Dienstleistungen

Etwa drei Viertel der Arbeitsplätze in Deutschland finden sich im Dienstleistungsbereich. Zudem entfallen fast 70% der Bruttowertschöpfung der Bundesrepublik auf diese Branche. Dadurch ist sie der wirtschaftlich bedeutsamste Sektor überhaupt. Dabei machen öffentliche Dienstleistungen, Immobiliendienstleistungen, Unternehmensdienstleistungen und Handel die größten prozentualen Anteile an der Wertschöpfung in Deutschland aus.

Sortierung nach: Datum aufsteigend | Beste Bewertung

kleiner und bold GmbH

Die Frage ist, was ist ein Trend und was ist er nicht

Trends kommen und gehen, heißt es so schön. Doch manche von ihnen bleiben und werden so auch wirtschaftlich für Unternehmen interessant. Lola Güldenberg, Innovation Director der Transformationsagentur kleiner und bold GmbH, ist Trendforscherin aus Leidenschaft. Im Interview mit Wirtschaftsforum erklärt Lola Güldenberg, warum Muster hinter den Trends das eigentlich spannende sind und welche Themen in Zukunft die Trendforschung beschäftigen werden.

DB Zeitarbeit GmbH

Personaldienst mit Bewegung

Matthias Botta steht hinter dem, was er tut. „Man sollte sich stets leiten lassen von persönlicher Begeisterung. Wer begeistert ist von einem Thema, der kann den Erfolg nicht verhindern“, lautet sein Credo sowohl für Mitarbeiter als auch für ihn persönlich. Der Geschäftsführer der DB Zeitarbeit GmbH lebt diese Philosophie Tag für Tag. Als Tochter der Deutschen Bahn AG versorgt die DB Zeitarbeit vor allem diese mit Personal – und bewegt dabei viel.

Rietzler Gruppe GmbH

Im Dienste der Umwelt

„Mit unseren drei Unternehmen sind wir das größte Umweltbüro Bayerns“, freut sich Dr. Johann Rietzler, Gründer und Geschäftsführer der Rietzler Gruppe GmbH. Die familiengeführte Nürnberger Unternehmensgruppe bietet ihren Auftraggebern eine Vielzahl von Dienstleistungen an. Dabei erstreckt sich das Portfolio auf die Themen Umwelt, Infrastruktur, Energie und Analytik.

InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG

Industriepark mit Perspektive

Seit 1997 ist die InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG Standortbetreiber des 96 ha großen Industrieparks Kalle-Albert in Wiesbaden. 75 Firmen haben sich mittlerweile auf dem Areal angesiedelt. Ihnen bietet InfraServ neben einer umfassenden Infrastruktur diverse Serviceleistungen. Eine große Herausforderung angesichts der vielen verschiedenartigen Unternehmen am Standort, der sich Peter Bartholomäus, Vorsitzender der Geschäftsführung, mit viel Engagement und Leidenschaft stellt.

greybee GmbH

Stark gefragt: Wandel begleiten –Veränderung gestalten

Christian Maurer, Geschäftsführer der greybee GmbH, nennt ein typisches Beispiel für die Arbeit des auf Projektmanagement spezialisierten Frankfurter Unternehmens: „Koordination, Organisation, Anforderungsanalysen der Prozesse von 45 Abteilungen, über 60 IT-Systeme anpassen, über 20 Lieferanten koordinieren, Off-Shore-Einheiten in der Industrie in Tschechien und Polen steuern, Funktionsfähigkeit von 300 Schnittstellen sicherstellen, 7.000 Testläufe im Projekt durchführen, 350 Ressourcen einsetzen – und wir als Projektmanager, Qualitätsmanager, Prozess-und Testmanager, Projektleiter für Migrationsthemen und Changemanager mittendrin.“

Wake up Communications – Agentur für PR & Social Media

„Der Status Unternehmerin sollte selbstverständlich sein“

Der deutsche Mittelstand schreibt nicht nur beeindruckende wirtschaftliche Zahlen, sondern liefert mit seinen Leistungen enormes Potenzial für das Storytelling in der Unternehmenskommunikation. Schade nur, dass so wenige davon Gebrauch machen, sagt Nadja Amireh Gründerin und Inhaberin der Agentur Wake up Communications in Düsseldorf. Außerdem verrät sie im Interview mit Wirtschaftsforum, was sie an der Wahrnehmung von Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit ärgert und wie sie ihrem Team und sich das Wohlwollen der Musen für kreative Aufgaben dauerhaft sichert.

