Hygiene leicht gemacht

Interview

ONTEX entwickelt, produziert und vertreibt Babywindeln, Tampons sowie Slipeinlagen, Damenbinden und Inkontinenzartikel. Vertrieben werden die Produkte über Private Label an Discounter, den klassischen Lebensmitteleinzelhandel sowie an Drogerien.

„Unser Anspruch ist, unsere Kunden zu 100 Prozent in allen Bereichen zufriedenzustellen“, sagt Frank Wolny, Director Sales and Marketing, Division Deutschland, Österreich, Schweiz.

Immer eine Nasenlänge voraus

Aufgrund der hohen Spezialisierung des Unternehmens ist ONTEX in der Lage, regelmäßig neue Produkte zu entwickeln, die den wachsenden Anforderungen der Konsumenten gerecht werden. „Wir sind unseren Mitbewerbern immer eine Nasenlänge voraus“, bemerkt Axel Graumann, Sales Manager.

„Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet ständig an neuen Ideen. Dabei stehen wir stets in engem Kontakt zu unseren Kunden und reagieren flexibel auf ihre Vorschläge. Mit unseren innovativen Entwicklungen sind wir Vorreiter in verschiedenen Bereichen.“ ONTEX ist zum Beispiel das einzige Unternehmen, dass ökologisch gefertigte Windeln anbietet.

Ökologische Verantwortung

Über Produktentwicklungen hinausgehend investiert ONTEX auch kontinuierlich in die Entwicklung umweltschonender Produkte und Prozesse. „Ökologische Verantwortung ist ein wichtiges Stichwort unserer Firmenphilosophie“, erklärt Frank Wolny.

„Gerade weil wir ein Wegwerfprodukt herstellen, sind wir uns der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt bewusst.

Aus diesem Grund arbeiten wir ständig an der Effizienz in Bezug auf Material, Energieverbrauch und Logistik. Das schont nicht nur unsere Ressourcen sondern ist auch ökonomisch sinnvoll.“

Frank Wolny, Director Sales & Marketing
„Unser Anspruch ist, unsere Kunden zu 100 Prozent in allen Bereichen zufriedenzustellen.“ Frank WolnyDirector Sales and Marketing, Division Deutschland, Österreich,

Auf dem richtigen Weg

Mit einem Anteil von etwa 85 Prozent sind Babywindeln das wichtigste Produkt der Division D/A/CH während der Bereich Tampons etwa neun Prozent des Umsatzes ausmachen.

„Zurzeit wachsen die Inkontinenzprodukte jedoch überproportional stark, was vor allem auf den demographischen Wandel in Deutschland zurückzuführen ist“, bemerkt Axel Graumann. In Deutschland werden die hygie - nischen Einwegartikel in den Win - delwerken in Mayen und Recklinghausen sowie im Tamponwerk in Großpostwitz produziert.

Die ONTEX-Gruppe verfügt außerdem über weltweite Produktionsstätten. Top- Qualität zu einem angemessenen Preis, innovative Produkte, Flexibilität sowie eine absolute Kunden- und Konsumentenorientierung sind die Faktoren der Erfolgsstrategie, mit der ONTEX auch in Zukunft zweistellige Wachstumsraten erreichen möchte.

„Ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg“, sagt Axel Graumann abschließend.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Gesundheit, Medizin & Pharma

Schwäbische Präzision rettet weltweit Leben

Interview mit Florian Tyrs, Vice President Global Operations & General Manager der JOTEC GmbH

Schwäbische Präzision rettet weltweit Leben

Die auch als Hauptschlagader bezeichnete Aorta ist das größte Gefäß innerhalb des menschlichen Körpers und deshalb ganz besonders wichtig. Erkrankungen dieses Gefäßes sind deshalb überaus vorsichtig zu behandeln und erfordern…

Nerven auf dem Monitor

Interview mit Christian Hartmann, Geschäftsführer der Dr. Langer Medical GmbH

Nerven auf dem Monitor

Im Bereich Neuromonitoring ist die Dr. Langer Medical GmbH eine feste Größe. Für seine intuitiv bedienbaren Produkte wurde das Unternehmen aus Waldkirch im Schwarzwald mit verschiedenen Designpreisen ausgezeichnet. Die Übernahme…

„Mit Omnichroma können wir Farbe aus Licht erzeugen!“

Interview mit Markus Leson, General Manager der Tokuyama Dental Deutschland GmbH

„Mit Omnichroma können wir Farbe aus Licht erzeugen!“

Die ästhetischen und funktionalen Ansprüche der Patienten an restaurativen Zahnersatz sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Die Tokuyama Dental Deutschland GmbH vertreibt entsprechend attraktive Produkte ihres japanischen Mutterkonzerns in…

Spannendes aus der Region Landkreis Mayen-Koblenz

Starke Böden aus Deutschland für die ganze Welt

Interview mit Diplom-Betriebswirt Oliver Feinauer, Geschäftsführer der Afflerbach Bödenpresserei GmbH & Co KG

Starke Böden aus Deutschland für die ganze Welt

Druckbehälter werden in vielen industriellen Anlagen eingesetzt. Sie müssen oftmals hohen Sicherheitsanforderungen und Normen entsprechen sowie zertifiziert sein. Wesentliche und nicht substituierbare Teile dieser Behälter sind die Böden, auf deren…

Begreifen, bewegen, begeistern!

Interview mit Thomas Theis, Vertriebsleiter der KOCH Industrieanlagen GmbH

Begreifen, bewegen, begeistern!

Angesichts des Fachkräftemangels und hoher Produktionskosten hat sich die Automatisierung zum Megatrend entwickelt. Kamen Robotersysteme zunächst überwiegend in der Automobilindustrie zum Einsatz, leisten sie heute wertvolle Dienste in vielen Industriebereichen.…

Bauen mit Holz: Nachhaltiger geht es nicht!

Interview mit Sebastian Adams, jun. Geschäftsführer und Reinhard Adams, sen. Geschäftsführer der ADAMS Holzbau - Fertigbau GmbH

Bauen mit Holz: Nachhaltiger geht es nicht!

Am Anfang stand eine Zimmerei: Holz bestimmt Leben und Arbeit der Familie Adams seit über 125 Jahren. Auch heute noch ist das Unternehmen seinen Wurzeln treu, hat sich aber mit…

Das könnte Sie auch interessieren

„Für einen Golfclub gilt: Entscheidend ist der Platz!“

Interview mit Wolfgang Michel, Geschäftsführer der Golfclub München Eichenried GmbH & Co. KG

„Für einen Golfclub gilt: Entscheidend ist der Platz!“

Einmal im Jahr geben sich die Spitzen-Golfer aus aller Welt bei der BMW International Open im Erdinger Moos die Klinke in die Hand. Jenseits dieses Events steht der Platz als…

„Man darf keine Angst vor dem Wandel haben!“

Interview mit Pierre Brunel, CEO der Aon Schweiz AG

„Man darf keine Angst vor dem Wandel haben!“

Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon steht seinen Kunden weltweit mit umfassender Expertise in den Bereichen Risiko, Altersversorgung, Vergütung und Gesundheit zur Seite und unterstützt in diesem Kontext insbesondere mit…

„Unsere Dienstleistung ist unsere DNA!“

Interview mit François-David Tourneur, Geschäftsführer der Elis Group Services GmbH

„Unsere Dienstleistung ist unsere DNA!“

Seit über 100 Jahren engagiert sich die Elis-Gruppe in der Vermietung und Wiederaufbereitung von Berufsbekleidung und Flachwäsche und bietet ihre Dienstleistungen dabei vornehmlich Kliniken, Pflegeheimen, der Hotellerie sowie in der…

TOP