Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Partner über den Wolken

Interview mit Hassaan Aglan, Geschäftsführer und Gesellschafter der Skyline Air Services GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Schon früh hat sich Hassaan Aglan dem Gütertransport über den Wolken verschrieben. „Ich bin in der Airline-Branche zu Hause. Bevor ich zu Skyline Air Services kam, habe ich 18 Jahre für eine Fluggesellschaft gearbeitet. Dort war ich für den Vertrieb und Verkauf von Cargoprodukten verantwortlich. Dank dieser Erfahrungen spreche ich die Sprache der Airlines und weiß genau, was deren Verantwortliche denken und brauchen“, sagt der Geschäftsführer.

Zu seinen Kunden zählen heute die türkische Gesellschaft MNG Airlines, Egypt Air Cargo, Cargo Jet, Express Air Cargo sowie UPS Air Cargo. „Als GSA kümmern wir uns vor allem um den Vertrieb bei den Airlines, aber auch Supervision, Weight and Balance für die Maschinen und die komplette Planung gehören zu unseren Stärken“, erklärt Hassaan Aglan.

Erfolgreiche Strategie

Ebenfalls betreut das Unternehmen Fluggesellschaften im operativen Bereich bei der Auswahl ihrer Abfertigungspartner, Marketingstrategien sowie in anderen Punkten.

„Dabei arbeiten wir auch sehr eng mit den Flughäfen zusammen“, ergänzt Hassaan Aglan. „Gemäß unserem Motto ‘We speak airline’ ist unser Know-how so vielfältig, dass wir den Vertrieb nicht nur in eine Richtung betreuen, sondern auch versuchen, die Importe abzudecken und die Airlines bei der Vermarktung zu betreuen. Unsere Stärke gegenüber unseren Mitbewerbern ist, dass wir mehr ins Detail gehen. Wir entwickeln ganz neue Produkte wie etwa Expressprodukte, Priorityprodukte, oder Pharmaprodukte. Die Airlines, die wir unter Vertrag haben, vernetzen wir außerdem sehr stark miteinander und schauen stets nach Möglichkeiten hinter den Kulissen, damit eine Route sich auch in beide Richtungen lohnt.“

Ein Schwerpunkt liegt bei all dem auf dem Flughafen Köln/Bonn. „Dieser Flughafen hat noch ein sehr großes Potenzial. Die meisten Frachtabfertigungen finden tatsächlich nur dort statt, da wichtige Logistiker wie FedEx und UPS dort angesiedelt sind.“

Darüber hinaus ist Skyline Air Services an den Flughäfen Düsseldorf, Köln, Frankfurt, München und Hamburg präsent. Der Erfolg des Unternehmens ist unter anderem auf sein gesundes Wachstum zurückzuführen, betont der Gesellschafter. „Wir haben sehr klein angefangen. Zu Beginn haben wir Charterkapazitäten im Markt eingekauft, um uns einen Namen zu machen. Wir haben uns ganz bewusst zunächst unter dem Radar bewegt und dort Stärken gesucht, wo andere keine Schwerpunkte haben.“

Hassaan Aglan
„Dank meiner Erfahrungen spreche ich die Sprache der Airlines und weiß genau, was sie brauchen.“ Hassaan AglanGeschäftsführer und Gesellschafter

Eine erfolgreiche Strategie, wie sich heute zeigt. Lag der Umsatz nach dem ersten Jahr bei 700.000 EUR, waren es 2017 zehn Millionen EUR – Tendenz steigend.

In Zukunft möchte Hassaan Aglan vor allem neue Produkte entwickeln. „Wir wollen dazu beitragen, dass die bestehenden Airlines weiterwachsen können. Ein klarer Fokus liegt dabei heutzutage auch in unserem Bereich auf dem Thema Digitalisierung. Immer mehr läuft mittlerweile über das Internet. Da geht es unter anderem darum, die Systeme für E-Bookings anzupassen. Hier werden wir in den nächsten Jahren noch einiges zu tun haben.“

TOP