Bequem zum Genuss

Interview mit Fevzi Düzgün, Geschäftsführer der Düzgün Food GmbH

"Ich will den Convenience Kebab den großen deutschen Industrieunternehmen näherbringen", erläutert Fevzi Düzgün. Er hat das Unternehmen 2008 mit nur zwei Mitarbeitern gegründet und ist stolz, dass seine Firma inzwischen eine stattliche Mittelstandgröße erreicht hat. Das kann kaum überraschen:

"Wir orientieren uns immer an den Kundenwünschen", sagt der Chef. Und so kann Fevzi Düzgün heute so schmackhafte Varianten wie Hähnchen- oder Puten- und Kalbsdöner anbieten. Zu 80 Prozent liefert er die Spieße an den Großhandel, zu 20 Prozent werden Imbiss-Betreiber beliefert.

Europaweit gefragt

"Von Anfang an haben wir bei uns ein Qualitäts-Management eingeführt", erzählt Fevzi Düzgün. Mit dem Hygienestandard HACCP kann Düzgün zudem eine Kühlkette ohne Unterbrechung und die lückenlose Rückverfolgbarkeit der hochwertigen Produkte garantieren.

Dass die Qualität bei Düzgün Dönerspießen hervorragend ist, hat sich inzwischen auch international herumgesprochen: Das Unternehmen aus Versmold exportiert die klassischen Fleischkegel zu 80 Prozent ins europäische Ausland. Derzeit beliefert Düzgün kooperierende Großhändler in Italien, Frankreich, Spanien, Portugal und Slowenien. Der gespießte Döner sei immer noch sehr gefragt, sagt der Geschäftsführer. Seine Idee des Convenience Kebab sei aber auf dem Vormarsch.

Fevzi Düzgün
„Wir orientieren uns immer an den Kundenwünschen.“ Fevzi DüzgünUnternehmensgründer und Geschäftsführer

Gut gehütetes Rezept

Das nach altem Familienrezept hergestellte Grillfleisch wird hierzulande bereits in vielen großen Mensen und Kantinen angeboten. Auch zwei der bundesweit größten Caterer beziehen das Convenience-Produkt von Düzgün.

Diese Kunden sind von der hochwertigen Qualität des Produktes überzeugt. Sie wissen aber auch die Aufmerksamkeit zu schätzen, die Düzgün auf den Service legt: "Wir reagieren flexibel und schnell und sind 24 Stunden am Tag zu erreichen“", sagt Fevzi Düzgün.

Derzeit setzt der Unternehmensgründer darauf, dass sich seine Firma nach einer sehr guten Entwicklung stabilisiert. Künftig soll dann der Bereich Convenience Kebab noch stärker vorangetrieben werden.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Interview mit Erik Deswert, Site Manager der HVA Koeling BVBA

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Damit Obst und Gemüse nach der Ernte frisch und knackig beim Endverbraucher ankommen, müssen sie zwischenzeitlich optimal gelagert werden. Und genau hier kommt die belgische HVA Koeling ins Spiel. Das…

„Wir sind schon längst in der Bauindustrie 4.0 angekommen!“

Interview mit Volker Weidemann, Geschäftsführer der Befer GmbH

„Wir sind schon längst in der Bauindustrie 4.0 angekommen!“

Beton wird auch in Zukunft als Baustoff nicht wegzudenken sein, ist Volker Weidemann, Geschäftsführer der Befer GmbH, überzeugt. Das Unternehmen aus Sachsen-Anhalt setzt ganz auf vorgefertigte Betonelemente, die vom Brückenbau…

„In fünf Jahren können wir den europäischen Batteriemarkt aus eigener Kraft bedienen!“

Interview mit Thomas Lebbing, Geschäftsführer der Jagenberg Converting Solutions GmbH

„In fünf Jahren können wir den europäischen Batteriemarkt aus eigener Kraft bedienen!“

Manche Stimmen blicken skeptisch in die Zukunft der europäischen Batteriehersteller, die für die heimische Produktion von Elektrofahrzeugen unerlässlich sind – nicht so jedoch Thomas Lebbing, Geschäftsführer der Jagenberg Converting Solutions…

Spannendes aus der Region Kreis Gütersloh

Prophete bleibt mit E-Bikes immer in Bewegung

Interview mit Thomas Mouhlen, Mitglied der Geschäftsführung der Prophete In Moving GmbH

Prophete bleibt mit E-Bikes immer in Bewegung

In der Coronapandemie hat der E-Bike-Markt in Deutschland einen Boom erlebt, bevor sich aufgrund der sinkenden Konsumlaune der Verbraucher das Blatt wendete. Trotzdem geht Thomas Mouhlen, Mitglied der Geschäftsführung des…

„Wir machen das IoT für Unternehmen zugänglich und nutzbar!“

Interview mit Eva Finke, Strategy & Business Development Managerin der Janz Tec AG

„Wir machen das IoT für Unternehmen zugänglich und nutzbar!“

Die digitale Transformation hat bereits große Auswirkungen auf Unternehmen weltweit. Sogar kleinere und mittelständische Betriebe müssen sich den Herausforderungen stellen, die diese Veränderungen mit sich bringen. Die Janz Tec AG…

„Das innovativste Unternehmen der Welt in unserer Branche!“

Interview mit Salvatore Russo, Geschäftsführer der UNOX Deutschland GmbH

„Das innovativste Unternehmen der Welt in unserer Branche!“

„Wir sind das innovativste Unternehmen der Welt in unserer Branche“, sagt Salvatore Russo, Geschäftsführer der UNOX Deutschland GmbH mit Sitz in Büren, selbstbewusst. „Niemand kann uns das Wasser reichen.“ Und…

Das könnte Sie auch interessieren

Essen, trinken, beisammen sein

Interview mit Kent Hahne, Geschäftsführer der apeiron restaurant & retail management gmbH

Essen, trinken, beisammen sein

Nicht zuletzt durch die Pandemie hat sich das Ausgehverhalten verändert. Immer stärker steht das Socializing, das gesellige Beisammensein, im Vordergrund. Die apeiron restaurant & retail management gmbH aus Bonn setzt…

„Unternehmertum muss stets zukunftsgerichtet sein!“

Interview mit Kurt Widmer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Goba AG

„Unternehmertum muss stets zukunftsgerichtet sein!“

Die Goba AG aus dem namensgebenden Schweizer Gontenbad ist schon lange nicht mehr allein für ihr reines Appenzeller Quellwasser, sondern für ein deutlich umfangreicheres Sortiment an Erfrischungsgetränken bekannt. Mit seinem…

Wie man Convenience lebt

Interview mit Manuel Kropfmüller, Head of Sales and Marketing der Eisberg Österreich GmbH

Wie man Convenience lebt

Wir l(i)eben Convenience – so die Philosophie nicht nur der Eisberg Österreich GmbH, sondern der gesamten Eisberg-Gruppe. Der Standort Marchtrenk des Convenience-Spezialisten ist eine hochmoderne Anlage, die vor vier Jahren…

TOP