Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Interviews

Wir nehmen Wirtschaft persönlich.

Interview mit Florian Wagner

Frugalismus: Es geht um Lebensglück, nicht um Einschränkung

Deutschland gilt im internationalen Vergleich als Nation der Sparer. Im Schnitt legt jeder Haushalt hierzulande 10% des Monatsnettoeinkommens auf die hohe Kante – bei Florian Wagner liegt der Anteil bei 60%. Warum das geht und nichts mit Selbstkasteiung zu tun hat, verrät der bekennende Frugalist uns im Interview zu seinem neuen Buch `Rente mit 40´.

Interview mit Roger Leemann und Martin Riner, Geschäftsleitung der VR AG

Den Verkehr spielend regeln

Die Mobilität der Zukunft ist eine der zentralen Herausforderungen für Städte- und Verkehrsplaner. Dauerstaus und Parkplatznot, eine völlig überlastete Infrastruktur, Smog und Feinstaubbelastung – immer mehr Städte denken um und suchen nach neuen Wegen und Konzepten, um die Mobilität in Ballungszentren zu managen und zu erhalten. In der Schweiz regelt die VR AG aus Schlieren den Verkehr spielend – mit maßgeschneiderten Lichtsignalanlagen für den Straßenverkehr.

Interview mit Moritz Kreppel und Benjamin Roth, Co-Gründer und CEOs der Urban Sports GmbH

Morgens Boxen, abends Yoga: Angebotsvielfalt mit einem Klick

Sie mögen es, zu klettern und gehen gerne ins Fitnessstudio, aber sich für beides anzumelden ist Ihnen zu teuer? Urban Sports Club hat sich etwas einfallen lassen, um nicht nur verschiedenste Sportangebote abzudecken, sondern auch Training über Deutschlands Grenzen hinaus zu ermöglichen. In welchem Land in Kürze Partnerstandorte entstehen und welche Rolle der Betriebssport im Leistungsspektrum spielt, haben wir von den Co-Gründern und CEOs Moritz Kreppel und Benjamin Roth erfahren.

Interview mit Natalie Rodriguez, Gesamtprojektleiterin HEAT

HEAT macht Neugier auf autonomes Busfahren

Schon 2020 soll autonomes Busfahren in Hamburg Realität werden: Im Rahmen des Projekts HEAT hat die örtliche HOCHBAHN zusammen mit zahlreichen Partnern ein Fahrzeug entwickelt, das Fahrgäste auf einer festgelegten Route vollautomatisch von A nach B bringen soll – vorerst noch mit einer Begleitperson aus Fleisch und Blut. Wirtschaftsforum sprach mit der Gesamtprojektleiterin Natalie Rodriguez über die bisherige Resonanz, die Erkenntnisse aus diesem Forschungs- und Entwicklungsprojekt sowie die technischen und regulatorischen Herausforderungen.

Interview mit Klaus Lenz, Geschäftsführer der Ungerer Technology GmbH

Eine Krise als Chance

Die stetige Suche nach Perfektion hat aus einem 1895 gegründeten Traditionsunternehmen aus Pforzheim einen internationalen Top-Player gemacht. Die Ungerer Technology GmbH ist weltweit Synonym für technisch führende Streck-Biege-Richt-, Querteil- und Spaltanlagen – viele davon patentiert. Dennoch lief auch bei Ungerer nicht immer alles perfekt. Ende 2015 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Ein Kapitel, das inzwischen wieder Geschichte ist – dank wegweisender Umstrukturierungen des neuen Managements.

Interview mit Sebastian Stricker, Gründer der share GmbH

Der doppelte Nussriegel: Teilen schon während des Kaufens

Vor Ort gekauft, in Krisengebieten genutzt: share ermöglicht, speziell ausgewählte Produkte, die die Grundbedürfnisse widerspiegeln, doppelt zu nutzen. Eine hierzulande gekaufte share-Wasserflasche bedeutet somit, dass ein äquivalentes Produkt in Krisengebieten wie Afrika verteilt wird. Wie das genau funktioniert, wo es die share-Produkte gibt und welche das Angebot künftig ergänzen sollen, hat uns Gründer Sebastian Stricker im Gespräch erklärt.

Interview mit Alma Spribille, Co-Founderin von WEtell

WEtell: Es wird Zeit für Wandel im Mobilfunk

Kann Mobilfunk nachhaltig sein? Eine Frage, die bei Lebensmitteln oder Kleidung mit einem deutlichen `Ja´ beantwortet werden kann. Beim Mobilfunk sieht das schon wesentlich komplizierter aus. Mit WEtell schickt sich ein Unternehmen aus Freiburg an, dennoch eine klare Antwort darauf zu geben. Wirtschaftsforum sprach mit Co-Founderin Alma Spribille über Potenzial und Grenzen von nachhaltigem Mobilfunk.

Interview mit Ingo Huppenbauer, CEO, und Dr. Björn Schultheiss, CMO der fitbox GmbH

Fitnessstudio völlig neu gedacht

Eine Anmeldung im Fitnessstudio ist schnell unterschrieben. Ein konsequentes Training einzuhalten, das zu den gewünschten Erfolgen führt, ist schon eine größere Herausforderung. Die fitbox GmbH setzt hier auf hocheffiziente elektrische Muskelstimulation (EMS) mit einer individuellen und persönlichen Trainingsbegleitung.

Interview mit Thorsten Petzold, Gründer und Geschäftsführer der SCHREIBSTATT GmbH

SCHREIBSTATT: warum Handschrift Unternehmen anspricht

In einer immer digitaleren Welt hat sich ein Unternehmen zurück zu den Wurzeln begeben: Die SCHREIBSTATT aus Berlin verfasst Briefe, Einladungen, Adressen und vieles mehr in unterschiedlichen Schriftarten. So können Unternehmen ihren Kunden individuelle und personalisierte Nachrichten senden, die zudem im Vergleich zur E-Mail mit einer höheren Wahrscheinlichkeit gelesen werden. Wir haben von Gründer und Geschäftsführer Thorsten Petzold erfahren, welche Emotionen ein handgeschriebener Brief auslöst und warum wir auch in Zukunft auf die Handschrift angewiesen sind.

Interview mit Gerald Rees, Geschäftsführer der Hüttenhein GmbH & Co. KG Anlagenbau

Wachstum erfolgreich meistern

Seit der Übernahme durch Geschäftsführer Gerald Rees hat sich das Unternehmen Hüttenhein GmbH & Co. KG Anlagenbau um ein Vielfaches vergrößert, allein die Anzahl der Mitarbeiter ist um das Zwanzigfache gestiegen. Im Interview erzählt Gerald Rees, welche Herausforderungen das starke Wachstum mit sich gebracht hat und wie er sie gemeistert hat.

TOP