News

Interview mit Dr. Mario Reimer und Niels Weißenberg, Geschäftsführer der KZA.plant GmbH

Räume für Menschen

Die Baubranche ist dynamisch und zudem abhängig von geopolitischen und gesamtökonomischen Entwicklungen. Aktuell stellt sich die Branche gleich mehreren Herausforderungen gleichzeitig. Explodierende Material- und Rohstoffpreise, verzögerte Lieferketten, gleichzeitig aber steigende Anforderungen an Nachhaltigkeit und Digitalisierung beschreiben nur ansatzweise das Spannungsfeld. Die KZA.plant aus Essen setzt hier auf integrierte und vernetzte Konzepte.

Die Erfolgsgeschichte der FABEMA® Funkampeln beginnt vor 50 Jahren. Mobile Ampelsysteme made in Germany.

Im Jahr 1972, vor 50 Jahren, gründete das Ehepaar Heike und Manfred Berghaus das ursprüngliche Einzelunternehmen „FABEMA Manfred Berghaus e.K.“ in Kürten. Die FABEMA® GmbH steht mit den mobilen Lichtsignalanlagen für Innovation, Kompetenz und einen hohen Qualitätsstandard. Baustellen, Umleitungen und Gefahrenpunkte werden mit den mobilen Ampelsystemen, die nach den aktuellsten Normen geprüft sind, zuverlässig abgesichert. Die technologieintensiven Branchen der Verkehrstechnik und der Verkehrssicherheit sind im stetigen Fortschritt und die Ansprüche an die Sicherheit in verwandten Industrien, wie Luft- und Raumfahrt oder Schiene, haben sich gewandelt. Die 50-jährige Erfahrung und die daraus entstandenen Expertise macht es möglich, eigenständige Entwicklungen mit Innovation und Kraft zu fördern.

Gründung der ebp-logistics GmbH

Bereits seit vielen Jahren arbeiten die zwei erfolgreichen Unternehmen ebp-consulting GmbH aus Stuttgart und Supply Chain Factory GmbH aus Willich im Rahmen einer Partnerschaft zusammen. Dabei entstand die Idee, die ebp-logistics GmbH zu gründen, die das Know-how aus beiden Firmen vereint.

Interview mit Francesco De Lauso, Vorstandsvorsitzender der CTL Cargo Trans Logistik AG

Die Netzwerker

Die Logistikbranche steht vor großen Herausforderungen. War die Stimmung Anfang des Jahres noch positiv, leidet sie nun unter den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine. Diese Entwicklung spürt auch die CTL Cargo Trans Logistik AG aus Homberg Efze. CTL-Vorstand Francesco De Lauso spricht von einem ‘Dauerkrisenmodus seit März 2020’. Mit ihrer einzigartigen Hub-Struktur fühlt sich die CTL dennoch gut aufgestellt, um die Krise zu bewältigen.

Van Eck unterstützt die Nachhaltigkeitsziele von Bidfood

Der Aufliegerhersteller Van Eck unterstützt die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele von Bidfood mit der Lieferung von zwei Dollys, die die Variabilität des Fuhrparks von Bidfood deutlich erhöhen. "Wir verbinden den Dolly mit einem starren Lkw und hängen dann einen Anhänger dahinter.“

ÖKOTEST GUT FÜR UNSEREN BADREINIGER

ÖKOTEST hat verschiedene Badreiniger getestet und im Magazin Juli 2022 die Ergebnisse veröffentlicht. Unser AlmaWin Badreiniger wurde im mit GUT bewertet. Wir freuen uns über das Ergebnis! Kein Wunder! Seine Kalklöse- und Reinigungsleistung ist enorm - und das geht auch mit rein natürlichen Inhaltsstoffen, wie hier bestätigt.

Interview mit Christian Klaus, General Manager des SO/ Vienna

„Der Blick auf die Stadt ist die Dekoration!“

Es ist ein echter Hingucker, das Hotel SO/ Vienna mit seinen 182 Zimmern und Suiten, zentral gelegen im 2. Bezirk Wiens und konzipiert vom legendären französischen Star-architekten Jean Nouvel. Für General Manager Christian Klaus ist es nach diversen Stationen in unterschiedlichen Hotels ein Traum, in diesem Haus arbeiten zu dürfen. Im Gespräch mit dem Wirtschaftsforum berichtet er über den ganz speziellen Charme des SO/Vienna, über Teamgeist und über sein Bestreben, den Gästen ein unvergessliches emotionales Erlebnis zu bieten.

Amazon SEO: Wie Produkte besser ranken

Wenn Sie Produkte vertreiben, ist es maßgeblich für den Erfolg, dass Ihre Unternehmens-Webseite bei den wichtigsten Suchmaschinen wie Google oder Bing weit oben rankt - doch nicht nur das. Wenn Internetnutzer sich mit Online-Shopping befassen, gibt es vor allem eine Plattform, die immer wieder aufgerufen wird: Amazon. Statt den Weg über die Google-Suche zu gehen, werden Produkte direkt über das beliebte Shopping-Portal ausfindig gemacht.

Interview mit Frank Kobler, Geschäftsführer der Kobler GmbH

In den Napf kommt, was schmeckt

Was bei zahlreichen Hunden und Katzen als Leckerbissen im Napf landet, ist zuvor durch die ‚Hände‘ der Kobler GmbH gegangen. Das Familienunternehmen mit Sitz in Erolzheim in Oberschwaben beliefert seit 23 Jahren Tierfuttermittelhersteller mit Schlachtnebenprodukten. In seiner Region ist es der größte Lieferant seiner Art. Hier steht der Name Kobler schon seit rund 190 Jahren für Zuverlässigkeit – als Lieferant und als Arbeitgeber.

Fachkräftemangel: In Deutschland bereits angekommen

Fachkräftemangel – viele Firmen kennen und fürchten diesen Begriff. Bereits heute ist er in vielen Betrieben zu spüren und verursacht dort ernsthafte Probleme. Ohne gut ausgebildetes Personal steht so mancher Firma das Wasser bis zum Hals. Durch das ausbleibende Personal können Aufträge nicht bearbeitet werden und weniger Aufträge bedeuten gleichzeitig weniger Umsätze. Es ist ein Teufelskreis, welcher schon heute, aber auch in der nahen Zukunft zahlreichen Unternehmen zum Verhängnis werden kann. Der Arbeitskräftemangel ist in verschiedenen Branchen wie in der Pflege, in der Gastronomie, aber auch im Handwerk zu spüren. Die Gründe dafür können sehr facettenreich ausfallen. Oftmals sind es mangelnde Bezahlung, schlechte Arbeitszeiten oder Arbeitsbedingungen sowie fehlende Zukunftsaussichten in Sachen beruflichem Aufstieg. Diese Negativpunkte sorgen dafür, dass viele junge Menschen Ausbildungsberufe gar nicht mehr in Erwägung ziehen und daher eher den Weg des Studiums in Betracht ziehen. Für Deutschland ist der Fachkräftemangel ein ernsthaftes Problem – und das schon heute.

TOP