„Wir helfen den Kunden, sicherer zu werden!“

Interview mit Detlef Weidenhammer, Geschäftsführer der GAI NetConsult GmbH

„Wir helfen unseren Kunden, sicherer zu werden“, beschreibt Detlef Weidenhammer, Geschäftsführer der GAI NetConsult GmbH, in einem Satz die Leistung des Unternehmens. „Dabei schützen wir die IT-Infrastruktur sowohl vor externen wie vor internen Angreifern.“

Die Unterscheidung ist dem Geschäftsführer wichtig, denn viele Menschen denken beim Stichwort ´Hacken` an Eindringlinge von außen. Größeren Schaden können jedoch oft Mitarbeiter anrichten, die – aus unterschiedlichen Gründen – Datensysteme ihres Arbeitgebers schädigen oder gar lahmlegen. Mit den Analysen und Empfehlungen der GAI NetConsult lässt sich diese Gefahr jedoch deutlich minimieren.

Schon lange im Thema

Lange bevor Datensicherheit in aller Munde war, hat sich Geschäftsführer Detlef Weidenhammer schon intensiv mit dem Thema beschäftigt und war der Initiator des ersten IT-Sicherheitskongresses in Deutschland überhaupt. „Wir sind sehr technisch organisiert“, erklärt Detlef Weidenhammer. „Wir beraten und auditieren, wir erstellen neue Konzepte für unsere Kunden und überarbeiten auch bestehende.“

Auf Grundlage der Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie der 27000er-Normen der ISO begleitet die GAI NetConsult die Kunden auch bis zur abschließenden Zertifizierung. „Wir sichten die Strukturen der Kunden, nehmen eine GAP-Analyse vor und schauen, ob die Strukturen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen“, verdeutlicht der Geschäftsführer.

Im Laufe der Jahre hat sich die GAI NetConsult besondere Kompetenzen zum Schutz industrieller Produktions- und Steuerungstechnik erworben. Die so genannte ICS/OT-Security schützt sowohl sensible Fertigungssysteme wie auch IT-Strukturen von Energieversorgern und Netzbetreibern, Finanzdienstleistern, Banken und Versicherungen. Weitere Kunden stammen aus den Sparten Chemie, Pharma, Automotive und ÖPNV.

Junges Team

Entstanden ist die GAI NetConsult 1994 als Startup von vier Personen, darunter die Gründer Detlef Weidenhammer und Wilfrid Kettler. Nach Umstrukturierungen (Abspaltung des Bereiches Software-Entwicklung) firmiert die GAI NetConsult seit 2020 weiter unter ihrem jetzigen Namen, ist aber nun ausschließlich im Bereich der Informationssicherheit tätig. Alleiniger Gesellschafter des Unternehmens mit 30 Beschäftigten und einem Umsatz von rund 3,8 Millionen EUR ist Detlef Weidenhammer.

Kunden sind Unternehmen aus der DACH-Region, hin und wieder wurden im Auftrag deutscher Unternehmen auch Projekte im Ausland übernommen, zum Beispiel in Italien, Argentinien und Indien. „In unserem Kerngeschäft Beratung und Auditierung der Informationssicherheit sind wir auf einem guten Level“, weiß der Geschäftsführer. „Drei, vier Unternehmen sind größer als wir, aber keine wirkliche Konkurrenz, denn wir gehen mit unserer Beratung deutlich mehr in die fachliche Tiefe.“ Zwei Mitarbeiter sind für den Vertrieb zuständig, machen jedoch selbst kaum Akquise.

„Da wir seit 30 Jahren am Markt sind, kennen uns viele Kunden und kommen zum Teil selbst auf uns zu“, verdeutlicht Detlef Weidenhammer. „Deshalb ist unser Vertrieb viel damit beschäftigt Ausschreibungen und Angebote zu bearbeiten. Das jedoch immer zusammen mit unseren Sicherheitsexperten, denn den Leistungsteil lasse ich nie vom Vertrieb schreiben.“

Der sehr technisch geprägte Spirit des weitgehend jungen Teams macht für den Geschäftsführer auch einen wichtigen Teil des Erfolges aus. Deshalb liegt der Fokus für die kommenden Jahre auch auf einem überschaubaren und gesunden personellen und fachlichen Wachstum.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

