Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Die Zeit am Puls

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Seit Vulcain im Jahr 1858 von den Brüdern Ditisheim gegründet wurde, bestachen Uhren dieser Marke mit äußerst hochwertigen, präzisen und komplizierten Uhrwerken, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Die Erfindung, die der Firma ihre heutige Reputation einbrachte, stammt aus dem Jahr 1947. Es handelt sich dabei um das erste Alarmuhrwerk für Armbanduhren, das Cricket-Werk.

„Seit den 1950er Jahren gehört das zur Ausstattung der amerikanischen Präsidenten“, weiß Daniel Wechsler stolz zu berichten. Er ist seit 2012 für das Unternehmen tätig, seit 2013 als Leiter für Vertrieb, Marketing und Kommunikation. Die meisten der 25 Mitarbeiter des Unternehmens, das sich im Besitz der Excellence Holding befindet und von CEO Dr. Renato A. Vanotti geleitet wird, arbeiten in der Manufaktur in Le Locle.

Weltweit erfolgreich

Vulcain hat sich auf den Märkten in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz bestens etabliert und generiert dort die Hälfte des Umsatzes, gefolgt von den USA, China, Südostasien, Tschechien, Polen, der Ukraine, England, Brasilien und Argentinien. „Wir planen, die Distribution über lokale Partner weiter auszubauen“, offenbart Daniel Wechsler.

Exklusive Wertarbeit

Vulcain-Uhren sind Premiumprodukte, die ausschließlich über Top-Juweliere vertrieben werden. „Wir sind von der Fertigungsqualität her im absoluten Spitzenbereich“, betont Daniel Wechsler. „Die großen Hersteller machen nur Stichprobenkontrollen. Bei uns wird jede einzelne Uhr komplett getestet.“ Jedes Jahr werden 4.500 bis 5.000 Uhren hergestellt. Die aktuelle Kollektion umfasst 75 Modelle in neun Familien.

„Wir sind ehrlich, authentisch
und traditionsreich.“ Daniel Wechsler Leiter für Vertrieb, Marketing und Kommunikation

Einzigartiges Design

Die traditionelle 50s Presidents’-Uhr gibt es als Chronographe, Mondphase, Heritage-Modell, Armbandwecker Cricket sowie mit Email-Zifferblatt. „Es sind klassische Uhren in einem zeitlos eleganten Design“, erläutert Daniel Wechsler. Generell ist für jeden Geschmack etwas zu haben, auch im Hinblick auf technische Extras.

Speziell für Taucher gibt es die Nautical-Serie. Das Modell hat einen sehr lauten, auch unter Wasser hörbaren Alarmton. Ganz neue Wege beschreitet das Unternehmen mit dem Modell First Lady, das auf der letzten Basel World vorgestellt wurde.

Weitere Bilder

„In den letzten 30 bis 40 Jahren hat sich die Marke hauptsächlich auf Herrenuhren spezialisiert“, erklärt Daniel Wechsler. „Wir werden die Damenkollektion weiter ausbauen.“ Zudem fungiert seit 2013 der Schauspieler Heiner Lauterbach als Markenbotschafter und entwirft derzeit seine Lieblingsuhr.

TOP