Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Für ein gesundes Körperbewusstsein

Interview mit Anja Siebert, Country Manager Deutschland, Österreich und Schweiz der Candela Laser (Deutschland) GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Candela gehört zu den Marktführern auf dem Gebiet der medizinisch-ästhetischen Spezialgeräte und überzeugt mit sehr guten Behandlungsergebnissen.

Wir haben eine Patientenzufriedenheit von über 90% und auch in klinischen Studien exzellente Ergebnisse erzielt“, so Anja Siebert, Country Manager Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Director of Central Europe. „Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse sind unsere Gerätenamen mittlerweile zu generischen Markennamen geworden.“

Interessante Modelle

Candela ermöglicht mit seinen Geräten die dauerhafte Haarentfernung, Faltenreduzierung, Entfernung von Gefäßen sowie Pigmentstörungen und Tattoos, aber auch die Behandlung von Akne, Cellulite und Narben.

Mit dem CO2RE® Intima- Laser bietet das Unternehmen seit Kurzem zudem eine Möglichkeit für Behandlungen im Bereich der Intimgesundheit auf dem Gebiet der Gynäkologie an. Sämtliche Technologien arbeiten nicht-invasiv, bieten eine einfache Handhabung und höchste Sicherheit.

„Wir führen auch Systeme für Praxisgründungen, also für Ärzte, die neu einsteigen wollen und weniger Budget haben“, erläutert Anja Siebert. „Außerdem bieten wir interessante Finanzierungs- und Mietmodelle. Uns ist es wichtig, dass die Ärzte erfolgreich mit unseren Produkten arbeiten können.“

Deshalb begleitet Candela Laser seine Kunden auch in der Patientenakquise und dem technischen Support. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Unterstützung in der digitalen Kommunikation an. So können Kunden zum Beispiel von Candelas Erfahrung mit Ärzteportalen profitieren und erhalten Unterstützung bei ihrer eigenen Präsentation in den Sozialen Medien.

Auf dem Weg zur Spitze

Candela ist mittlerweile ein international erfolgreiches Unternehmen mit Aktivitäten in über 90 Ländern. Es gehört bereits zu den Top 5 in der apparativen Medizintechnik weltweit und ist auf dem guten Weg zur Marktspitze.

„Das Schönheitsbild hat sich geändert und es sind längst nicht mehr nur die Prominenten, die sich für Schönheitsbehandlungen entscheiden“, so Anja Siebert. „Unsere Behandlungen ermöglichen ein gutes Körperbewusstsein, was das psychische Wohlbefinden unterstützen kann. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur individuellen Lebensqualität.“

Bildnachweis: © Dr. David de Jongh (Profound-Behandlung)

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP