsprozessen gehen schnell…

Die Zukunft im Immobilienmarkt

Interview mit Markus Auernigg, Geschäftsführer der PlanetHome Immobilien Austria GmbH

Die Zukunft im Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt befindet sich in einer Phase intensiver Veränderungen und Herausforderungen, die sowohl von globalen als auch lokalen Faktoren geprägt werden. Steigende Zinsen, wachsende Baukosten und eine zunehmende Inflation haben…

Qualität ist unser Ding

Interview mit Frank Pauls, Geschäftsführer der The Tea Company GmbH & Co. KG

Qualität ist unser Ding

Quality is our cup of tea – Qualität ist unser Ding – so lautet die treffende Philosophie von The Tea Company GmbH & Co. KG. Der Neu Wulmstorfer Teegroßhändler zahlt…

Spannendes aus der Region Lübeck

Leckageortung für Fernwärmenetze

Interview mit Jörg Bartsch, Geschäftsführer der BRANDES GmbH

Leckageortung für Fernwärmenetze

Die Energiewende dominiert die Diskussion um die Netto-Null-Ziele. Genauso wichtig ist aber auch die Wärmewende. Laut dem Bundesamt für Umwelt entfallen rund die Hälfte des gesamten deutschen Endenergieverbrauchs auf den…

Updates überflüssig

Interview mit Benjamin Pieritz, CEO der TRIOVEGA GmbH

Updates überflüssig

Mit der rapide voranschreitenden Digitalisierung steht Cybersicherheit für viele Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Gerade in Fertigungsbetrieben können Cyberangriffe gesamte Produktionen über Monate lahmlegen. Hier sind Schutzmechanismen gefragt, die…

Von Ablaufschlauch bis Zeltbeheizungsschlauch

Interview mit Sebastian Gombert, General Manager der Flexschlauch Produktions GmbH

Von Ablaufschlauch bis Zeltbeheizungsschlauch

Schläuche sind flexibler als Rohre und damit ideale Verbindungslösungen in der Medizin- und Sicherheitstechnik, aber auch in Automobil- und Luftfahrtindustrie. Gerade durch ihre Vielfalt an Schlauchlösungen hat sich die Flexschlauch…

Das könnte Sie auch interessieren

Freche Freunde: Leckere Bioprodukte mit Obst und Gemüse

Interview mit Caspar Hoffmann, Geschäftsführer der erdbär GmbH

Freche Freunde: Leckere Bioprodukte mit Obst und Gemüse

Nur das Beste für unseren Nachwuchs: Das ist der Anspruch aller Eltern. Insbesondere rund um das Thema Ernährung für Babys und Kleinkinder ist das Qualitätsbewusstsein der Verbraucher in den vergangenen…

Qualität ist unser Ding

Interview mit Frank Pauls, Geschäftsführer der The Tea Company GmbH & Co. KG

Qualität ist unser Ding

Quality is our cup of tea – Qualität ist unser Ding – so lautet die treffende Philosophie von The Tea Company GmbH & Co. KG. Der Neu Wulmstorfer Teegroßhändler zahlt…

Tee für und mit Freunden

Interview mit Kai Lembke, Geschäftsführer der stick & lembke GmbH

Tee für und mit Freunden

Kai Lembke, Geschäftsführer und Mitbegründer von stick & lembke GmbH aus Hamburg, liebt es, Traditionen zu hinterfragen. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Thorsten Stick hat er stick & lembke auf der…

TOP