„Sind am Herz der Kunden“

Interview mit Rolf Pasel, CEO der Hyand Gruppe

Rolf Pasel hat eine herausfordernde Aufgabe: Der CEO der Hyand Gruppe kam im Februar 2024, um den mit dem Zusammenschluss von MT und GOD verbundenen Veränderungsprozess voranzutreiben. 20 Jahre IT-Erfahrung bringt er mit und freut sich auf die neue Aufgabe: „Mich motiviert es, Kunden erfolgreich zu machen. Meine Aufgabe ist, IT-Kompetenz zu übersetzen und Brücken zum Business zu bauen. Das kann ich aber nicht allein. Hier kann ich mich auf tolle Teams und ihre Expertise verlassen.“ MT wurde 1994 in Düsseldorf, GOD 1985 in Braunschweig gegründet.

Für Rolf Pasel ist offensichtlich, worauf sich der Erfolg der beiden fusionierenden Firmen gründet: „Auf erfolgreichen Menschen. Alle arbeiten gemeinsam am Erfolg des Kunden.“ Deshalb setzt er auch auf bewährte Kräfte: Die Geschäftsführer beider Firmen sind nach wir vor an Bord und sichern die Kontinuität für die rund 900 Mitarbeiter und die Kunden. In den letzten Monaten wurden noch zwei weitere, kleine Unternehmen gekauft, die ebenfalls in die Hyand Gruppe integriert werden. Braunschweig und Ratingen werden als Hauptsitze bestehen bleiben.

Mehrwert Fachkompetenz

„Die deutschen Standorte können auf Entwicklungsteams in Polen, Litauen und Indien zurückgreifen. Zukünftig werden wir uns noch branchenorientierter aufstellen“, so der CEO. Der Schwerpunkt liegt bei GOD in der Automobilindustrie und bei MT in unterschiedlichen Industrien, unter anderem den Bereichen Retail und Banking. Rolf Pasel beschreibt die Leistungen von Hyand: „Wir sind kein Produkthaus, wir entwickeln individuelle Softwarelösungen. Unser Fokus liegt auf End-to-End-Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Unser Anspruch ist es, mit unseren Kunden die digitale Welt zu erobern und mit unseren Lösungen konkrete Mehrwerte zu schaffen.“

Das langfristige Ziel: der Erfolg des Kunden und die vertrauensvolle Arbeit mit ihm. Der CEO verweist auf die Bedeutung von hoher Fachkompetenz: „Die Anforderungen gehen viel weiter als nur die Sprache des Kunden zu sprechen. Wir haben zunehmend mit den Fachbereichen zu tun, nicht nur mit der IT. Wir sitzen am Herzen des Kunden, liefern zukunftsorientierte Lösungen und erhöhen seine Wettbewerbsfähigkeit. Denn ohne Software kann er nicht arbeiten.“ Schon früh im Entwicklungsprozess wird deshalb mit den Kunden besprochen, wohin die Reise gehen soll. „Wir haben die Fähigkeit, nah am Kunden zu sein“, betont Rolf Pasel. Auch für die Mitarbeiter soll die Arbeit einen Mehrwert haben.

„In spannenden Projekten am Puls der Zeit zu arbeiten und bei unseren Kunden und sogar in der Branche digitale Standards zu setzen, motiviert. Wir verstehen uns als Team und wollen, dass sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen“, so der CEO. Die Tatsache, dass Hyand eine eigene Feel-Good-Managerin beschäftigt, unterstreicht dies. Dazu bietet der Arbeitgeber Entwicklungsmöglichkeiten, soziale Leistungen und eine Wertekultur. „Wir leben das vor, was die Mitarbeiter den Kunden verkaufen wollen. Unser klares Versprechen ist, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und sogar zu übertreffen“, sagt Rolf Pasel. In einem dynamischen Markt gehe es darum, die zunehmende Geschwindigkeit der Veränderungen als Chance zu nutzen. Das gemeinsame Unternehmen soll nun wachsen und zukünftig auch international tätig sein.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Interview mit Jeroen Deprez, Geschäftsführender Gesellschafter und Mattias Mergaert, Leiter Sales Agro der DEPREZ CONSTRUCT NV

