Erholung für das Herz

Interview

Die Abiomed GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Herzunterstützungssysteme für zahlreiche Indikationen in der Kardiologie und Herzchirurgie. Hauptprodukt ist Impella, eine kleine hochleistungsfähige Katheterpumpe, die über die Leiste bis in das Herz eingeführt wird. Von dort pumpt sie bis zu fünf Liter Blut in der Minute durch den Körper.

Das Herz wird auf diese Weise entlastet, es kann sich erholen und regenerieren, die Zeit bis zur Herzheilung wird überbrückt. Das Herzunterstützungssystem Impella, das in verschiedenen Ausführungen hergestellt wird, ist inzwischen seit Jahren in vielen Krankenhäusern und Kliniken weltweit sehr erfolgreich im Einsatz. Nicht selten sind es Notsituationen, in denen die kleine Pumpe die Durchblutung des ganzen Körpers sicherstellt.

 

„Menschenleben mit unseren Systemen zu retten, ist unsere größte Motivation gemäß unserem Motto ‘Recovering hearts, saving lives’“, betont Dirk Michels, Director Operations im Unternehmen.

„Menschenleben mit unseren Systemen zu retten, ist unsere größte Motivation gemäß unserem Motto ‘Recovering hearts, saving lives’.“ Dirk MichelsDirector Operations

Umsatzplus in 2009

Die Abiomed Europe GmbH gehört als Tochterunternehmen zur amerikanischen Abiomed-Gruppe. Am Firmensitz in Aachen sind zurzeit 120 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. 2008 konnten sie einen Umsatz von sechs Millionen EUR erwirtschaften, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von rund 24 Prozent.

Auch für dieses Jahr erwartet die Geschäftsleitung deutliche Wachstumsraten im zweistelligen Bereich. Die Hälfte der medizinischen High-Tech-Produkte von Abiomed gehen in den Export, von Aachen aus werden die EMEA-Länder, also Europa, der Nahe Osten und Afrika, mit Medizin- Technik beliefert. Alle anderen Länder werden über den Mutterkonzern aus den USA bedient.

Einzigartige Marktstellung

Zu den Zielgruppen von Abiomed zählen vor allem Krankenhäuser und Kliniken. Der Vertrieb und das Marketing erfolgen direkt oder über Fachmessen und Meetings, wie beispielsweise die Versammlung der kardiologischen Gemeinschaft in Mannheim oder Veranstaltungen in den großen Herzzentren in Berlin oder Bad Oeynhausen.

Durch die Komplexität der Produkte bedingt, konnte Abiomed in den letzten Jahren eine Vorreiterrolle und einzigartige Marktstellung in der Herzmedizin einnehmen.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Gesundheit, Medizin & Pharma

Zellen im Fokus

Interview mit Dr. Roman Zantl, Geschäftsführer der ibidi GmbH

Zellen im Fokus

Die Lebendzell-Mikroskopie wird häufig in der medizinischen Diagnostik und Forschung angewendet, da sie bei der Früherkennung von Krankheiten und der Beobachtung von Behandlungsreaktionen hilfreich ist. Die Pharmaindustrie nutzt sie häufig,…

„Gegen den Personalmangel im Gesundheitswesen kann man eine Menge tun!“

Interview mit Katrin Hofmann, Ärztliche Direktorin der Policum Berlin MVZ GmbH

„Gegen den Personalmangel im Gesundheitswesen kann man eine Menge tun!“

In der Pandemie kamen nicht nur Krankenhäuser, sondern auch ambulante Praxen an die Belastungsgrenze, was in die öffentliche Wahrnehmung jedoch bisweilen kaum vorgedrungen ist. Mit Wirtschaftsforum sprach Katrin Hofmann, Ärztliche…

Phytoarzneimittel in höchster Qualität

Interview mit Dr. Jörg Zimmer, Geschäftsführer der Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG

Phytoarzneimittel in höchster Qualität

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Pflanzen hat eine lange Tradition. Vorreiter der Phytomedizin waren Paracelsus, Hippokrates, Hildegard von Bingen oder Sebastian Kneipp. Ein in Jahrzehnten gewachsenes Wissen um Naturstoffe und die…

Spannendes aus der Region Städteregion Aachen

Starke Vielfalt aus Aachen

Interview mit Meike Jungbluth, Geschäftsführerin der Roskopf Unternehmensgruppe

Starke Vielfalt aus Aachen

Als Zulieferer und Dienstleister unter anderem der Kohleindustrie kennt die Roskopf Unternehmensgruppe den Strukturwandel wie kaum eine andere. Der Aachener Spezialist für Schüttgutförderung hat bereits den Wechsel von der Steinkohle…

360 Grad Wohlfühlbäder

Interview mit Jens Offergeld, Marketingleiter der Skybad GmbH

360 Grad Wohlfühlbäder

Bad- und Sanitärlösungen müssen funktional, ästhetisch ansprechend und neuerdings auch noch energie- und wassersparend sein. Die Skybad GmbH aus Alsdorf ist einer der drei führenden Sanitär-Onlineshops deutschlandweit. Das Unternehmen überzeugt…

Für die Zukunft perfekt verkabelt

Interview mit Sascha Abendroth, Geschäftsführer der Kabelwerk Rhenania GmbH

Für die Zukunft perfekt verkabelt

Die Zukunft beginnt heute. Mit Visionen, Ideen, Technologien und Unternehmen wie der Kabelwerk Rhenania GmbH aus Aachen. Das Unternehmen hat sich dem Slogan ‘Gemacht für die Zukunft’ verschrieben; die Rhenania…

Das könnte Sie auch interessieren

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist…

TOP