Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Portraits

Alle Unternehmensportraits im Überblick

Interview mit Muhamad Said Chahrour, Finanzvorstand der flatex AG

Brokerage mit Flatrate

Vom IT-Dienstleister für Banken zum größten europäischen Broker: Der flatex AG aus Frankfurt am Main ist ein beispielloser Aufstieg gelungen. Mit innovativen Ideen wie einer ‚Flatfee‘ und selbst entwickelter Top-Technologie setzt die am schnellsten wachsende Onlinebrokerage-Plattform Europas neue Maßstäbe – und sich selbst weitere große Ziele. Ein Unternehmen auf dem Weg zum ‚Leading European Financial Supermarket‘.

Interview mit Christian Wukovits, Vorstand der KONE AG

Alexa, hol mir den Aufzug in die dritte Etage!

Die großen Städte in Österreich boomen und mit ihnen die städtische Baubranche. Allein in Wien und Umgebung wurden in kurzer Zeit 30.000 neue Wohneinheiten geschaffen. Da Komfort eine immer größere Rolle spielt, wächst auch der Bedarf an Aufzügen dynamisch. Jährlich werden österreichweit rund 3.400 neue Aufzüge installiert. Die KONE AG, einer der Weltmarktführer der Aufzugbranche, entwickelt sich aktuell zum fortschrittlichen Plattformanbieter für cloudbasierte Gebäude-Services.

Zakłady Mechaniczno-Kuźnicze „WOSTAL” Sp z o.o.

Immer 200% für Kunden da!

An Erfahrung fehlt es dem Mechanik- und Schmiedebetrieb Zakłady Mechaniczno-Kuźnicze „WOSTAL” Sp z o.o. aus dem polnischen Wolbrom keinesfalls – auch nicht am Einsatz für die Bedürfnisse seiner Kunden. Stillstand kennt man hier seit Jahrzehnten nicht: Die Produktion soll weiter ausgebaut werden, der deutsche Markt steht im Fokus der Expansion und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis bei Produkten für den Export soll wettbewerbsfähig bleiben.

Interview mit Marco Ruffa, Marketing Manager der Temera Srl

Wir geben Ihrem Produkt eine digitale Stimme

Die Kennzeichnung von Produkten wird im Zuge der anhaltenden Globalisierung der Wirtschaft immer wichtiger, insbesondere unter Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und Echtheit. Temera Srl aus Italien ist bereits 2009 als Pionier mit RFID-Lösungen für die Fashion- und Luxusbranche gestartet. Heute bietet das Unternehmen seinen Kunden individuelle und kanalübergreifende Lösungen entlang der gesamten Supply Chain.

Interview mit Luigi Malgrati, Präsident der Eurotubi Europa s.r.l.

Eine Idee, die fest verbindet

Die Zahlen sprechen für sich. In den vergangenen sieben Jahren konnte die italienische Eurotubi Europa s.r.l. ihren Umsatz auf aktuell 40 Millionen EUR verdoppeln. Das Unternehmen aus Nova Milanese in der Nähe von Mailand ist seit Jahrzehnten auf die Bearbeitung von Rohrsystemen spezialisiert. Dabei erlaubt das Eurotubi Pressfitting System eine Rohrverbindung ohne das sonst übliche Schweißen. Dieses einzigartige Verfahren ermöglicht eine große Vielfalt an flexiblen Lösungen, die allesamt den höchsten Qualitätsstandards gerecht werden.

Interview mit Alessandro Cupolo, General Director der Habitat Italiana Group

Raumideen werden Wirklichkeit

Die Ausstattung öffentlicher Gebäude, wie zum Beispiel Krankenhäuser oder Bildungseinrichtungen, ist ein komplexes Unterfangen, bei dem verschiedene Gewerke koordiniert werden müssen – häufig unter Zeit- und Budget-Druck. Die Habitat Italiana Group aus Bresica in Italien ist ein weltweit anerkannter Contract-Einrichter, der gerade bei komplexen Projekten zur Höchstform aufläuft.

Interview mit Peter Böhler, Vorstandsmitglied der Bankhaus Schelhammer & Schattera Aktiengesellschaft

Der nächste Coup

Nach Gründung der von Beginn an äußerst erfolgreichen Direktbank DADAT vor gut drei Jahren hat die Grawe Bankengruppe, zu der auch das alteingesessene Bankhaus Schelhammer & Schattera gehört, einen neuen Coup gelandet. Mit einer Beteiligung von 20% ist die Gruppe nun Minderheitsgesellschafterin der bank99, der neuen Bank der Post, die am 1. April 2020 live gegangen ist.

Interview mit Marco Cappelli, Senior Marketing Manager der Regnerbau Calw GmbH

Regen auf Knopfdruck

Der Klimawandel macht die Beregnung von Anbauflächen und Sportrasen zu einer Herausforderung. Gefragt sind Systeme, die Energie- und wassersparend sind. Die Regnerbau Calw GmbH punktet mit einem großen Sortiment an professionellen Lösungen für unterschiedliche Einsatzbereiche – auch in anspruchsvollen Umgebungen.

Interview mit Andreas Hübner und Carsten Ketteler, Geschäftsführer der CASEA GmbH

Es wird eine Verknappung von Gips geben

Gips wird zur Herstellung zahlreicher Produkte verwendet. Die CASEA GmbH mit Sitz in Ellrich ist Spezialist für die Gewinnung der Rohstoffe und die Aufbereitung. Sie bündelt die Gipsaktivitäten der REMONDIS-Gruppe. Die Geschäftsführer Andreas Hübner und Carsten Ketteler erzählen im Gespräch mit Wirtschaftsforum von vielen Wegen zum Gips und warum die Umstellung auf erneuerbare Energien uns in der Rohstoffversorgung vor Herausforderungen stellt.

Interview mit Matteo Zardini, Vertrieb und Marketing der Schneider Italia Srl

Schneider Italia: verbindet die Welt

Von Pordenone in Norditalien aus gesehen liegt Europa quasi vor der Haustür. Für die Schneider Italia Srl bietet der Standort eine optimale Ausgangslage für ihre Transporte in Europa. Das auf Sammelgutverkehr spezialisierte Logistikunternehmen verbindet, was zu verbinden ist. Optimierter Transport bedeutet weniger Kosten für den Kunden. Deshalb ist das Puzzle, das aus vielen kleinen Teilen zusammengesetzt wird, viel mehr als ein Spiel.

TOP