Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Einkaufen mit Synergieeffekt und Mehrwert

Portrait

Kunden aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung verlassen sich heute auf die Rittner Food Service GmbH Co. KG, wenn es um die zuverlässige Belieferung mit Lebensmitteln und Non-Food-Artikeln geht.

„Wir garantieren eine hohe Lieferfähigkeit und heben uns durch unsere Lösungen und Konzepte, die den Ansprüchen der Kunden gerecht werden, von unseren Mitbewerber ab“, sagt Geschäftsführer Michael Schulze. „Außerdem profitieren wir von Synergien dank unserer Mitgliedschaft im Service-Bund.“

Gründungsmitglied des Service-Bundes

Rittner wurde ursprünglich 1933 in München gegründet. 1973 gründete der Betrieb zusammen mit drei weiteren Großhändlern den Service-Bund als Zusammenschluss mittelständischer Lebensmittel-Fachgroßhändler für Großverbraucher. Das Ziel war es, die Ressourcen zu bündeln und auf diese Weise von Synergien zu profitieren – und das nicht nur im Einkauf, sondern auch im Verkauf der Lebensmittel.

Wir haben strukturelle Vorteile gegenüber dem Wettbewerb und sind gleichzeitig sehr flexibel. Michael Schulze Geschäftsführer der Rittner Food Service GmbH & Co. KG

Im Laufe der Jahre hat Rittner den Service-Bund maßgeblich mitgeprägt und zur kontinuierlichen Entwicklung der Vereinigung beigetragen. Heute gehören 30 Unternehmen in ganz Deutschland zum Verbund, die stark in ihren jeweiligen Regionen sind.

„Wir arbeiten auch vertrieblich zusammen und können durch unsere bundesweite Verbindung alles aus einer Hand anbieten“, bemerkt Michael Schulze. „Wir haben strukturelle Vorteile gegenüber dem Wettbewerb und sind gleichzeitig sehr flexibel.“

Stark bei regionalen Waren

Die Rittner Food Service GmbH & Co. KG ist nicht nur ein starkes Unternehmen im Service-Bund, sondern gehört auch zu den etablierten Betrieben der Branche und beliefert seine Kunden in der Region um München täglich mit 17 eigenen Lkw.

„Wir heben uns durch Service, Qualität, Frische und Produktsicherheit vom Wettbewerb ab“, betont der Geschäftsführer, der seit 2012 im Unternehmen tätig ist. „Wir sind besonders stark bei regionalen Produkten, auch von Kleinstherstellern, und haben damit ein weiteres Alleinstellungsmerkmal.“

Wir heben uns durch Service, Qualität, Frische und Produktsicherheit vom Wettbewerb ab. Michael Schulze Geschäftsführer der Rittner Food Service GmbH & Co. KG

Das wissen die rund 1.200 Kunden zu schätzen, zu denen Hotels und Restaurants, Großverbraucher wie Krankenhäuser, Justizvollzugsanstalten oder Schulen, sowie soziale Einrichtungen gehören.

Vollsortiment

Über 8.500 Artikel hat Rittner ständig im Lager, die bei Bestellung bis 22 Uhr bereits am nächsten Tag ausgeliefert werden.

Darüber hinaus hat der Betrieb zusätzlich Zugriff auf ein Vollsortiment aus 30.000 Artikeln aus dem Bereichen Food, darunter Frischeprodukte, Trockenprodukte und Tiefkühlware, und Non-Food-Artikel, zum Beispiel Gastrobedarf wie Küchenutensilien und Reinigungsmaterial, die innerhalb von drei bis zehn Tagen geliefert werden können.

Zum Portfolio gehören auch qualitativ hochwertige und exklusive Eigenmarken des Service-Bundes wie zum Beispiel Rodeo, FleischPlus, FischPlus oder Servisa, für die ausgewählte Erzeuger exklusiv an den Verbund liefern.

Mehrwert für die Kunden

Rittner bietet seinen Kunden außerdem einen Mehrwert durch besondere Konzepte und Lösungen. „Zum Beispiel bieten wir Produkte mit einer ganz besonderen Herkunft an, oder wir entwickeln Lösungen, die unseren Kunden dabei helfen, ihre Abläufe zu vereinfachen“, erläutert Michael Schulze. „Das ist unser Ansatz und in diesem Bereich versuchen wir, noch mehr Know-how aufzubauen. Der Zustellhandel wächst weiter und der Trend zur direkten Lieferung der Produkte hält an. Wir haben die nötige Erfahrung und Ressourcen, um weiter mit den Ansprüchen unserer Kunden zu wachsen.“

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP