Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Breitband für den Kontinent

Portrait

Mit einem globalen Marktanteil von 55% ist Hughes der weltweit führende Anbieter von satellitengestützten Breitband-Netzwerk-Lösungen und Managed-Network-Services. Mehr als vier Millionen Zugangsgeräte und über 20 Satelliten rund um den Globus versorgen Kunden in über 100 Ländern mit schnellem Internet.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Germantown im US-Bundesstaat Maryland. Neben Standorten in ganz Nordamerika gibt es Niederlassungen in Europa, Brasilien und Indien. In Europa ist man mit eigenen Büros in Deutschland, Italien und Großbritannien vertreten.

Mit insgesamt 140 Beschäftigten werden auf dem europäischen Markt rund 100 Millionen EUR Umsatz erwirtschaftet. Das Unternehmen blickt auf eine lange Tradition zurück.

„Hughes wurde in den 1930er-Jahren von dem Unternehmer und Luftfahrtpionier Howard Hughes gegründet“, erläutert Christopher Britton, Geschäftsführer der europäischen Niederlassungen von Hughes. „In Deutschland sind wir seit 1996.“

Wachstum im Einzelhandel

Zu den Kunden von Hughes gehören Unternehmen aus allen Branchen sowie Regierungen und öffentliche Einrichtungen. Das größte Wachstum verzeichnet man im Einzelhandelsbereich.

Zu den Stärken von Hughes gefragt, antwortet Christopher Britton: „Wir arbeiten mit den besten 3G-, 4G- und in Zukunft auch 5G-Providern zusammen und verfügen über großes Innovationspotenzial. Außerdem sind wir sehr serviceorientiert und bieten unseren Kunden sämtliche Kommunikationslösungen.“

Von letzterem profitieren vor allem multinationale Unternehmungen. „Wir sind hier europaweit tätig und verstehen uns als europäischer Dienstleister“, beschreibt Christopher Britton die Philosophie von Hughes diesseits des Atlantiks. „Es geht darum, europaweit zusammenzuarbeiten und die verschiedenen lokalen Anforderungen und gesetzlichen Regulierungen in den einzelnen Märkten zu verstehen und perfekt umzusetzen. Unser Vorteil ist, dass wir jedes einzelne Land in Europa kennen und wissen, wie man ein leistungsfähiges, zuverlässiges Netzwerk aufbaut. Deshalb erreichen wir auch exzellente Werte bei der Kundenzufriedenheit.“

Hohe Kundentreue

Hughes gehört zur US-amerikanischen EchoStar-Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von Satelliten- und Digital-TV-Technik mit mehr als 14.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von drei Milliarden USD.

Das Unternehmen hat in Europa viele langjährige, loyale Kunden. Mit der britischen National Lottery arbeitet man zum Beispiel sehr mehr als zehn Jahren zusammen. „Wir unterstützen unsere Kunden auch dabei, neue Services zu entwickeln und ihr Geschäftsvolumen zu steigern“, erläutert Christopher Britton einen wesentlichen Grund für die hohe Kundentreue.

In Zukunft will man die Netzwerkgeschwindigkeit weiter ausbauen. Außerdem plant Hughes, in Kooperation mit seiner Muttergesellschaft EchoStar, neue Mobilfunkleistungen in ganz Europa einzuführen. „Hierfür ist es wichtig, die Unterstützung der lokalen Behörden zu haben“, sagt Christopher Britton. „Die haben wir auch, denn durch unsere Aktivitäten fördern wir sichere, amerikanische Investitionen in Europa. Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir bisher erreicht haben.“

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP