Im besten Sinne anders

Interview mit Claas Anders, Geschäftsführer der Anders Immobilien KG

Die Anders Immobilien KG ist seit über 60 Jahren in der Wohnungsverwaltung für eigene und fremde Wohnungen tätig. Aktuell verwaltet das Immobilienunternehmen mehr als 700 Wohnungen in der holsteinischen Schweiz.

„Die meisten dieser Wohnungen wurden von uns selbst errichtet, mein Großvater Richard, der das Unternehmen 1960 gegründet hat, hat immer langfristig gedacht“, sagt Geschäftsführer Claas Anders, 26 und seit Dezember 2023 in 3. Generation, neben seinem Vater Carsten, in Verantwortung in dem Familienunternehmen.

Der Bauingenieur ist mit dem Unternehmen aufgewachsen und hat vor der Übernahme der Geschäftsführertätigkeit zwei Jahre in der Bauleitung gearbeitet. Zum Leistungsspektrum von Anders Immobilien gehören sowohl die Mietverwaltung als auch die technische Verwaltung inklusive Objektüberwachung.

„Wir übernehmen das komplette Spektrum der Immobilienverwaltung“, so Claas Anders. Ein weiteres Standbein ist die Errichtung von Seniorenresidenzen in Plön, Preetz, Glückstadt, Lütjenburg und Oldenburg. „Dabei handelt es sich um eigenständige Wohnungen, für die ein externer, ortsansässiger Pflegedienst hinzugebucht werden kann“, erklärt Claas Anders.

Persönliche Betreuung

Bis Anfang der 2000er-Jahre war das Baugeschäft das Hauptgeschäft von Anders Immobilien. Danach habe man das Baugeschäft heruntergefahren und sich auf die Immobilienverwaltung konzentriert. Die Stärke des Unternehmens liege in der persönlichen Betreuung, erläutert Claas Anders: „Mein Großvater, mein Vater und ich sind immer im Geschäft mit involviert und direkter Ansprechpartner für alle Kunden, vom kleinen Mieter bis zum großen Immobilienunternehmen.“ Außerdem zeichneten sich die Objekte des Familienunternehmens durch einen hohen Qualitätsstandard aus. „Alle unsere Wohnungen sind sehr schön geschnitten.“

Und die Hotels und Ferienapartments, die von dem Partnerunternehmen Anders am Meer betreut werden, liegen direkt am Strand in der holsteinischen Schweiz, in einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Last but not, ist Anders Immobilien mit einer eigenen Stiftung im Denkmalschutz aktiv.

„Wir legen Wert auf Langlebigkeit, Tradition und dass wir einen guten Namen behalten“, erklärt Claas Anders. „Wir sind stolz auf unsere Unternehmens- und Familiengeschichte und hoffen, dass unsere Mitarbeiter stolz darauf sind, Teil dieser Historie und Teil unserer Unternehmenszukunft zu sein.“ Man sei immer auf der Suche nach neuen Projekten, „aber gerade ist eine schwierige Phase, in der wir kein zu großes Risiko eingehen wollen.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Immobilien

Wohnvisionen mit Bodenhaftung

Interview mit Celestino Piazza, Geschäftsführer der Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft mbH

Wohnvisionen mit Bodenhaftung

Bezahlbarer Wohnraum ist so knapp wie lange nicht. Die Wohnungsnot in Deutschland ist groß; gerade in Ballungsgebieten. Vor allem die gestiegenen Kosten für Neubauten sind ein Problem. Die Vereinigte Gmünder…

Wie man stadtbildprägend wird

Interview mit Carmelo Panuccio, Projektentwickler der Immo-Holding GmbH

Wie man stadtbildprägend wird

Die Immo-Holding GmbH fungiert als Dachgesellschaft für mehrere Firmen aus dem Immobiliensektor. Die Unternehmensgruppe baut, entwickelt und saniert Projekte im gesamten südbayerischen Raum; ein Schwerpunkt liegt dabei auf neuen Mietwohnungen.…

Immobilien, die Zukunft schaffen

Interview mit Lars Krakat, Geschäftsführer der KRE AssetManagement GmbH & Co. KG

Immobilien, die Zukunft schaffen

Nach Jahren des ungebrochenen Wachstums erlebt der Immobilienmarkt aktuell einen deutlichen Rückgang, insbesondere im Wohnungsbau. Es zeigen sich erste Preissenkungen. Gleichzeitig werden Zinsschritte nach unten erwartet. Die KRE AssetManagement GmbH…

Spannendes aus der Region Kreis Plön

Zahnärzte mit Software begeistern

Interview mit Janosch Greifenberg, Geschäftsführer der Dampsoft GmbH

Zahnärzte mit Software begeistern

Ein guter Zahnarzt allein macht noch keine erfolgreiche Praxis aus. Die DAMPSOFT GmbH mit Sitz in Damp an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins sorgt mit ihren Softwarelösungen für Zahnarztpraxen dafür, dass es…

Mit Parksystemen auf der Überholspur

Interview mit Oliver Suter, CEO der DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH

Mit Parksystemen auf der Überholspur

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Mobilitätskonzepte haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Mehr Nachhaltigkeit lautet dabei das zentrale Ziel. Weniger Autos in den Städten, mehr Fahrräder.…

Eine (rote) Mütze voll Bio

Interview mit Jochen Walz, COO der Zwergenwiese Naturkost GmbH

Eine (rote) Mütze voll Bio

Bio boomt. Was in den 1980er-Jahre alternativ in Tante-Emma- oder Kiez-Läden begann, ist längst keine Nischenbranche mehr. Bioprodukte werden in großflächigen Bio-Supermärkten in besten Innenstadtlagen angeboten, in konventionellen Supermärkten, Drogeriemärkten…

Das könnte Sie auch interessieren

Selbstbestimmte Energieversorgung

Interview mit Michael Schnakenberg, CEO der Commeo GmbH

Selbstbestimmte Energieversorgung

Eine wirtschaftliche Energieversorgung ist zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für Industrie- und Gewerbeunternehmen geworden und Voraussetzung, um die steigenden gesetzlichen Anforderungen an Nachhaltigkeit zu erfüllen. Mit flexiblen Energiespeichersystemen ermöglicht die Commeo…

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Interview mit Thomas Wünsche, Industry Director Food & Beverage bei ANDRITZ Separation

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 20 Jahren um cirka zwei Milliarden Menschen zunehmen, womit enorme Herausforderungen bei der globalen Nahrungsmittelversorgung einhergehen. Noch dazu stellen gerade junge Verbraucher deutlich strengere…

Wir sind HR!

Interview mit Thierry Lutz, Chief Operating Officer der Abacus Umantis AG

Wir sind HR!

Eine der großen unternehmerischen Herausforderungen ist der anhaltende Personal- und Fachkräftemangel, häufig ein wachstumslimitierender Faktor. Die Basis für ein erfolgreiches HR Management ist eine Software, die bestmöglich auf die individuellen…

TOP