Beste Aussichten

Interview mit Achim Gräßer, Geschäftsführer der Bracco Imaging Deutschland GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Wirtschaftsforum: Herr Gräßler, auf welche Kernsegmente konzentrieren Sie sich heute?

Achim Gräßer: Unser Hauptgeschäft dreht sich um Kontrastmittel. Insgesamt decken wir die Bereiche Röntgenkontrastmittel, MRT-Kontrastmittel, Ultraschall-Kontrastmittel sowie Kontrastmittelinjektoren ab..

Wirtschaftsforum: Welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Weiterentwicklung von Bracco Imaging?

Achim Gräßer: Die Digitalisierung ist der Treiber unserer Branche. Zum Beispiel in der Medizintechnik wird künstliche Intelligenz immer wichtiger. Da möchten wir uns noch besser aufstellen. Wir möchten mit unseren Produkten dabei helfen, immer das Beste für die Patienten herauszuholen. Wir möchten Teil der digitalen Transformation in unserer Branche sein. Der ganze Markt digitalisiert sich. Das Krankenhauszukunftsgesetz hat hier einen weiteren wichtigen Impuls gegeben. Unser Verwaltungsapparat wird immer digitaler, ebenso unser Marktzugang und auch unsere Kommunikation. So veranstalten wir zum Beispiel virtuelle Seminare, in denen wir unsere Anwender schulen.

Wirtschaftsforum: Welche Haltung haben Sie zum Thema Nachhaltigkeit?

Achim Gräßer: Bei uns geht es um Chemie und hier ist Nachhaltigkeit seit Längerem ein großes Thema. Aktuell geht es zum Beispiel um Spurenstoffe im Abwasser, um den Einbau von Umkehr-Osmose-Anlagen. Zudem planen wir, die Reste von Kontrastmitteln wieder abzuholen und zu recyceln. Als Unternehmen stellen wir uns dem Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen. Für unsere Gruppe bedeutet Nachhaltigkeit nicht nur Umwelt, sondern auch People Management. Ein wichtiges Stichwort ist hier Unternehmensführung.

Wirtschaftsforum: Warum entscheiden sich die Kunden letztendlich für Bracco Imaging?

Achim Gräßer: Einige Produkte bekommt man nur bei uns. Zudem stehen wir für einen sehr guten Service und für Werte. Wir bieten ganzheitlichen Service und sind unseren Kunden ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Wir setzen auf langfristige Zusammenarbeit. In entscheidenden Situationen zeigen wir Haltung.

Wirtschaftsforum: Worauf führen Sie den jahrzehntelangen Erfolg des Unternehmens zurück?

Achim Gräßer: Der wichtigste Erfolgsfaktor sind unsere Mitarbeiter. Viele sind seit langer Zeit bei uns und verfügen über fundierte Expertise. Sie haben zudem gute Kontakte in den Markt und über Jahrzehnte langjährige Kundenbindungen geschaffen. Am wichtigsten ist aber: Wir denken vom Kunden und vom Patienten aus, denn wir machen Produkte für Menschen. Menschen stehen bei uns immer im Mittelpunkt. Das gilt auch für unsere Mitarbeiter.

Wirtschaftsforum: Was haben Sie sich für das Jahr 2022 vorgenommen?

Achim Gräßer: Zuerst einmal möchten wir gut aus der Pandemie herauskommen. Wir brauchen eine gute Mischung aus den radikalen Aktivitäten der letzten beiden Jahre, kombiniert mit viel Digitalisierung. Die Krisen haben unser Tagesgeschäft verändert und wir müssen uns jezt an die neue Situation anpassen. Wir müssen eine gute Balance finden und uns mit dem Thema Hybrid beschäftigen. Zudem stehen wir in der ersten Reihe, was den Preisdruck bei den Rohstoffen und der Energie angeht. Wir sind Chemie. Was passiert, wenn das Gas aus Russland abgestellt wird? Noch hat niemand eine befriedigende Antwort darauf.

Wirtschaftsforum: Haben Sie eine Vision für Bracco Imaging?

Achim Gräßer: Wir möchten auf jeden Fall wieder stärkeres Wachstum realisieren. Zudem werden wir unser Portfolio um Innovationen erweitern. Deutschland ist in unserem Bereich in Europa der größte Markt. Entsprechend haben wir hier Gewicht. Es ist uns vor allem aber wichtig, unsere Mitarbeiter gut aus der Pandemie zu führen. Wir möchten sie in Zukunft auch mehr ‘empowern’, also ihnen mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiheit übertragen, denn wir sind der Überzeugung, dass die Entscheidungen dort getroffen werden müssen, wo die meiste Expertise ist. Ich bin zuversichtlich, dass es uns so gelingen wird, den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten.

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP