Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Interviews

Wir nehmen Wirtschaft persönlich.

Interview mit Ernst Prost, Geschäftsführer der LIQUI MOLY GmbH

„Vom Öl-Zwerg zur erfolgreichsten Motorölmarke Deutschlands“

In den knapp 30 Jahren, die sich die LIQUI MOLY GmbH bereits auf dem Markt bewährt, hat sie viel erlebt und sich zu einer branchenweit bekannten Marke entwickelt. Warum sich Geschäftsführer Ernst Prost manchmal wie auf einem Schiff fühlt, welches USP den Ölexperten ausmacht und was ihm das Sponsoring seiner drei Stiftungen bedeutet, hat er uns im Interview erläutert.

Interview mit Tom Buschardt, Medien- und Kommunikationstrainer, Gründer und Autor

Tom Buschardt: „Die Sprache muss verständlicher und ehrlicher werden – dann fallen auch die Lügner besser auf“

In seinem kürzlich erschienen Buch „Warum wir Kommunikation neu lernen müssen“ analysiert Tom Buschardt, ausgehend von seiner langjährigen Erfahrung in der Medien-, PR- und Krisenkommunikation, die qualitativen Veränderungen unseres alltäglichen Kommunikationsverhaltens, im politischen Leben wie in der Business-Welt. Mit Wirtschaftsforum sprach er über Statements mit Substanz, die Fallstricke von Messenger-Apps wie WhatsApp – und darüber, wie sich mit einer verständlichen und ehrlichen Sprache dem Dreiklang aus Vereinfachung, Manipulation und Populismus beikommen lässt.

Interview mit Dr. Roman Rittweger, CEO und Gründer der ottonova Holding GmbH

ottonova: „so schnell und unkompliziert wie der Einkauf auf Amazon!“

Egal, ob Shoppen, Reiseplanung oder Informationsbeschaffung: Fast alles können wir heutzutage online erledigen. Wieso dann nicht auch die Krankenkasse ins Internet verlegen? ottonova ist die erste rein digitale private Krankenversicherung. Dr. Roman Rittweger ist CEO und Gründer. Welche Vorteile ein Online-Arztbesuch mit sich bringt und was es für ihn heißt, Gründer zu sein, hat er uns im Interview verraten.

Interview mit Bernd von Geldern, Geschäftsleiter für den Bereich Vertrieb der FC St. Pauli Merchandising GmbH & Co. KG

„FC St. Pauli ist mehr als Fußball“

Ein Zweitligist, der deutschlandweit bekannt ist: Der FC St. Pauli macht nicht nur durch den Fußball von sich reden, sondern ebenso durch die von ihm entwickelte Marke sowie seine antifaschistische Haltung. Bernd von Geldern, Geschäftsleiter für den Bereich Vertrieb, hat mit uns über die Besonderheiten der FC St. Pauli-Kultur und den damit verbundenen Do-it-yourself-Ansatz gesprochen.

Interview mit Stefan Kraft, Geschäftsführer der Personalwerk Media GmbH & Co. KG

Dem Thema Personal die nötige Tiefe und Breite geben

Wenn sich jemand mit dem Thema Personal auskennt, dann Stefan Kraft. Seit 2001 ist er in diesem Bereich tätig und hat die Entwicklung der Branche in Deutschland mitgeprägt. Wirtschaftsforum sprach mit ihm über die Grenzen der Stellenanzeigen, Fachkräftemangel und sein eigenes Erfolgskonzept.

Interview mit Dr. Andrea Maessen, Senior Partner und Global Head of Chemicals and Construction Practice, und Jan Haemer, Partner Chemicals and Construction

Chemische Industrie: Unternehmen brauchen passende Frühwarnsysteme

Wenn es an den Weltmärkten zu Turbulenzen kommt, trifft es zunächst Branchen, die am Anfang der Wertschöpfungskette stehen. Dazu gehört auch die chemische Industrie. Was Unternehmen in Anbetracht des aktuellen Umfelds beachten sollten und wie Simon-Kucher & Partners sie unterstützen kann, haben Dr. Andrea Maessen und Jan Haemer im Gespräch mit Wirtschaftsforum erläutert.

Interview mit Dr. Markus Pawelzik, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde

„Das Ziel kann nicht sein, dass wir immer empfindlicher werden“

Nicht selten entsteht der Eindruck, dass wir heute gestresster als noch vor 20 Jahren sind und mit stressigen Situationen weniger gut umgehen können. Täuscht dieser Eindruck oder wie viel Wahrheit steckt in ihm? Dr. Markus Pawelzik, Facharzt für Psychotherapie, klärt im Interview mit Wirtschaftsforum auf. Er analysiert die größten Stressfaktoren der heutigen Zeit und erklärt, warum die Kindererziehung einen Großteil mit Stressresilienz zu tun hat.

Die Bedürfnisse der Kunden stets fest im Blick

Pharmazeutische Produkte unterliegen strengen Kontrollen. Zu Recht, denn falsche Dosierungen oder kontaminierte Produkte können verheerende Auswirkungen auf die Gesundheit der Patienten haben. Aus diesem Grund gibt es Prüflabore wie die Labor LS SE & Co. KG mit Sitz in Bad Bocklet-Großenbrach im bayerischen Unterfranken. Wirtschaftsforum sprach mit dem Geschäftsführenden Direktor Dr. Jürgen Balles über die Erfolgsgeschichte des größten eigenständigen Auftragslabors in Europa.

Louise Charles, Kommunikationsdirektorin der Climeworks AG

Direkte Luftfilter spielen beim Klimaschutz eine Rolle

Die Wissenschaftler sind sich bei einer Sache ist sicher: Steigende CO2-Werte in der Luft erwärmen den Planeten und gefährden das Überleben der Menschheit. Das Schweizer Unternehmen Climeworks will Teil der Lösung sein, indem es CO2 aus der Luft entfernt – entweder, um es unterirdisch zu lagern oder um es über die Lieferkette an Getränke- und Kraftstoffhersteller zu verkaufen. Wirtschaftsforum sprach mit Louise Charles, Kommunikationsdirektorin von Climeworks, über die Wirkung, die sie von der Technologie ihres Unternehmens ausgehen sieht, deren Anwendung und ihren Optimismus im Kampf gegen den Klimawandel.

„Wir bieten Sicherheit in der Veränderung!“

Viele Unternehmen stehen unter Transformationsdruck. Globaler Wettbewerb, Digitalisierung und industrieller Wandel zwingen sie dazu, ihre Belegschaft immer häufiger und schneller an die veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Wie aber lässt sich der Wandel in der Arbeitswelt für alle Beteiligten erfolgreich gestalten? Darüber sprachen wir mit Arne Hellmuth, Geschäftsführer von Lee Hecht Harrison (LHH) Deutschland. Lee Hecht Harrison ist weltweit Marktführer in den Bereichen Outplacement und Talent Development.

TOP