Digitalisierungspartner mit Branchenerfahrung

Interview mit , Troy Rass, Vorsitzender der Geschäftsführung der vaps group

„Die Automobilindustrie steht vor ihrer größten Veränderung seit Jahrzehnten“, sagt Troy Rass, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Die Elektromobile, die vermehrt in den Markt kommen, die Veränderungen im Verkauf im Zuge der neuen Agenturmodelle sowie die Konsolidierung der Autohäuser sind Themen, die veränderte Prozesse und neue Geschäftsmodelle mit sich bringen. Bei der Umsetzung wollen wir sie unterstützen.“

Transformation

Die VAPS GmbH wurde vor 30 Jahren als Einkaufsgesellschaft der Audi- und VW-Händler in Deutschland gegründet, um ihre Einkaufskräfte zu bündeln. Daraus hat sich die VAPS im Laufe der Jahre zu einem IT-Dienstleistungs- und Softwarehaus entwickelt.

„Wir mussten uns nicht nur an immer neue Anforderungen anpassen, sondern uns auch innerhalb unserer Organisation neu ausrichten“, erläutert Troy Rass, der selbst ein erfolgreiches IT-Systemhaus aufgebaut und später erfolgreich verkauft hat. „Wir müssen uns selbst digitalisieren, Prozesse neu organisieren und automatisieren, um schneller und effizienter für unsere Kunden da sein zu können.“

Diese Transformation der VAPS Gruppe möchte der Vorsitzende der Geschäftsführung gemeinsam mit Geschäftsführerin Mandy Horcher vollziehen: „Dabei ist es uns extrem wichtig, dass wir unsere Belegschaft mitnehmen und die Menschen auch die Bereitschaft zeigen, die Transformation anzunehmen.

Schwerpunktthemen

Unter dem Dach der vaps group gibt es die VAPS GmbH, die SEG System-EDV und Organisationsgesellschaft mbH, die ASP als Anbieter von Motoröl sowie die remoso GmbH, die Software für Mobilitätsanbieter zur Verfügung stellt. Insgesamt beschäftigt die Gruppe mehr als 260 Mitarbeiter an sieben Standorten. Etwa 1.200 Autohäuser sind an der VAPS beteiligt.

„Diese sind unsere größte Zielgruppe“, bemerkt Troy Rass. „Unsere Kunden sind unsere große Stärke. Wir arbeiten seit Jahrzehnten zusammen und haben uns einen richtig guten Namen unter den Audi- und VW-Händlern gemacht. Jetzt geht es darum, ihnen die richtigen Produkte zur Verfügung zu stellen.“

VAPS hat ein breites Portfolio an Dienstleistungen und Services, in Zukunft wird sich das Unternehmen auf Schwerpunktthemen konzentrieren. Dazu gehören die IT-Sicherheit und Cloud-basierte Software sowie Software für Mobilitätsanbieter. „Die Kunden brauchen Spezialisten und das wollen wir wieder darstellen und uns auf das konzentrieren, was wir wirklich können“, so Troy Rass. „Außerdem wollen wir auch Kunden in anderen Branchen generieren. Damit soll die VAPS/die Gruppe langfristig auf noch stabileren Füßen stehen.“

VAPS GmbH
Kollberg 9
30916 Isernhagen
Deutschland
+49 5136 8986000
+49 5136 8986099
info(at)vaps.de
www.vaps.de

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

Vorab-Blick auf den Mobile World Congress 2024 in Barcelona mit Digital Strategen Ulrich Buckenlei

Vorab-Blick auf den Mobile World Congress 2024 in Barcelona mit Digital Strategen Ulrich Buckenlei

Noch vier Tage bis zur Eröffnung des Mobile World Congress in Barcelona.Während der Veranstaltung werden wir den CEO von Visoric und Digitalisierungsstrategen Ulrich Buckenlei live in Barcelona auf dem MWC…

Nachhaltigkeit in der Werbemittelbranche

Ein Blick in die Zukunft der Werbegeschenke / Interview mit Oriol Badia, Marketing Manager bei Gift Campaign

Nachhaltigkeit in der Werbemittelbranche

In einer zunehmend umweltbewussten Welt gewinnt Nachhaltigkeit in allen Branchen an Bedeutung. Auch im Bereich der Werbemittel ist ein deutlicher Wandel zu beobachten. In diesem Artikel werfen wir einen Blick…

Empalis ist jetzt Veeam Cloud & Service Provider mit Gold-Partner Status

Empalis ist jetzt Veeam Cloud & Service Provider mit Gold-Partner Status

Jetzt durchstarten: Cyberresilientes Backup mit Empalis als Veeam Cloud & Service Provider Gold-Partner. Ihre Vorteile mit Empalis und Veeam…

Aktuellste Interviews

„Alles klar, wir können losfahren!“

Interview mit Markus Bast, Managing Director und Direktor Vertrieb B2B DACH der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

„Alles klar, wir können losfahren!“

Beim Namen Michelin denken die Meisten als Erstes an hochwertige Reifen, den weltberühmten Hotel- und Restaurantführer – und das ebenso bekannte Michelin-Männchen. Inzwischen ist die gewachsene Materialkompetenz des Unternehmens jedoch…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

TOP