Für jeden Look die richtige Lösung

Interview mit Oliver Krehl, General Manager der BaByliss Deutschland GmbH

Mit seinem Sortiment richtet sich das Unternehmen an Frauen und Männer gleichermaßen, bietet Geräte für Kopf- und Körperhaare. Seit Jahren bilden die Haartrockner die wichtigste Säule des Unternehmens.

Kreativ und trendorientiert

„Wir reagieren natürlich mit unserem Sortiment auch auf die jeweiligen Trends am Markt, beziehungsweise setzen die Trends“, so General Manager Oliver Krehl. „Aktuell sind zum Beispiel Blow-Outs und Sleek Looks im Trend. Gerade die Gen Z erwartet eine große Differenziertheit des Produktsortiments, um ihren individuellen Style ausleben und unterstreichen zu können. Das Thema Ausgehen spielt für sie eine große Rolle.“

Funktional und performant

„Die etwas älteren Konsument:innen setzen auf Funktionalität, Effizienz und auf eine einfache Anwendung“, erklärt er weiter. „Ihnen geht es um Performance. Hier können wir mit der Marke Braun Hair Care punkten, die wir seit 2022 als Lizenzmarke in unserem Portfolio führen. Braun ist eine traditionsreiche Marke, die vor allem für Qualität, Design und Funktionalität steht.“

Die Produkte beider Marken genießen einen hervorragenden Ruf für ihre hohe Anwendungsfreundlichkeit und Langlebigkeit. „Bei der Produktentwicklung für die Endverbraucher:innen profitieren wir sehr stark von unserer Professional Division, die wir global mit unserer Marke BaBylissPRO bearbeiten“, so der General Manager.

Neu: der BaByliss Air Wand

Die jüngste Innovation aus dem Hause BaByliss ist der BaByliss Air Wand, ein multifunktionales 3-in-1 Gerät, das Haartrockner, Glätteisen und Warmluftbürste kombiniert. Der AirWand besitzt einen digitalen Motor und arbeitet mit Heißluft, erlaubt so ein schonendes Styling ohne Hitzeschäden. „Damit zielen wir perfekt auf die Bedürfnisse unserer Konsument:innen ab, denn das Thema Haargesundheit ist ihnen aktuell besonders wichtig“, so der General Manager.

Im April hat das Unternehmen zudem einen umfassenden Markenrelaunch inklusive einer neuen Haarpflegeserie der Lizenzmarke Braun Hair Care vorgestellt, mit der man an die alte Markenhistorie der Megabrand Braun anknüpfen will. „Wir kehren mit der neuen Range zu den Ursprüngen der Marke Braun zurück“, so Oliver Krehl. „Die Produkte entsprechen wieder stärker den Braun-Designprinzipien und weisen innovative und einzigartige Eigenschaften auf, zum Beispiel die integrierte Kabelaufwicklung.“

Auch in den nächsten Jahren will BaByliss das erfolgreiche Wachstum der letzten Jahre fortschreiben. Oliver Krehl hat 2019 eine komplette Restrukturierung vorgenommen. Seitdem verdreifacht das Unternehmen seinen Umsatz. „Wir haben 2019 die berühmten ‘alten Zöpfe’ abgeschnitten und uns völlig neu justiert“, erläutert er. „Im gleichen Jahr haben wir auch die Verantwortung für das Österreichgeschäft übernommen.“

Die Vision des Unternehmens steht: „International sind wir mit unserem Markenportfolio bereits Marktführer“, so der General Manager. „Jetzt wollen wir auch in Deutschland und Österreich an den Erfolg anschließen. Wir möchten in den Köpfen der Verbraucher:innen die ‘Go-To’ Brand werden. Dabei werden wir unserer Premium-Mass-Strategie treu bleiben. Die Konsument:innen sollen ihre Haarpflege- und Styling-Bedürfnisse mit gutem Gewissen in die Hände von BaByliss und Braun Hair Care legen können.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Handel & Konsumgüter