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Belgisches Know-how, das auf der ganzen Welt gefragt ist? Was das automatische Produkthandling speziell von Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und anderen Gemüsen betrifft, ist die DEPREZ CONSTRUCT NV eine allererste Adresse.…

„Wir sorgen für Innovation in der Desinfektion“

Interview mit Caroline Ihle, Geschäftsführerin der Kimetec GmbH

„Wir sorgen für Innovation in der Desinfektion“

Die Venenstausysteme, Stillhilfen und weiteren Medizinprodukte der Kimetec GmbH gehen seit vielen Jahren vom ­Produktionsstandort in Ditzingen in alle Welt. Mit dem CBC PlasmaEgg® hat das Unternehmen kürzlich ein neues…

IT-Lösungen: innovativ,  intelligent und integriert

Interview mit Melanie Brill, CEO der TWL-KOM GmbH

IT-Lösungen: innovativ, intelligent und integriert

Zur digitalen Transformation gehören effiziente IT-Infrastrukturen und innovative IT-Lösungen, hochperformante Rechenzentren und leistungsfähige Telekommunikationsnetze. Die TWL-KOM GmbH vereint alle Werkzeuge unter einem Dach und unterstützt ihre Kunden bei der Gestaltung…

Spannendes aus der Region Ratingen

„Fokus liegt auf Design, Service und Qualität!“

Interview mit Joris Noll, Geschäftsführer der Clothing Network GmbH

„Fokus liegt auf Design, Service und Qualität!“

Kleider machen Leute. Diese Redensart gilt auch für Unternehmen, die Kleidung für Mitarbeiter, Kunden und Fans auch als dezente Werbeträger in eigener Sache nutzen können. Dabei spiegeln die Textilien auch…

Pioneer in der Elektrifizierung der Welt

Olivier Thudor, Geschäftsführer Nexans Power Accessories Germany GmbH

Pioneer in der Elektrifizierung der Welt

Elektrizität ist eine treibende Kraft der modernen Zivilisation, die unsere Welt seit über einem Jahrhundert erleuchtet und antreibt. Aktuell stehen wir an der Schwelle eines neuen Zeitalters: dem Energiewandel. Auch…

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Interview mit Jeroen Deprez, Geschäftsführender Gesellschafter und Mattias Mergaert, Leiter Sales Agro der DEPREZ CONSTRUCT NV

Behutsamer Umgang mit empfindlichen Produkten

Belgisches Know-how, das auf der ganzen Welt gefragt ist? Was das automatische Produkthandling speziell von Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und anderen Gemüsen betrifft, ist die DEPREZ CONSTRUCT NV eine allererste Adresse.…

Das könnte Sie auch interessieren

Updates überflüssig

Interview mit Benjamin Pieritz, CEO der TRIOVEGA GmbH

Updates überflüssig

Mit der rapide voranschreitenden Digitalisierung steht Cybersicherheit für viele Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Gerade in Fertigungsbetrieben können Cyberangriffe gesamte Produktionen über Monate lahmlegen. Hier sind Schutzmechanismen gefragt, die…

„Wir helfen den Kunden, sicherer zu werden!“

Interview mit Detlef Weidenhammer, Geschäftsführer der GAI NetConsult GmbH

„Wir helfen den Kunden, sicherer zu werden!“

Nahezu jedes Unternehmen muss sich heute mit der Informationssicherheit beschäftigen. Angriffe von außen oder innen bedrohen die IT-Landschaften und verursachen immense Schäden. Unterbrechungen in digital gesteuerten industriellen Produktionsprozessen gehen schnell…

IT-Lösungen: innovativ,  intelligent und integriert

Interview mit Melanie Brill, CEO der TWL-KOM GmbH

IT-Lösungen: innovativ, intelligent und integriert

Zur digitalen Transformation gehören effiziente IT-Infrastrukturen und innovative IT-Lösungen, hochperformante Rechenzentren und leistungsfähige Telekommunikationsnetze. Die TWL-KOM GmbH vereint alle Werkzeuge unter einem Dach und unterstützt ihre Kunden bei der Gestaltung…

TOP