Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Es geht auch schneller, günstiger und besser

Portrait

druckerfachmann.de geht es nicht in erster Linie um die Anschaffung neuer Geräte im Büro, vielmehr bietet seine Analyse von Technik, Kosten und Prozessen ein erhebliches Einsparpotenzial für die Kunden. "Wir untersuchen Drucker, Kopierer und Scanner in kleinen und großen Büroumgebungen. Wir sagen dem Kunden dann genau, wer, wann, wo, wie viel und was druckt, kopiert, faxt oder scannt", sagt Vorstandsvorsitzender Heino Deubner. "Dabei berücksichtigen wir alle wichtigen Faktoren. Anhand unserer exakten Analyse können wir dann Lösungen zur besseren Organisation und Kostengestaltung anbieten."

„Wir optimieren Prozesse beim Drucken, Faxen und Kopieren.“ Heino Deubner Vorstandsvorsitzender

Lösungen für den Büroalltag

Die meisten Kunden sind erst einmal sprachlos, wenn sie basierend auf druckerfachmann.de’s Analyse erfahren, wie viel sie wirklich einsparen könnten, würden sie die Arbeitsprozesse rund ums Drucken, Kopieren und Faxen optimieren. Dabei ist das Lösungsangebot durchaus vielschichtig: Von der Kostenkontrolle und Administration bis hin zu neuer Druckersoftware und dem Management digitaler Dokumente ist alles enthalten.

Selbst das Thema Sicherheit vor fremden Blicken wird nicht ausgespart. "Dabei erarbeiten wir zusammen mit dem Kunden immer maßgeschneiderte Lösungen für sein Büro", erklärt Heino Deubner. "Wir garantieren anschließend das reibungslose Drucken und Kopieren, was auch eine individuelle Softwarelösung zum Managen großer Druckerflotten einschließen kann."

Immer die besten Geräte

Seit etwa zwei Jahren bietet druckerfachmann. de eine eigene Softwarelösung an. Zudem ist das Unternehmen auch Lieferant von Geräten und Material und besorgt alles, was der Kunde für den Betrieb von Drucker- und Kopiersystemen braucht.

Als zertifizierter Händler vieler führender Hersteller kann druckerfachmann.de auch innerhalb kürzester Zeit liefern. Beim Vertrieb der Markengeräte ist die Marke HP stark vertreten. druckerfachmann.de offeriert Unternehmen aller Branchen die Möglichkeit, Geräte zu kaufen, zu mieten oder zu leasen, je nach Bedarfslage. Für alle Drucker, Fax- und Kopiergeräte übernimmt druckerfachmann.de auf Wunsch auch die Wartung und Reparatur. Meist greift das Serviceverständnis schon früher, denn das Unternehmen hilft bei Installation und kompletter Implementierung der Geräte ins Netzwerk des Kunden. "Wir sorgen dafür, dass die neuen Geräte auch optimal arbeiten", sagt Heino Deubner.

Zurzeit hat druckerfachmann.de circa 15.000 Systeme unter Vertrag, wobei Kunden die einzelnen gedruckten, gefaxten oder kopierten Seiten kaufen. "Die Verbrauchsdaten werden automatisch von uns erfasst und auch Toner und Patronen werden automatisch nachbestellt und geliefert. Dieser Full Service wird immer beliebter", betont Heino Deubner.

Auf zur Nummer 1

Als in Berlin gegründetes Unternehmen, ist druckerfachmann.de in der Hauptstadt immer noch stark vertreten. Doch der Druckspezialist geht davon aus, dass der Vertriebsanteil von 50 Prozent sich in den nächsten Jahren zu einem bundesweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk verschieben wird. Heute hat druckerfachmann.de eigene Vertriebsmitarbeiter in Berlin, Hamburg und Frankfurt, allerdings findet der Service bereits bundesweit statt.

"2007 konnten wir einen Umsatz von 21,5 Millionen Euro generieren. Wir gehen bei aktuellen Zuwächsen von mindestens 15 Prozent pro Jahr davon aus, dass wir bis 2014 einen Umsatz von mindestens 60 Millionen anpeilen können", unterstreicht Heino Deubner die positive Geschäftsentwicklung. In seinem Marktsegment möchte druckerfachmann.de die Nummer eins in Deutschland werden. Die ersten Schritte dazu sind getan.

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP