Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Die Seele baumeln lassen

Interview mit Corinne Kinz, Geschäftsführerin der Reiteralm Betriebs GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn es anderen gut geht, dann geht es mir auch gut.“ Corinne Kinz, Geschäftsführerin der Reiteralm Betriebs GmbH, steht als Geschäftsführerin für die Mentalität, die das ganze Unternehmen ausmacht: Die Gäste glücklich zu machen, ihnen ein breites und variationsreiches Angebot zu ermöglichen und somit einen unvergesslichen Urlaub ist die Maxime der Reiteralm.

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens geht dabei schon bis ins Jahr 1909 zurück: „1909 wurde das Gebäude gebaut, in dem wir uns auch jetzt noch befinden. Damals war es ein klassischer Berggasthof mit traditioneller Küche. In den 1990er-Jahren haben die damaligen Inhaber dann erkannt, dass die Gastronomie allein nicht ausreicht: Sie haben Pensionszimmer angebaut und zudem eine Sauna eingerichtet. Schon damals sind diese Angebote Hand in Hand gegangen, das hat sehr gut zusammengepasst.

1999 hat dann Paul Haslauer das Ganze übernommen und seine Wellness-Vision umgesetzt. Es gab einige Entwicklungen, bis die Reiteralm 2016 wieder in familiäre Hand, nämlich in die unsere, gewandert ist“, fasst die Geschäftsführerin die Entwicklung zusammen.

Mittlerweile kümmern sich rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darum, dass nicht nur die Gastronomie gut läuft. Denn: Die Reiteralm bietet ein Allround-Erlebnis, das nicht bei kulinarischen Genüssen aufhört.

Corinne Kinz
„Ein klarer Trend: Die Menschen bleiben gern in Deutschland und machen in der Heimat Urlaub.“ Corinne KinzGeschäftsführerin

„Bei uns können Kunden natürlich noch ganz klassisch Gastronomie in Anspruch nehmen, auch wenn sie nicht bei uns übernachten oder eines der anderen Angebote nutzen. Wir haben aber zudem so einiges mehr in petto, angefangen bei unseren Zimmern. 17 Zimmer – Einzel- und Doppelzimmer, mit gemütlichem Flair stehen bei uns zur Verfügung. Wer eine Tagung oder ein Seminar ausrichtet, seiner Hochzeit einen besonderen Touch verleihen möchte oder einfach nur ein Event anderer Art plant, findet in uns auch einen kompetenten Eventpartner“, schwärmt Corinne Kinz.

Die Event-Alm, wie sie genannt wird, verbindet bayerischen Charme mit traditionellem Flair und schafft so die perfekte Grundlage für gelungene Veranstaltungen aller Art. Ein weiteres Highlight der Reiteralm: Das breite und moderne Wellness-Angebot: „Unsere Wellness-Umgebung halten wir stets hochwertig und qualitativ auf dem neusten Stand. Dazu gehören nicht nur unser großzügiges Saunaangebot mit verschiedensten Saunen, sondern auch diverse kombinierbare Anwendungen, wie ein Salz-Öl-Peeling oder eine Klangreise. Natürlich haben wir auch vielfältige Massagen für jeden Geschmack. Und: Kosmetik sowie Wellness für Kinder und Teens haben wir auch im Programm.“

Von dem einst urigen Gasthof ist aber natürlich der bestechende Charme übrig geblieben. Corinne Kinz selbst sorgt dafür, dass das Unternehmen immer am Puls der Zeit bleibt und vorausschauend agiert. „Dafür ist vor allem ein gutes Netzwerk nötig – das pflege ich.“

Ihr Engagement und das der Mitarbeiter zahlt sich aus: Gäste aus aller Welt sorgen für einen stetig steigenden Umsatz. „Nicht nur aus Deutschland kommen Kunden zu uns und wollen einen besonderen Urlaub erleben. Wir haben auch viele Gäste aus dem Ausland, beispielsweise aus China, den USA, Kanada, Italien oder auch Japan.“

Grosse Zukunftspläne 

Dieser internationale Zuspruch beweist, dass das Konzept der Reiteralm aufgeht. „Wir als Familienunternehmen halten zusammen, wir sind wirklich wie eine Familie. Ich stehe hinter meinen Mitarbeitern; sie können sich auf mich verlassen.“

Neben dem internen Zusammenhalt sollen in der Zukunft diverse Neuprojekte für noch mehr Gäste sorgen: „Wir befinden uns aktuell in der Endphase was unsere neue Sauna angeht. Diese eröffnen wir bald mit angrenzendem Bistro. Zusätzlich werden wir den Ausbau der Zimmer vorantreiben und dort bei der Anzahl aufstocken. Hochqualitative und medizinische Kuren und Kosmetik stehen nach wie vor auf unserem Plan, auch darauf werden wir in Zukunft verstärkt setzen. In Sachen Gastronomie ist Nachhaltigkeit für uns ein wichtiges Thema. Regionale Produkte zu kaufen ist daher ein Muss, so stärken wir auch unseren Wert in der Region.“

Ganz egal, ob es der Familienurlaub, die Traumhochzeit oder doch die Pause vom Alltagsstress sein soll: Auf der Reiteralm kann jeder Gast ganz einfach die Seele baumeln lassen.

TOP