Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Mehr als Autokredite

Interview mit Markus Beuchert, Vorstand der AutoBank AG

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Die AutoBank gehört zu den führenden Finanzinstituten in Österreich und Deutschland für maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für Kraftfahrzeuge aller Art. Neben Autokrediten und Autoleasing für Privat- und Geschäftskunden bietet die Bank mit Hauptsitz in Wien und einer Niederlassung in Oberhaching bei München attraktive Tages- und Festgeldkonditionen sowie spezielle Finanzierungsoptionen für Oldtimer.

Außerdem ist die AutoBank als Partner des Autohandels auf Lagerfinanzierung von Neu-, Gebraucht- und Vorführwagen spezialisiert und bietet umfangreiche Leistungen in den Bereichen Factoring, Fahrzeughandel und Fuhrparkmanagement.

„Wir bewegen uns in einem sehr dynamischen Markt, der von zunehmender Digitalisierung geprägt ist, mit schnellen Entscheidungen über die Finanzierung innerhalb von Sekunden und ohne viel Papierkram“, sagt Markus Beuchert, als Vorstand der AutoBank seit 2011 verantwortlich für die Bereiche Strategie, Risikomanagement und Finanzen. „Aktuell sind wir dabei, die Bankensoftware zu aktualisieren, das wird im April abgeschlossen sein.“

„Die Kunden wollen vermehrt Mobilität kaufen, nicht nur ein Fahrzeug.“ Markus BeuchertVorstand
Mag. Markus Beuchert, Vorstand der AutoBank AG

Langfristig orientiert

Gegründet wurde der Fahrzeugfinanzierer 1990; seit 2008 ist man auch in Deutschland tätig. „Seit 2014 betreiben wir auch die Finanzierung über Factoring als klassische Mittelstandsfinanzierung und nicht nur auf Fahrzeuge bezogen“, erklärt Markus Beuchert.

Die Aktien der AutoBank sind an den Börsen von Wien, Frankfurt und München notiert, mit knapp über 50% Streubesitz und drei Kernaktionären. „Dadurch, dass wir stabile Eigentümer haben, können wir uns langfristig profitabel aufstellen und nachhaltig wachsen“, so Markus Beuchert.

Die AutoBank bietet Komplettlösungen für die Fahrzeugfinanzierung. „Die Kunden wollen vermehrt Mobilität kaufen, nicht nur ein Fahrzeug“, erläutert Markus Beuchert. „Deshalb bieten wir mittlerweile alles von der Finanzierung und Versicherung bis zum Service.“

Die AutoBank deckt alle Marken ab, finanziert sowohl Gebrauchtwagen als auch Neuwagen und ist aufgrund ihrer Größe auf Augenhöhe mit den Fahrzeughändlern. „Wir sind sehr gut im Markt positioniert, durch unsere große Stärke, die Nähe zum Fahrzeughändler“, sagt Markus Beuchert. „Für den Händler können wir unabhängig von einem Fahrzeuglieferanten die Finanzierung anbieten.“

Die Autobank betreut derzeit 6.200 Autohändler, 25.000 Kredit- und Leasingkunden sowie rund 40.000 Kunden im Sparbereich. „Wir wollen uns auf den beiden etablierten Märkten weiterentwickeln und ein nachhaltiges, kontinuierliches und gesundes Wachstum erreichen“, schließt Markus Beuchert.

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP