Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Genesung in Top-Atmosphäre

Interview mit PD Dr. Med. Annett Gauruder-Burmester, Betreiberin und Ärztliche Direktorin der IBBZ Krankenhaus GmbH Klinik Hygiea

„Begriffe wie Wohlfühlatmosphäre und Geborgenheit lassen sich sehr gut mit medizinischer und pflegerischer Qualität in einem Klinikaufenthalt verbinden“, ist Annett Gauruder-Burmester überzeugt.

Die Patienten sind für sie und ihre 42 Mitarbeiter in erster Linie Gäste, denen sie Raum geben möchte, medizinisch und menschlich gut versorgt gesund zu werden.

Breites Spektrum 

Als die Klinik Hygiea in diesem Sommer zum Verkauf anstand, hat die Spezialistin für Gynäkologie, Proktologie, Urogynäkologie und Sexualmedizin alles daran gesetzt, die Einrichtung zu erwerben.

„Die Klinik ist klein und familiär – und genau darin liegt ihr Potenzial“, ist Annett Gauruder-Burmester überzeugt. Auf rund sieben Millionen EUR schätzt sie das Umsatzpotenzial der Klinik mit 52 Betten. Insgesamt 42 Mitarbeiter sorgen für das Wohl der Gäste. Ihre eigene Praxis hat die Medizinerin inzwischen aus dem Berliner Beckenbodenzentrum in Räumlichkeiten der Klinik verlegt.

„Der Kompetenzschwerpunkt ist der Bereich Beckenbodenchirurgie“, sagt Annett Gauruder-Burmester. Gerade in diesem Bereich bietet die Klinik Hygiea ein breites Spektrum an, so dass Patienten aus ganz Deutschland ins Haus kommen. „Wir haben viele Patienten, die schon andernorts mehrfach operiert wurden und nun hier eine letzte Chance sehen“, so die Medizinerin.

Weitere Fachbereiche sind Anästhesie, Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Allgemeine Chirurgie, Plastische Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Urologie.

„Aktuell ergänzen wir die Klinik um weitere Fachbereiche“, sagt die Eigentümerin. So werde derzeit kräftig investiert. Noch in diesem Jahr stellt die Klinik Radiologie-Räume zur Vermietung zur Verfügung. Eine Intensivstation und eine Notfallpraxis sind im Aufbau.

„Belegkliniken liegen wieder im Trend. Der Belegarzt kennt seine Patienten und behandelt sie in der Klinik weiter.“ Annett Gauruder-BurmesterBetreiberin und Ärztliche Direktorin

Bei allen Entscheidungen setzt die Betreiberin Annett Gauruder-Burmester, der Geschäftsführer Stefan Martini und die kaufmännische Leiterin Dagmar Klinker auf Qualität: Von Ambiente und Ausstattung über die Qualifizierung der Mitarbeiter bis zur medizinischen Ausstattung. Annett Gauruder-Burmester hat ein klares Ziel vor Augen: „Wir wollen unser Potenzial konsequent nutzen und uns durch Leistung unsere Anerkennung und unsere Position erarbeiten.“

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP