Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Dynamischer Düsenspezialist

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

THERMOPLAY hat sich mit Einzeldüsen, Heißkanalverteilersystemen sowie Temperaturregelgeräten und sequenziellen Steuergeräten einen Namen in der Kunststoff verarbeitenden Industrie und bei Werkzeugbauern gemacht. Die Düsen und Heißkanalsysteme kommen zum Beispiel bei Verpackungsverschlusssystemen zum Einsatz, in der Medizin und der Logistikbranche, und werden als Standard- oder kundenspezifische Sonderlösung entwickelt und gefertigt. Das Unternehmen mit italienischer Muttergesellschaft ist seit 2002 in Deutschland aktiv.

„Aufgrund unserer relativ kurzen Marktpräsenz in Deutschland ist noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten“, erklärt Geschäftsführer Peter Vogt. „Die Hälfte der Werkzeuge wird hier nach wie vor ohne Heißkanal hergestellt. Wir nehmen diese Herausforderung engagiert an und sind davon überzeugt, unsere Marktposition weiter stärken zu können.“

Qualität und Service stimmen

Zehn Mitarbeiter sind in Lüdenscheid tätig, in der Gruppe, die mit knapp 50 Ländergesellschaften weltweit Flagge zeigt, sind es rund 240. Der Gruppenumsatz von etwa 30 Millionen EUR entwickelte sich in den vergangenen Jahren durchweg positiv. „THERMOPLAY steht für kompromisslose Qualität und umfassenden Service“, so Peter Vogt. „Das wissen die Kunden zu schätzen. Die Produkte sind dank ihres modularen Aufbaus zum Beispiel ausgesprochen wartungsfreundlich. Zudem ist über die Gruppe weltweit ein hervorragender Service sichergestellt. Insbesondere im After-Sales- Bereich setzen wir neue Maßstäbe. Wir arbeiten auf der Basis höchster Sicherheits- und Qualitätsmaßstäbe und sind in der Lage, unterschiedlichste Marktanforderungen flexibel und kompetent umzusetzen.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP