Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Auf das Image geschneidert

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

BRUNS + DEBRAY ist eine Firma, die in einem ständig wachsenden Markt operiert. „Die Unternehmen stellen vermehrt fest, dass schick und modisch gekleidete Mitarbeiter eine gute Werbemaßnahme für das Unternehmen selbst sind“, observiert der Geschäftsführer Guido Hilke. „In Deutschland sind wir jedoch in dieser Hinsicht noch nicht so weit wie die skandinavischen Länder oder auch die Niederlande. Es gibt daher noch viel Potenzial.“

Umfassender Service

Von der Größe her ist BRUNS + DEBRAY im Mittelfeld der Branche, sticht aber durch die Spezialisierung auf individuelle Imagebekleidung heraus.

 

„Wir produzieren auch kleine Stückzahlen individuell“, fügt Guido Hilke hinzu. „Und das ausschließlich in Europa. Hinzu kommen Lagerhaltung, Lagerüberwachung und weitere Services, die wir auf Wunsch anbieten.“

Vom Lehrling zum Chef

Guido Hilke hat einst 1989 als Lehrling in der 1925 gegründeten Firma begonnen. Nur elf Jahre später übernahm er gemeinsam mit Jana Giesche die Geschäftsführung.

Seit 2009 besitzen beide Anteile an der Firma, die mit 17 Mitarbeitern einen Umsatz von um die vier Millionen EUR generiert.

„Die Mehrzahl der Kunden hat keine konkreten Vorstellungen“, meint Guido Hilke. „Deshalb entwerfen wir auch selbst ganz individuelle Vorschläge.“

„Wir produzieren dee Unternehmen Berufsbekleidung auf den Leib.“ Guido Hilke Geschäftsführer

Flexible Strukturen

Da BRUNS + DEBRAY ein mittelständisches Unternehmen ist, sind die Verantwortlichen direkt ansprechbar und fähig, schnelle Entscheidungen zu treffen. Guido Hilke legt zudem großen Wert darauf, seinen Kunden immer gerecht zu werden.

„Unser intuitives Verständnis für den Kunden ist sicherlich einer der Faktoren für den Erfolg von BRUNS + DEBRAY.“

TOP