CE cideon engineering GmbH & Co. KG

Zug um Zug

Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Um gut ans Ziel zu kommen, ist es aber nicht verkehrt, auch einen cleveren Plan für alle weiteren zu haben. Bei der CE cideon engineering GmbH & Co. KG nimmt man das wörtlich: Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bautzen ist ein internationaler Engineering-Dienstleister für Schienenfahrzeuge und Spezialist, wenn es darum geht, die Dinge buchstäblich ‘ins Rollen’ zu bringen – vom ersten Konzept über Entwurf, Berechnung, Softwarespezifikation, Kosten- und Terminüberwachung und Qualitätsmanagement bis hin zur Realisierung von Prototypen liefert cideon engineering alles.

Elea Vertriebs- & Vermarktungsgesellschaft

Gesunde Pommes & feine Smoothies

Was genau in deutschen Laboren stattfindet, ist landläufig selten bekannt. Klar ist: Hier wird viel geforscht und zwar nicht nur an und in der grauen Theorie. Die Anwendung in der Wirtschaft fest im Blick, bilden sich vor allem aus Kooperationen von Hochschulen und Forschungseinrichtungen heraus kleine, erfolgreiche Start-ups, die mit bahnbrechenden Innovationen an den Markt gehen. Gerade im Technikbereich für die Lebensmittelindustrie ist Deutschland traditionell Weltklasse. Ein Player, den man dabei unbedingt im Auge haben sollte, ist die Elea GmbH.

Schneider+Ehret GmbH

Engagement trägt Früchte

Dass sich persönliches und soziales Engagement auszahlen, beweisen die Führungskräfte der Schneider+Ehret GmbH. Das Lünener Fachunternehmen für Gebäudereinigung unterstützt und beschäftigt Menschen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen, und diese danken es mit großem Engagement.

21-arch GmbH

Arbeitsplätze werden Erlebnisräume

Jedes Gebäude ist einzigartig. Es ist ein Zeichen seiner Zeit, gleichzeitig aber zeitlos. Es drückt Attitude und Lebensstil aus, schafft Atmosphäre und muss, insbesondere im gewerblichen Bereich, gleichzeitig Funktionalitäten bedienen. Hier punktet die 21-arch GmbH aus Stuttgart, die mit ihren Lösungen die Trends in der Arbeitswelt aufgreift.

Unternehmen des Monats

SIGMA (Deutschland) GmbH

Das Auge des Künstlers

Im Zeitalter des Smartphones hat Fotografieren eine neue Bedeutung bekommen. Die Masse der Menschen ‘knipst’ heute mit dem Mobiltelefon. Der ambitionierte Hobby- und Profifotograf setzt dagegen weiterhin auf die klassische vielseitigere und hochwertigere Kamera. Auch in diesem Bereich schreitet die Technik mit großen Schritten voran. Eines hat sich aber nicht geändert: Eine Kamera ist nur so gut wie ihr Objektiv. Auf diesem Gebiet ist die SIGMA (Deutschland) GmbH aus Rödermark seit fast 40 Jahren wegweisend. Mit ihrer japanischen Mutter im Hintergrund beschreitet sie dabei auch neue Wege.

mehr...

Interview mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Pionier und Koryphäe des Marketings in Deutschland

„Die Bezeichnung Marketing-Papst macht mich verlegen“

Er ist ausgezogen, um die Welt zu verbessern, für die Kunden und natürlich für die Unternehmen: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag gefeiert und das neue Buch „Eins oder Null“ herausgegeben hat, erzählt im persönlichen Gespräch mit Wirtschaftsforum, warum Münster für ihn ein Glücksfall ist, was ihn antreibt und wie Marketing selbst für die katholische Kirche hilfreich sein kann.

Zum Interview...


Wirtschaftsforum
Special Italien 02/2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: Gruppo Ceramiche Ricchetti S.p.A. - Kreativität in Keramik, Batasiolo SpA - Im Königreich des Barolo, Comet S.p.A. - Weltweit in Bewegung, Somaschini S.p.A.- Am (Zahn-) Rad drehen

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

- X