Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Steuler-Fliesen setzt auf Arbeitsschutz mit System

Steuler-Fliesen setzt auf Arbeitsschutz mit System

VBG zeichnet Mühlacker Fliesenwerk mit dem AMS-Zertifikat aus

Die Steuler-Fliesen GmbH hat am 7. Dezember 2012 das Zertifikat „Arbeitsschutz mit System“ von der gesetzlichen Unfallversicherung VBG erhalten. Das Unternehmen hat sein Arbeitsschutz-Managementsystem von der VBG nach nationalen und internationalen Standards prüfen lassen und erfüllt somit alle Arbeitsschutzkriterien der VBG. Uwe Marx, Präventionsleiter der VBG-Bezirksverwaltung Ludwigsburg, überreichte dem technischen Geschäftsführer Klaus-Martin Andreas das AMS-Zertifikat.

„Durch die Zertifizierung haben wir die Möglichkeit, unseren Mitarbeitern noch intensiver deutlich zu machen, dass ihre gesundheitliche Unversehrtheit oberste Priorität in unserem Unternehmen hat“, hebt Klaus-Martin Andreas hervor und ergänzt: „Gleichzeitig werden die Mitarbeiter so an ihre eigenen Aufgaben im Rahmen des Arbeitsschutzes erinnert.“

Die Umsetzung konkreter Maßnahmen wird bei der Steuler-Fliesen GmbH durch den Arbeitsschutzausschuss genauso regelmäßig kontrolliert wie das Erreichen der klar definierten Ziele. Auch die Ursachen jedes Arbeits- und Beinaheunfalls werden konsequent gemeinsam mit den Führungskräften analysiert, um die gegebenenfalls noch nicht erkannten Gefährdungen zu reduzieren.

„Beim Umgang mit keramischen Produkten ist das Risiko für Schnittverletzungen zwangsläufig hoch“, erklärt Klaus-Martin Andreas. „In diesem Bereich liegt deshalb ein Schwerpunkt unserer Arbeitschutzmaßnahmen.“ So hat das Unternehmen beispielsweise zur Erhöhung der Trageakzeptanz das Auswahlverfahren für Schnittschutzhandschuhe verbessert und für die Mitarbeiter einen Handschuhplan eingeführt.

Bewerten Sie diesen Artikel
TOP