Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Hier sind Kunden gut beraten

Portrait

Das Familienunternehmen kann bereits auf sein 50-jähriges Bestehen und eine äußerst erfolgreiche Geschichte zurückblicken: 1965 begann der Vater der heutigen Geschäftsführerin Angelika Reng, Ludwig Reng, mit einem VW-Bus aufs Land zu fahren und Fernseher zu reparieren. Nur wenige Jahre später, und aus dem Bus wurde eine feste, kleine Werkstatt, in der Ludwig Reng neben Fernsehern auch Haushaltsgeräte verkaufte. Erfolg stellte sich ein, und der Meister für Elektroinstallation konnte das Unternehmen Zug um Zug vergrößern: „1985 wurde das große Elektro-Zentrum in Neustadt eröffnet, 1993 kam mit Kelheim eine zweite Filiale hinzu“, erklärt die Geschäftsführerin Angelika Reng.

Ein beständiges Familienunternehmen

Heute beschäftigt die Expert Reng GmbH insgesamt 70 Mitarbeiter an den beiden Standorten. Während sich in den 50 Jahren so manches im Unternehmen verändert hat, ist anderes gleich geblieben: „Wir sind nach wie vor ein Meisterbetrieb und Familienunternehmen. Und defekte Geräte, die unsere Kunden bei uns abgeben, werden von uns immer noch selbst repariert“, so Angelika Reng. „Selbstverständlich bekommen Kunden in dieser Zeit ein Leihgerät zur Verfügung gestellt“, ergänzt der Prokurist Stefan Reng-Wallat. Auch viele weitere Standards in Qualität und Service, die sich das Unternehmen schon seit den Anfängen zu eigen gemacht hat, werden bis heute eingehalten: „Unsere Techniker kommen selbstverständlich auch zu den Kunden nach Hause“, führt Stefan Reng-Wallat fort.

Kunden schätzen unsere Fachberater und fühlen sich bei uns gut aufgehoben. Angelika Reng und Stefan Reng-Wallat

Immer kundennah, nie abgehoben

Die bescheidene Art des Unternehmens, Service und fachliche Expertise in den Mittelpunkt zu rücken, kommt gut an und sorgt dafür, dass ein treuer Kundenstamm die wirksamste Werbung bleibt. Kein Wunder also, dass das Geschäft in Kelheim nächstes Jahr auf 1.400 m2 Fläche erweitert werden soll – der Standort in Neustadt an der Donau braucht bereits jetzt mit seinen 1.700 m2 keinen Vergleich mit Branchenriesen zu scheuen. Diese bieten übrigens in der Regel nicht die gleiche Beratungsqualität, wie Angelika Reng feststellt: „Dort gibt es oft keinen Ansprechpartner. Wir dagegen nehmen uns genügend Zeit für unsere Kunden. So können sie eine gute Verbindung zu unseren Mitarbeitern aufbauen und haben die Gewissheit, dass sie tatsächlich das Produkt bekommen, das ihren Wünschen entspricht.“

Dieser Ansatz klappt natürlich nur mit der nötigen Kompetenz: „Deswegen investieren wir auch viel in die Ausbildung unserer Mitarbeiter“, knüpft Stefan Reng-Wallat an, „die meisten in unserem Team sind schon seit vielen Jahren bei uns.“ Für die Zukunft soll das bisherige Konzept weiterverfolgt werden, denn eben das macht Expert Reng so beliebt: „Wir haben sogar eine ganze Reihe Kunden aus Regensburg“, freut sich Angelika Reng.

 

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP