Saftige Sache: Neues für den Getränkemarkt

Interview mit Werner Gerdes, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der riha WeserGold Getränke GmbH & Co. KG

Werner Gerdes, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der riha WeserGold Getränke GmbH & Co. KG, ist auf der Anuga so etwas wie ein Urgestein: Seit 1989 ist er regelmäßig als Aussteller dabei und schätzt die Messe als Plattform für Vertrieb und Einkauf. In diesem Jahr hat er festgestellt: „Die diesjährige Messe war anders als erwartet. Es waren deutlich mehr Besucher dort. Sie kamen aber zu einem hohen Anteil aus dem Ausland, auch aus Übersee.“

An sich wünscht er sich eine aktive Teilnahme des deutschen Lebensmittelhandels zwecks direkten Austauschs. Dennoch war die Anuga für das Rintelner Unternehmen, das sowohl für seine eigenen Marken Getränke abfüllt und vermarktet als auch die Abfüllung für Handelsmarken übernimmt, ein Erfolg. Zahlreiche Besucher löschten am Stand von riha mit dem ‘Durstlöscher’ ihren Durst und informierten sich über neue Produkte und Konzepte.

Preiswerte Produkte gefragt

Von ihnen konnte riha eine ganze Reihe präsentieren. So stellte das Unternehmen im Eigenmarkenbereich Konzepte ohne Zucker und für den Handelsmarkenbereich mit weniger Zucker vor, aber auch neue Produktgattungen wie Sportgetränke. Die Preisentwicklungen schaffen darüber hinaus neue Bedarfe, berichtet Werner Gerdes: „Im Bereich der orangenhaltigen Produkte haben wir sehr deutliche Preiserhöhungen, sodass auch im Handel preiswerte Produktkonzepte sehr nachgefragt sind. Hier konnten wir Beispiele vorstellen.“

Generell rufe der Markt nach preiswerten Alternativen für die Konsumenten, die aufgrund der inflationsbedingten Preiserhöhungen sparen müssen. Diese Entwicklung hat auch die Nachfrage im Bereich der Bioprodukte verändert. „Sie werden heute weniger in Bioläden gekauft, sondern mehr im Lebensmittelhandel. Der Konsument möchte weiterhin Bio kaufen, aber preiswerter“, sagt Werner Gerdes und stellt fest: „In Sachen Nachhaltigkeit muss man auch mal Kompromisse machen. Denn der Konsument muss sie sich auch erlauben können.“

Expansion im Ausland

40% des Umsatzes erwirtschaftet riha bereits im Ausland. Geplant ist, darüber hinaus neue Länder, unter anderem in Asien, zu erschließen. Auch insofern kehrte Werner Gerdes zufrieden von der Anuga zurück. „Dass in diesem Jahr wenige Wettbewerber ausgestellt haben, hatte zur Folge, dass diejenigen, die Kontakte gesucht haben, zu uns gekommen sind“, resümiert er und betont: „Es geht um die Qualität der Kontakte. Dabei zahlt es sich aus, bescheidener aufzutreten, aber die richtigen Themen zu besetzen.“

riha WeserGold Getränke GmbH & Co. KG
Behrenstraße 44-46
31737 Rinteln
Deutschland
+49 5751 4040
+49 5751 404169
info(at)riha-wesergold.de
www.riha.de

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

Empalis ist jetzt Veeam Cloud & Service Provider mit Gold-Partner Status

Empalis ist jetzt Veeam Cloud & Service Provider mit Gold-Partner Status

Jetzt durchstarten: Cyberresilientes Backup mit Empalis als Veeam Cloud & Service Provider Gold-Partner. Ihre Vorteile mit Empalis und Veeam…

Sondermaschinen für das Bauen von morgen: Innovative Lösungen und Technologien

Sondermaschinen für das Bauen von morgen: Innovative Lösungen und Technologien

Spezielle Maschinen für ganz spezielle Arbeiten – sogenannte Sondermaschinen sind anders als Seriengeräte nach Maß gefertigt und damit für den Einsatz für verschiedene Maschinenbauarbeiten geeignet. …

„Ein spannender Prozess steter Anpassung an Neues“

Interview mit Clas-Ole Widderich, Geschäftsführer der H & H Maschinenbau GmbH

„Ein spannender Prozess steter Anpassung an Neues“

Seit fast 60 Jahren sorgt die H & H Maschinenbau GmbH im ostwestfälischen Porta Westfalica mit ihren Produkten dafür, dass zusammenkommt, was zusammengehört: Das Unternehmen entwickelt und produziert individualisierte Klebstoffauftrags-…

Aktuellste Interviews

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist…

TOP