Komfort auf Knopfdruck

Interview

„Heute verfügen wir über mehr als 50 Produkte“, sagt die Tochter des Firmengründers und Geschäftsführerin Mag. Gertraud Kindermann. „Dabei handelt es sich um eigene Entwicklungen. Wir verwenden ausschließlich Teile namhafter Hersteller“, sagt sie.

Mit dem Verkauf von Funkschaltungen für Haushaltsinstallationen aller Art setzt intertechno Funk-Technik heute rund fünf Millionen EUR um. Elf feste Mitarbeiter und rund 25 in freien Ingenieurbüros sind für den Mittelständler tätig.

Annähernd 90% der Produkte verkauft das Unternehmen ins Ausland, vorzugsweise nach Deutschland und in die restliche EU sowie die Schweiz. In den Regalen von hagebau, Bauhaus, Hornbach, Steffen und Funkalm finden sich die Produkte.

Grosshandel im Blick

„Wir sind auf der Suche nach weiteren Partnern, die unsere Produkte vertreiben möchten“, sagt Mag. Gertraud Kindermann. Insbesondere den Handel und Elektriker hat intertechno Funk-Technik im Blick. Seit seiner Gründung im Jahr 1970 hat sich das Familienunternehmen konsequent weiterentwickelt. Dabei setzt intertechno Funk-Technik auf Konstanz.

„Wir legen Wert darauf, dass es für den Kunden günstig, sicher, einfach und sauber bleibt.“ Gertraud KindermannGeschäftsführerin

„Alle Produkte von 1995 an bis heute sind kompatibel“, betont Mag. Gertraud Kindermann. So können Immobilienbesitzer vorhandene Systeme nach und nach erweitern.

Intelligente Haustechnologie

Für Kunden ist das angesichts des Booms von intelligenter Haustechnologie ein großer Vorteil. Auch die LED-Technik hat Einzug in die Produktpalette gehalten. So ist intertechno Funk-Technik der führende Anbieter eines Dimmermodells für LED-Beleuchtungstechnik auf Funkbasis.

Innovativ sind die Österreicher auch im Bereich Smart Home. Mit ‘Teleswitch’, ‘Bluetooth Switch’ und ‘Gateway’ bietet das Unternehmen drei verschiedene Lösungen intelligenter Steuerungssysteme an.

Staatliche Auszeichnung

Neu ist dabei die kostenlose App, mit der sich auch aus der Ferne per Smartphone zum Beispiel die Hauselektrik zu Hause schalten lässt.

„Wir legen großen Wert auf Sicherheit“, betont Mag. Gertraud Kindermann. So werde für die Schaltung keine Cloud oder externer Server benötigt. Alle Daten bleiben einzig und allein beim Nutzer. Solche Innovationsbereitschaft bescherte intertechno Funk-Technik schon manche Anerkennung. So erhielt das Unternehmen die Staatliche Auszeichnung und wurde als Leitbetrieb Austria zertifiziert.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Technik

Wie man die Klimaziele im Gebäudesektor erreicht

Interview mit Dr. Reiner Borsdorf, Geschäftsführer der bluMartin GmbH

Wie man die Klimaziele im Gebäudesektor erreicht

Mit den eigenen Produkten zur Erreichung der Klimaziele im Gebäudesektor beizutragen, ist der Anspruch der bluMartin GmbH. Umgesetzt wird dieser Anspruch mit dem Lüftungssystem freeAir, welches dank Wärmerückgewinnung den Primärenergieverbrauch…

Ins richtige Licht gesetzt

Interview mit Nico Tasch, verantwortlich für Marketing und Business Development der LUMITECH Lighting Solution GmbH

Ins richtige Licht gesetzt

Licht schafft Stimmung. Die richtige Beleuchtung eines Produktes kann mit ausschlaggebend für eine Kaufentscheidung sein. Die LUMITECH Lighting Solution GmbH aus Österreich ist ein führender Hersteller in der DACH-Region im…

Der Weltmarktführer fürs Finden von Druckfehlern

Interview mit Dr.-Ing. Ansgar Kaupp, CEO und Dr. André Schwarz, Marketingdirektor der EyeC GmbH

Der Weltmarktführer fürs Finden von Druckfehlern

Druckfehler können richtig teuer werden. Und diese Erkenntnis betrifft nicht in erster Linie Zeitungen, sondern in hohem Maße Etiketten und Kartons. Um solche Fehler und die daraus entstehenden Kosten zu…

Spannendes aus der Region Maria Enzersdorf

„Mitarbeiter begeistern heißt Kunden begeistern“

Interview mit Mag. Rainer Deisenhammer, Inhaber der GW Cosmetics GmbH

„Mitarbeiter begeistern heißt Kunden begeistern“

Schon seit 1930 dreht sich bei der GW Cosmetics GmbH aus dem österreichischen Leopoldsdorf alles um die Schönheit. Ihre Haar-, Gesichts- und Körperpflegeprodukte begeistern nicht nur die Kunden, sondern auch…

Vom Küchenherd zur Wärmebehandlungsanlage 4.0

Interview mit Dipl.-Ing. Dr. Thomas Dopler, Geschäftsführer der AICHELIN Ges.m.b.H.

Vom Küchenherd zur Wärmebehandlungsanlage 4.0

Das Einsatzgebiet ihrer Produkte ist groß und umfasst eine ganze Reihe von Industrien: Die AICHELIN Ges.m.b.H. mit Sitz in Mödling bei Wien produziert Industrieöfen zum Härten von Teilen in allen…

Heiße Themen können wir

Interview mit Dipl.-Ing. Thomas Peinkofer, und Dipl.-Ing. Michael Reisner, beide Geschäftsführer der AICHELIN Ges.m.b.H.

Heiße Themen können wir

Viele Industrieprodukte erhalten durch die entsprechende Wärmebehandlung erst ihre Funktion. Dazu braucht es speziell angepasste Industrieöfen – und genau hier hat sich die AICHELIN Ges.m.b.H. mit Hauptsitz in Österreich einen…

Das könnte Sie auch interessieren

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

TOP