Brücken bauen mit intersektoraler Versorgung

Interview mit Jens Bretschneider, Geschäftsführer der tm – to market Consulting GmbH

„In den meisten Fällen kommen Kliniken zu uns, die ihr Portfolio umstellen müssen, um zu überleben“, erklärt Geschäftsführer Jens Bretschneider. „Die Stoßrichtung unseres Gesundheitsministers Karl Lauterbauch ist es, den Ist-Zustand der Häuser zu analysieren, das Potenzial in der jeweiligen Region zu eruieren und daran die Versorgung auszurichten. Viele politische Entscheidungsträger auf kommunaler Ebene sind mit diesen Veränderungen aber nicht glücklich. Die kleineren Häuser finden oft keine Zukunft in diesem neuen Modell und der zunehmenden Ambulantisierung, haben häufig zudem ein Problem, Fachkräfte zu finden. Wir entwickeln Strategien zur Überbrückung der traditionellen Sektorentrennung und unterstützen bei der Konzeptionierung und Implementierung neuer Versorgungsangebote.“

Über die strategische Beratung und Planung hinausgehend bietet tm – to market seinen Kunden einen ganzheitlichen Beratungsansatz, inklusive der Prozessoptimierung und Infrastrukturplanung, des Qualitätsmanagements und der -sicherung, der Personalentwicklung und -schulung, dem Technologie- und Datenmanagement bis hin zur regulatorischen Begleitung und operativen Umsetzung.

Das BusinessPartner-Modell

Das Unternehmen hat zudem ein BusinessPartner-Modell entwickelt, für das es erst vor Kurzem mit dem HIPE AWARD® ausgezeichnet wurde, einer renommierten Auszeichnung für höchste Dienstleistungsqualität. „Unser BusinessPartner-Modell ist eine maßgeschneiderte Beratungslösung, die flexibel ist und es den Häusern ermöglicht, sich schnell an veränderte Marktbedingungen anzupassen“, erklärt Jens Bretschneider. „Sie können den Umfang und die Intensität unserer Dienstleistung nach Bedarf skalieren. Zudem können sie verschiedene Beratungsdienstleistungen kombinieren. So werden alle ihre Themen optimal unterstützt. Unser BusinessPartner-Modell ist vor allem für Unternehmen geeignet, die Probleme haben, Fachkräfte am Markt zu finden oder diese aufgrund ihrer Größe nicht finanzieren können. Hier geht es um Themen wie Controlling, Qualitätsmanagement oder Datenschutz.“

Das Team vom tm – to market blickt zuversichtlich in die Zukunft. „Der Bedarf am Markt ist exorbitant und offensichtlich“, so Jens Bretschneider. Deutschland bleibt zunächst unser Hauptmarkt, aber wir sehen im gesamten DACH-Raum Potenzial. Wir möchten uns langfristig als strategischer Partner unserer Kunden etablieren und ihren Erfolg aktiv mitgestalten. Dabei folgen wir unserem Beraterkodex und höchsten Qualitätsstandards.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Dienstleistungen & Consulting

Gut gecoacht im Generationenwechsel

Interview mit Carolin Hörning, Inhaberin von Carolin Hörning Coaching & Consulting

Gut gecoacht im Generationenwechsel

Die Übergabe eines Unternehmens von einer Generation an die nächste birgt Emotionen und manchmal auch Zündstoff: Für die scheidende Generation ist der Rückzug aus dem Unternehmen genauso schwer wie für…

Digitale Transformation leicht gemacht

Interview mit Ravi Nirankari, Geschäftsführer der PITERION GmbH

Digitale Transformation leicht gemacht

Die Digitalisierung nimmt kontinuierlich an Tempo zu und stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Experten sind sich einig, dass unternehmerischer Erfolg heute so eng wie nie mit der digitalen Transformation verknüpft…

Kooperation, die Vertrauen schafft

Interview mit Oliver Hertrich, Geschäftsführender Gesellschafter der atlas Zentraleinkauf GmbH

Kooperation, die Vertrauen schafft

Die in Bad Kissingen ansässige atlas Zentraleinkauf GmbH feierte am 1. Oktober 2023 ihr 45-jähriges Jubiläum. Oliver Hertrich, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, gibt Einblick in die bewegte Geschichte und die…

Spannendes aus der Region Berlin

„Gegen den Personalmangel im Gesundheitswesen kann man eine Menge tun!“

Interview mit Katrin Hofmann, Ärztliche Direktorin der Policum Berlin MVZ GmbH

„Gegen den Personalmangel im Gesundheitswesen kann man eine Menge tun!“

In der Pandemie kamen nicht nur Krankenhäuser, sondern auch ambulante Praxen an die Belastungsgrenze, was in die öffentliche Wahrnehmung jedoch bisweilen kaum vorgedrungen ist. Mit Wirtschaftsforum sprach Katrin Hofmann, Ärztliche…

Garant für Wissenserhalt und Wissensaustausch

Interview mit Olaf Theuerkauf, Geschäftsführer der Kongress- und Kulturmanagement GmbH

Garant für Wissenserhalt und Wissensaustausch

Kongresse und Tagungen, Konferenzen und Seminare – kurzum Fachveranstaltungen – sind eine wichtige Grundlage für den Wissensaustausch und die wissenschaftlichen Diskussionen. Diese dynamischen Veranstaltungen spielen eine entscheidende Rolle in der…

Die Innovationskraft im Justizwesen:  Ein Gespräch über KI und Datensicherheit

Interview mit Dr. Heiko Pfeffer-Orth, CEO der Westernacher Solutions GmbH und Mitglied des Vorstands der Westernacher Gruppe

Die Innovationskraft im Justizwesen: Ein Gespräch über KI und Datensicherheit

Die digitale Transformation ist eines der zentralen Themen in der öffentlichen Verwaltung und der Justiz; Sicherheit und Datenschutz spielen in diesem Bereich eine besonders große Rolle. Sensible Informationen, die auf…

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir sorgen für Innovation in der Desinfektion“

Interview mit Caroline Ihle, Geschäftsführerin der Kimetec GmbH

„Wir sorgen für Innovation in der Desinfektion“

Die Venenstausysteme, Stillhilfen und weiteren Medizinprodukte der Kimetec GmbH gehen seit vielen Jahren vom ­Produktionsstandort in Ditzingen in alle Welt. Mit dem CBC PlasmaEgg® hat das Unternehmen kürzlich ein neues…

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Interview mit Jeroen Deprez, Geschäftsführender Gesellschafter und Mattias Mergaert, Leiter Sales Agro der DEPREZ CONSTRUCT NV

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Belgisches Know-how, das auf der ganzen Welt gefragt ist? Was das automatische Produkthandling speziell von Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und anderen Gemüsen betrifft, ist die DEPREZ CONSTRUCT NV eine allererste Adresse.…

Pioneer in der Elektrifizierung der Welt

Olivier Thudor, Geschäftsführer Nexans Power Accessories Germany GmbH

Pioneer in der Elektrifizierung der Welt

Elektrizität ist eine treibende Kraft der modernen Zivilisation, die unsere Welt seit über einem Jahrhundert erleuchtet und antreibt. Aktuell stehen wir an der Schwelle eines neuen Zeitalters: dem Energiewandel. Auch…

TOP