Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Die perfekte Mischung

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

‘110% Mixing Solutions’ – so lautet der Claim von ystral, den die eigenen Mitarbeiter in einer Befragung selbst formuliert haben. Dominik Seeger, Head of Strategic Sales Development – Key Projects bei ystral, sieht darin belegt, was auch die Kunden regelmäßig bestätigen: „Unsere Mitarbeiter sind hochmotiviert und immer mit ihrem Herzblut dabei. Es ist für sie ganz selbstverständlich, für den Kunden die Extrameile zu gehen.“

Dieses Engagement wird durch eine ausgesprochen gute Arbeitsatmosphäre gefördert und erhalten: „Die Wertschätzung der Mitarbeiter durch die Eigentümer ist sehr groß und für alle spürbar“, bestätigt Dominik Seeger. Die Eigentümer, das sind die drei Brüder Peter, David und George Manke, die 2005 das Unternehmen übernahmen, nachdem sie zuvor bereits die Geschäftsführung innegehabt hatten.

„Seitdem hat sich das Unternehmen außerordentlich positiv entwickelt“, so Dominik Seeger. „Der Umsatz ist von 10 auf 37 Millionen EUR gestiegen. Ein solides, organisches Wachstum also, das sich im Anstieg der Mitarbeiterzahl von 80 auf 220 widerspiegelt.“

Entwicklungsstarker Maschinenbauer

Als spezialisierter Maschinen- und Anlagenbauer bedient ystral vorrangig die Branchen Chemie, Lebensmittel, Kosmetik und Pharma: „Unsere Lösungen kommen überall dort zum Einsatz, wo Flüssigkeiten mit Pulvern oder anderen Flüssigkeiten gemischt werden sollen“, so Dominik Seeger, „insbesondere aber im Bereich Coatings.“

Dafür steht eine ganze Reihe bewährter Anlagen- und Maschinentypen bereit, welche technisch ganz auf die individuellen Anforderungen der Kunden hin abgestimmt werden, um sich nahtlos und flexibel in die jeweilige Produktionskette einzufügen.

„Die Individualisierung unserer Anlagen verpflichtet uns zu Innovation.“ Dominik SeegerHead of Strategic Sales Development - Key Projects

Eine personell bestens aufgestellte und sehr erfahrene Entwicklungsabteilung garantiert hierbei weit bessere Ergebnisse als üblich: „Individuelle Prozessanlagen sind eine unserer Kernkompetenzen“, bestätigt Dominik Seeger. Tatsächlich ist jede Anlage anders, denn für Innenwandfarbe gelten andere Bedingungen als beispielsweise für Schokoladenmasse.

Für das ystral-Team bedeutet das Abwechslung und Ansporn zugleich: „Wir lieben solche Herausforderungen, denn viele Innovationen ergeben sich erst während eines Projekts. Durch die nötige Individualisierung der Anlagen sind wir quasi zu Innovation verpflichtet.“

Der Dispersionsprofi

Mit der Kerntechnologie Conti TDS hat ystral eine hochinnovative Lösung entwickelt, die zahlreiche Vorteile, wie ein tolles Handling, bietet: „Wir bündeln damit mehrere Produktionsschritte in einer einzigen Anlage. Die Gebinde werden staub- und verlustfrei durch ein Vakuum entleert. Pulver werden unmittelbar mit der Flüssigkeit vermischt und besonders verrührt, sodass es weder zu Verunreinigungen noch Verklumpungen kommt“, erklärt Dominik Seeger. „Die daraus resultierende, sehr hohe Mischgüte schlägt sich dann in einer entsprechend hohen Produktgüte nieder.“ Mit solchen Schlüsseltechnologien für die Verfahrenstechnik hat sich ystral einen wichtigen Vorsprung gesichert, der nun den Kunden zugutekommt.

International gefragte Technologie

Neben dem Hauptsitz in Ballrechten-Dottingen nahe der französischen und der Schweizer Grenze deuten ein Anwendungsbüro in Singapur (2011), eins in Bangalore (Indien, 2013) und ein im Aufbau befindliches Büro in China darauf hin, wie stark ystral-Qualität international nachgefragt wird: „Wir sind unseren Kunden in der chemischen Industrie nach Asien gefolgt“, berichtet Dominik Seeger, „denn dort ist das Potenzial unheimlich groß, schier endlos. Bisher liegt unser Exportanteil am Umsatz bei 60%, aber wegen der außerordentlich guten Aussichten in Asien wird der Exportanteil noch deutlich zunehmen.“

Neben Weltkonzernen von Rang und Namen werden von ystral aber auch zahlreiche Mittelständler bedient, die nicht selten ebenfalls aus der wirtschaftsstarken Region im badischen Dreiländereck stammen. Damit sich diese hervorragende Entwicklung fortsetzt, steht Dominik Seeger schon vor neuen Aufgaben: „Der Relaunch unserer Website ist ein großes Thema, außerdem haben wir bereits unsere Messeauftritte neu gestaltet.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP