Hochleistungsrechner für die Wettervorhersage

Interview

„Unsere Muttergesellschaft hat Anfang der 1980er Jahre einen Hochleistungsrechner entwickelt, der in ganz Europa nachgefragt wurde“, erzählt Senior Solutions Manager Dr. Thomas Schoenemeyer. „Deshalb machte NEC 1987 Düsseldorf zur europäischen Vertriebszentrale.“

Bei diesem Meilenstein sollte es allerdings nicht bleiben: Die NEC Deutschland GmbH beschäftigt sich neben den Hochleistungsrechnern heute auch mit Netzwerkkonzepten und biometrischen Sicherheitslösungen.

Erfolgreiches Traditionsunternehmen

Computer und Elektronik bringen Laien seit einigen Jahrzehnten mit Japan in Verbindung. Die Nippon Electric Company – NEC – ist allerdings bedeutend älter als diese Stereotype vermuten lässt. Sie wurde nämlich schon 1899 in Tokio gegründet.

Als erstes japanisches Joint Venture begann das Unternehmen dann mit Hilfe von amerikanischem Kapital, Telefone zu produzieren. Aus diesen bescheidenen Anfängen sollte sich im Laufe der Jahre ein weltweit tätiger Elektronikkonzern entwickeln, der heute ungefähr 500 Tochtergesellschaften und insgesamt rund 150.000 Mitarbeiter hat.

 Dr. Thomas Schoenemeyer
„Service und Support aus
unserem Hause genießen
einen sehr guten Ruf.“ Dr. Thomas SchoenemeyerSenior Solutions Manager

Mit einem Jahresumsatz von mehr als 40 Milliarden USD gehört NEC zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Unternehmen der Branche. Dieser nachhaltige Erfolg, davon ist Business Assistentin Dr. Susanne Zielinski überzeugt, lasse sich durch einen Leitgedanken erklären: NEC habe stets Innovation als sein wichtigstes Ziel angesehen.

Von Wetterdienst bis Handyprovider

Es ist dieser Innovationsgedanke, der NEC heute in den verschiedensten Branchen zum gefragten Partner macht: Wetterdienste, Rechenzentren, Handyprovider, Flughäfen und Universitäten arbeiten mit Lösungen von NEC. Dr. Thomas Schoenemeyer sieht für das Unternehmen aber noch weiteres Potenzial auch bei anderen Zielgruppen.

In der Medizin, im Bereich Öl und Gas sowie im Finanzsektor gebe es Bedarf für NEC-Produkte. Überzeugen kann hier auch die exzellente ‘Nachsorge’: „Service und Support aus unserem Hause genießen einen sehr guten Ruf“, sagt der Senior Solutions Manager. Neben der Weiterentwicklung des High Performance Computing wolle NEC Deutschland daher auch künftig als Branchenerster neue Produkte im Markt etablieren und neue Zielgruppen begeistern.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

Spannendes aus der Region Düsseldorf

Bestleistungen unter Druck

Interview mit Alexa Voets, Geschäftsführerin und Thomas Rheindorf, Geschäftsführer der AirCom Pneumatic GmbH

Bestleistungen unter Druck

Die Regelung von Druck ist in vielen industriellen Bereichen und Anwendungen wichtig, um einen reibungslosen Betrieb von Anlagen und Maschinen zu gewährleisten. Die AirCom Pneumatic GmbH aus Ratingen ist Experte…

„TARGUS works.“

Interview mit Andreas Sans, Vorstand der TARGUS Management Consulting AG

„TARGUS works.“

Lösungen, die wirklich funktionieren: Die Unternehmensberatung TARGUS Management Consulting AG aus Ratingen bringt das wichtige Ziel ihrer Arbeit prägnant auf den Punkt. Kundenbefragungen und wissenschaftliche Beratertests bestätigen die Unternehmensphilosophie. Was…

Zukunftsorientiertes Outsourcing im Fokus

Interview mit Jörg Brinkmann, Geschäftsführer der Adecco Business Solutions GmbH

Zukunftsorientiertes Outsourcing im Fokus

In einer sich stetig wandelnden Arbeitswelt setzt die Düsseldorfer Adecco Business Solutions GmbH auf zukunftsorientiertes Outsourcing. Mit einem breiten Serviceangebot, zertifizierter Sicherheit und flexibler Arbeitsstruktur begegnet das Unternehmen dem Fachkräftemangel.…

Das könnte Sie auch interessieren

„Produkte für Menschen für eine bessere Welt!“

Interview mit Thomas Reinartz, CEO von TESAT

„Produkte für Menschen für eine bessere Welt!“

Satelliten sind aus unserem modernen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie übertragen Radio- und Fernsehprogramme, ermöglichen zentimetergenaue Standortbestimmungen und unterstützen die Forschung. Je nach Anwendung werden Komponenten benötigt, damit die Satelliten…

„Das Unmögliche denken und schaffen“

Interview mit Tilla Schröder, Geschäftsführerin der profiforms gmbh

„Das Unmögliche denken und schaffen“

Ob bei Banken, Versicherungen oder in der Produktion – die Anforderungen an die Kommunikations- und Dokumentenprozesse sind vielfältig. Für sie alle bietet die profiforms gmbh in Leonberg Business Communication Solutions…

Analog wird digital

Interview mit Thomas Brunner, Geschäftsführer der KATHREIN Solutions GmbH

Analog wird digital

Wann verlässt das Paket das Lager, wann kommt der Nahverkehrszug an, welches Fahrzeug passiert die Mautstelle oder wann erhält das Nutzvieh welches Futter – all diese Fragen sind konkrete Beispiele…

TOP