„Wir sorgen für Innovation in der Desinfektion“

Interview mit Caroline Ihle, Geschäftsführerin der Kimetec GmbH

„Wir sorgen für Innovation in der Desinfektion“

Die Venenstausysteme, Stillhilfen und weiteren Medizinprodukte der Kimetec GmbH gehen seit vielen Jahren vom ­Produktionsstandort in Ditzingen in alle Welt. Mit dem CBC PlasmaEgg® hat das Unternehmen kürzlich ein neues…

Pioneer in der Elektrifizierung der Welt

Olivier Thudor, Geschäftsführer Nexans Power Accessories Germany GmbH

Pioneer in der Elektrifizierung der Welt

Elektrizität ist eine treibende Kraft der modernen Zivilisation, die unsere Welt seit über einem Jahrhundert erleuchtet und antreibt. Aktuell stehen wir an der Schwelle eines neuen Zeitalters: dem Energiewandel. Auch…

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Interview mit Jeroen Deprez, Geschäftsführender Gesellschafter und Mattias Mergaert, Leiter Sales Agro der DEPREZ CONSTRUCT NV

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Belgisches Know-how, das auf der ganzen Welt gefragt ist? Was das automatische Produkthandling speziell von Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und anderen Gemüsen betrifft, ist die DEPREZ CONSTRUCT NV eine allererste Adresse.…

Spannendes aus der Region Berlin

Volldienstleister für umweltgerechte Sanierung

Interview mit Ralf Meißner, Geschäfsführer der SSR Schadstoffsanierung Rostock GmbH

Volldienstleister für umweltgerechte Sanierung

Auf den ersten Blick scheinen Schadstoffsanierungen und der Abbruch von Gebäuden nicht unbedingt mit sozialer Verantwortung zu tun zu haben. Auf den zweiten sehr wohl, hat man nämlich das Wohl…

„Wir kämpfen immer mit der Physik – und zwar mit großem Spaß.“

Interview mit Kai Gilbert, Geschäftsführer der IMC Test & Measurement GmbH

„Wir kämpfen immer mit der Physik – und zwar mit großem Spaß.“

Die Grenzen des physikalisch Machbaren sind für Kai Gilbert Alltagsgeschäft – darin liegt für den Geschäftsführer der IMC Test & Measurement GmbH auch ein wesentlicher Grund für den nachhaltigen Erfolg…

Auf der sicheren Seite

Interview mit Christopher Karl, Geschäftsführer der B.I.N.S.S. Datennetze und Gefahrenmeldesysteme GmbH

Auf der sicheren Seite

Sicherheit hat einen Namen: Die B.I.N.S.S. Datennetze und Gefahrenmeldesysteme GmbH ist ein führender Anbieter von Sicherheits- und Datentechnik und nicht nur an ihrem Standort Berlin eine feste Größe der Branche.…

Das könnte Sie auch interessieren

Die Chancenschaffer

Interview mit Andrea Radlbeck, Leitung Unternehmenskommunikation der Dr. Robert Eckert Schulen AG

Die Chancenschaffer

Der Ruf nach Fachkräften ist laut. Die Babyboomer gehen nach und nach in den Ruhestand, gleichzeitig rücken deutlich weniger junge Menschen nach. Zudem führen Strukturwandel, Digitalisierung und ökologische Transformation zu…

„Sind am Herz der Kunden“

Interview mit Rolf Pasel, CEO der Hyand Gruppe

„Sind am Herz der Kunden“

Aus zwei mach eins: Die MT GmbH in Ratingen und die GOD mbH in Braunschweig vereinen ihre IT-Kräfte und werden zu Hyand – und zu einer der erfolgreichsten IT-Firmen Deutschlands.…

„Klein und fein – ein Kongresshaus wie die Schweiz“

Interview mit Michel Loris-Melikoff, CEO der Kongresshaus Zürich AG

„Klein und fein – ein Kongresshaus wie die Schweiz“

Auf 5.300 m2 multifunktionaler Veranstaltungsfläche finden im Kongresshaus Zürich nicht nur Tagungen, Workshops und Hauptversammlungen, sondern auch erlesene Konzerte und spannende Kultur-Events statt. Welche Veränderungen die Pandemie mit sich brachte…

TOP