Die Welt mit Innovationen umarmen

Interview mit Erwin Langela, Geschäftsführer der AB Mikroelektronik GmbH

Als Erwin Langela 2012 bei der AB Mikroelektronik GmbH anfing, lag der Umsatz bei 65 Millionen EUR. Mittlerweile wurde die 100-Millionen-Grenze durchbrochen, und ein Ende ist nicht abzusehen. „Wir werden unseren Umsatz weiter steigern“, ist sich der Geschäftsführer sicher. „Zuwächse erwarte ich vor allem auf unseren Innovationsgebieten: Baumodule, Wasserpumpenanwendungen in Hoch-Volt-Applikationen, Elektrofahrzeuge, Batteriemanagement und DC/DC Converter. Hier engagieren wir uns sehr stark.“

Teil der AVX Group

Seit 2017 gehört AB Mikroelektronik zur AVX Group, einem an der New Yorker Börse notierten, international führenden Hersteller von innovativen elektronischen Komponenten.

„Hier sind wir mit der Division Sensing & Control als Innovationstreiber tätig“, erklärt Erwin Langela. „Wir sind eines der Entwicklungszentren innerhalb der AVX Group und haben die Entwicklungshoheit. Auch an anderen Standorten von AVX wollen wir die Entwicklung etablieren, zum Beispiel in Mexiko, China und Rumänien.“ 330 Beschäftigte arbeiten am Standort Salzburg, darunter 60% in der Forschung und Entwicklung.

„Wir werden unseren Umsatz weiter steigern.“ Erwin LangelaGeschäftsführer
Geschäftsführer Erwin Langela

Offene Kultur

Obwohl AB Mikroelektronik mit elektronischen Wasserpumpen, Batteriemanagement, Matrix-Beleuchtung und Brennstoffzellen vor allem für die Automobilindustrie tätig ist, hat Erwin Langela durchaus den gesamten Markt im Blick.

Kreative und innovative Mitarbeiter, Bottom-up-Management mit Pioniergeist sowie eine realistische Sicht auf die Dinge machen für ihn den Erfolg von AB Mikroelektronik aus. „Als Salzburger Firma wollen wir die Welt umarmen“, lautet das Credo des Geschäftsführers. „Wir pflegen eine offene und internationale Kultur.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Technik

„Langlebigkeit und Beratungskompetenz zeichnen uns aus!“

Interview mit Maximilian Fritsch, Kaufmännischer Leiter der Fritsch GmbH

„Langlebigkeit und Beratungskompetenz zeichnen uns aus!“

Der global operierende Entwickler und Hersteller von hochkomplexen Partikelmessgeräten sowie Anlagen zur Vorbereitung von Laborproben Fritsch hat in der Pandemie eine besondere Feuertaufe durchlaufen: denn wenige Monate vor dem weltweiten…

Der Weltmarktführer fürs Finden von Druckfehlern

Interview mit Dr.-Ing. Ansgar Kaupp, CEO und Dr. André Schwarz, Marketingdirektor der EyeC GmbH

Der Weltmarktführer fürs Finden von Druckfehlern

Druckfehler können richtig teuer werden. Und diese Erkenntnis betrifft nicht in erster Linie Zeitungen, sondern in hohem Maße Etiketten und Kartons. Um solche Fehler und die daraus entstehenden Kosten zu…

„Wir sind hier in unserer Region sehr geerdet!“

Interview mit Marco Lang, CEO der STEINEL Solutions AG

„Wir sind hier in unserer Region sehr geerdet!“

Vom reinen Auftragsfertiger zum Anbieter kompletter Systemlösungen: Das ist die Geschichte der schweizerischen STEINEL Solutions AG. Das zur STEINEL-Gruppe gehörende Unternehmen mit Sitz in Einsiedeln, Schweiz, bietet seinen Kunden –…

Spannendes aus der Region Salzburg

Innovative Technik: Gut gepflügt ist halb verlegt

Interview mit Eduard Knapp, Geschäftsführer Pflügetechnik IFK Ges.m.b.H.

Innovative Technik: Gut gepflügt ist halb verlegt

Bei den Pflügen der österreichischen IFK Ges.m.b.H. geht es nicht um Landwirtschaft, sondern um Kabel und Rohre. Das innovative Unternehmen mit Sitz in Salzburg sieht sich als europaweiter Technologieführer, wenn…

Ein fetziger Auftritt der Ampulle

Interview mit Ing. Manuel Schindele, Geschäftsführender Gesellschafter der Pharma-Glas, Koniakowsky & Kuehr GmbH

Ein fetziger Auftritt der Ampulle

In der Pharma- und Kosmetikindustrie müssen Flüssigkeiten in kleinen und kleinsten Mengen hygienisch und sicher verpackt werden. Die Pharma-Glas, Koniakowsky & Kuehr GmbH aus Salzburg produziert Glasampullen, die höchsten Ansprüchen…

„Wir wollen den Change mitgestalten!“

Interview mit Mag. Rainer Trischak, Geschäftsführer der Porsche Informatik Gesellschaft m.b.H.

„Wir wollen den Change mitgestalten!“

Die Digitalisierung des Autohandels ist das große Thema der Porsche Informatik Gesellschaft m.b.H. Dabei umfassen die Kompetenzen Lösungen zur Finanzierung ebenso wie Teilelogistik, die Konfiguration eines Fahrzeugs oder Serviceleistungen. In…

Das könnte Sie auch interessieren

„Unsere Dienstleistung ist unsere DNA!“

Interview mit François-David Tourneur, Geschäftsführer der Elis Group Services GmbH

„Unsere Dienstleistung ist unsere DNA!“

Seit über 100 Jahren engagiert sich die Elis-Gruppe in der Vermietung und Wiederaufbereitung von Berufsbekleidung und Flachwäsche und bietet ihre Dienstleistungen dabei vornehmlich Kliniken, Pflegeheimen, der Hotellerie sowie in der…

Mit Leidenschaft und Liebe zum Detail

Interview mit Benjamin Lück, Geschäftsführer der TEUTOGUSS GmbH

Mit Leidenschaft und Liebe zum Detail

Gießereien spielen eine entscheidende Rolle in der industriellen Fertigung, indem flüssiges Metall in präzise Formen gegossen wird. Von Motorteilen in Fahrzeugen bis hin zu komplexen Maschinenteilen für die Luft- und…

Top-Qualität aus 100% Natur

Interview mit Malte Graf, Geschäftsführer der Peer-Span GmbH

Top-Qualität aus 100% Natur

Jeder Reiter und Pferdebesitzer will nur das Beste für sein Pferd. Der Anspruch beginnt bereits im Stall, zum Beispiel bei der Einstreu. Die Peer-Span GmbH aus Gönnebek genießt einen hervorragenden…

TOP