Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Mobiles Recruiting

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

TREMONIA ist seit nahezu 40 Jahren in der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung tätig. Gegründet 1981, erwirtschaftet die Gruppe heute mit rund 1.500 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten in ganz Deutschland einen zweistelligen Millionenbetrag.

„Regional sind wir am stärksten in Nordrhein-Westfalen und Ostdeutschland vertreten“, sagt Geschäftsführer Thomas Stratmann, der seit 17 Jahren in der Personaldienstleistung aktiv ist, selbst ein Unternehmen mit aufgebaut hat und nach dem Verkauf 2018 bei TREMONIA eingestiegen ist.

Neben Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung bietet TREMONIA Onsite-Management in Verbindung mit Master-Vendor-Funktion. „Das heißt, wir richten eine Niederlassung beim Kunden vor Ort ein und arbeiten dort auf Wunsch der Kunden mit Wettbewerbern zusammen, indem wir für den Kunden das Management aller Dienstleistungen übernehmen.“

Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Werk- und Dienstverträge (Outsourcing). „Außerdem haben wir einen Servicebereich ‘Service und Handel’ mit den Schwerpunkten Inventuren für Handelshäuser und Lebensmitteldiscounter sowie Warenverräumung und Regalpflege“, so Thomas Stratmann. „Unsere Schwerpunktbranchen sind Lager/ Logistik, Industrie/Handwerk/Produktion, Office/Contact Center sowie Service Handel.“

Kunden als Partner

TREMONIA ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit klarem Fokus auf den Mittelstand und hat sehr viele Mitarbeiter, die über umfangreiche Branchenerfahrung verfügen. „Wir setzen auf nachhaltiges Geschäft und partnerschaftliche Beziehungen“, beschreibt Thomas Stratmann die Philosophie des Kölner Personaldienstleisters. „Bei uns sprechen die Kunden mit Experten.“

Thomas Stratmann
„Bei uns sprechen die Kunden mit Experten.“ Thomas StratmannGeschäftsführer

Weiterer Vorzug von TREMONIA: die zahlreichen Zertifizierungen, von ISO 9001 über SCP und ams bis hin zur AZAV-Zulassung. „Des Weiteren verfügen alle operativen Gesellschaften über eine unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung.“

TREMONIA hat auch eine eigene Aus- und Weiterbildungs-Akademie. „Die Branchen, in denen wir unsere Mitarbeiter einsetzen, verändern sich ständig. Wir wollen in Zukunft verstärkt in Suchmaschinen und automatisiertes Matching investieren“, so Thomas Stratmann. „Mobiloptimiertes Bewerbermanagement wird immer wichtiger. Die Leute wollen sich über ihr Smartphone bewerben und dafür braucht es digitale Plattformen.“ Mit dieser Strategie will TREMONIA schneller wachsen als der Markt und ein gutes und nachhaltiges Geschäft generieren. „Mittel- und langfristig wollen wir nachhaltig organisch und durch Expansionen weiter wachsen“, erläutert Thomas Stratmann.

TOP