Analoge Seele – digitale Innovation

Interview mit Marcus Meya, Geschäftsführer der C. Bechstein Sales & Service GmbH

Analoge Seele – digitale Innovation

Die Klaviere und Flügel aus dem Hause C. Bechstein gelten weltweit als Spitzenprodukte, die durch hervorragende Handwerkskunst, klangliche Qualität und künstlerische Ausdruckskraft überzeugen. Sowohl Profis, Konzertsäle, Musikschulen aber auch Heimmusiker…

„Nur wer selbst brennt, kann andere anstecken!“

Interview mit Stephan Burghard und Florian Burghard, Geschäftsführer der Sompex Im- und Export Handelsgesellschaft mbH

„Nur wer selbst brennt, kann andere anstecken!“

Gerade in der dunklen Jahreszeit haben attraktive Tisch- und Stehleuchten Hochkonjunktur – und damit auch das inzwischen 75 Jahre alte Familienunternehmen Sompex, das sowohl unter seinem eigenen Markennamen als auch…

Prophete bleibt mit E-Bikes immer in Bewegung

Interview mit Thomas Mouhlen, Mitglied der Geschäftsführung der Prophete In Moving GmbH

Prophete bleibt mit E-Bikes immer in Bewegung

In der Coronapandemie hat der E-Bike-Markt in Deutschland einen Boom erlebt, bevor sich aufgrund der sinkenden Konsumlaune der Verbraucher das Blatt wendete. Trotzdem geht Thomas Mouhlen, Mitglied der Geschäftsführung des…

Spannendes aus der Region München

Präzision, die sich messen lässt

Interview mit Wolfgang Rausch und Michael Fröschl, Geschäftsführer der MueTec Automatisierte Mikroskopie und Messtechnik GmbH

Präzision, die sich messen lässt

Bei Halbleitern und mikroelektronischen Geräten ist höchste Präzision gefragt. Die MueTec Automatisierte Mikroskopie und Messtechnik GmbH aus München bietet optische State-of-the-art Messgeräte und Mikroskopie-Lösungen. Mit einem großen Entwicklungsteam ist das…

„IT ist kein Selbstzweck!“

Interview mit Thomas Fraenzke, Vorstand der birkle IT AG

„IT ist kein Selbstzweck!“

Mit ihrem Bestshoring-Konzept vereint die birkle IT AG profundes Digital-Know-how aus dem Baltikum mit den bewährten agilen Prozessstrukturen eines deutschen mittelständischen IT-Dienstleisters, um für Kunden Lösungen am Puls der Zeit…

Software weist den Weg im Verordnungs-Dschungel

Interview mit Florian Clever, Geschäftsführer der cleversoft group GmbH

Software weist den Weg im Verordnungs-Dschungel

Unsere komplexe Welt wird bestimmt durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und anderen Regularien. Banken und Versicherungen sowie institutionelle Kapitalanleger müssen ihre Prozesse diesen sich ständig wandelnden Bestimmungen anpassen, um…

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir haben den Mut, Dinge auszuprobieren!“

Interview mit Jasmin Keller, Geschäftsführerin und Johannes Keller, Produktionsplanung & Projekte der Bürstenfabrik Keller GmbH

„Wir haben den Mut, Dinge auszuprobieren!“

Bürsten unterschiedlichster Art werden in vielen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt. Dabei gibt es große Unterschiede in punkto Qualität. Und genau darin unterscheiden sich die Produkte der Bürstenfabrik Keller GmbH…

Aufwind für Aerosole

Interview mit Lucas Deppe, Geschäftsführer und Sascha Zeller, Geschäftsführer der Aerochemica Dr. Deppe GmbH

Aufwind für Aerosole

Die Aerosolbranche zeichnet sich durch ihre natürliche Dynamik, ständige Innovation und sich ändernde Marktanforderungen aus. Gleichzeitig muss sie den steigenden Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht werden. In diesem dynamischen Umfeld ragt…

Düfte, die man sich leisten kann

Interview mit Leyla Lampe, Geschäftsführerin der ULRIC DE VARENS GmbH Deutschland

Düfte, die man sich leisten kann

Tolle Düfte bezahlbar machen, das ist das Anliegen des französischen Familienunternehmens Ulric de Varens. Seit mehr als 40 Jahren vertreibt es selbst produzierte Düfte – seit 20 Jahren auch in…

TOP