Hier stehen Familien im Fokus

Interview

Ob Skispaß im Winter oder einmalige Bergerlebnisse im Sommer – das Familienhotel Furgler ist das ideale Ziel für Eltern mit Kindern und auch Großeltern sind in dem Tiroler Hotel willkommen.

Seit mehr als 90 Jahren wird das Hotel in Familienhand geführt. „Bei uns stehen die Familien im Mittelpunkt“, betont Geschäftsführer Robert Westreicher jun., der die Hotel Furgler GmbH & Co KG in vierter Generation führt. „Wir sind ein kleines Hotel mit einer sehr persönlichen Atmosphäre und sorgen mit viel Aufmerksamkeit und Liebe zum Detail dafür, dass sich alle Generationen bei uns wohlfühlen.“

Für Familien mit Kindern

Nicht nur der Service, sondern auch die Ausstattung sind auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ausgerichtet. Das Hotel verfügt über 40 Einheiten in verschiedenen Größen bis zu 70 m² für maximal sechs Personen, eine Indoor-Softplay-Anlage sowie ein Kinderspielzimmer und hat auch einen eigenen Wellnessbereich mit Textilsauna und Hallenbad, der mit einer Wassertemperatur von über 30 °C besonders den Anforderungen von Kindern gerecht wird.

Während sich die Erwachsenen in der finnischen Sauna, Biosauna, Aromasole oder Infrarotsauna entspannen, können die Kinder im Schwimmbad mit mehreren Wasserrutschen plantschen und sich im Anschluss in ihrer eigenen Sauna wieder aufwärmen. Pädagogisch geschultes Personal kümmert sich um die Betreuung der kleinen Hotelgäste.

„Wir sorgen mit viel Aufmerksamkeit und Liebe zum Detail dafür, dass sich alle Generationen bei uns wohlfühlen.“ Robert Westreicher jun. Geschäftsführer

Ideale Lage in Tirol

Zahlreiche Aktivitäten für den Sommer oder Winter sorgen für Abwechslung und dank der Lage unmittelbar im Zentrum von Serfaus direkt gegenüber der U-Bahn Station mit der man schnell die Seilbahnen erreicht.

„Wir wollen uns auch in Zukunft weiterentwickeln, damit wir für unsere Gäste noch attraktiver werden“, so Robert Westreicher jun. „Wir haben noch viele Ideen, damit Familien einen perfekten Urlaub verbringen können.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Tourismus & Freizeit

Herausforderungen als Chance für die Zukunft

Interview mit Armini Homeira, COO der Centro Management GmbH

Herausforderungen als Chance für die Zukunft

Die Zeit der Coronapandemie scheint angesichts der jüngsten Krisen und Entwicklungen fast vergessen, dabei sind ihre Auswirkungen im Hotel- und Gaststättengewerbe bis heute spürbar. „Wir müssen mit veränderten Reisegewohnheiten, Marktveränderungen,…

Endlich Urlaub. Richtig Urlaub!

Interview mit Johannes Mehrer, Frank Ferraro, und Christina Brandl von der Holiday Extras GmbH

Endlich Urlaub. Richtig Urlaub!

Urlaub. Langersehnte Auszeit vom Alltag. Zeit, um neue Energie zu tanken, abzuschalten, zu entspannen. So die Idealvorstellung. In der Realität kann Urlaub und dessen Planung puren Stress bedeuten. Wo parke…

Der Geheimtipp für Schneebegeisterte

Interview mit Helmuth Grünbacher, Geschäftsführer der Skiliftgesellschaft Hochfügen GmbH

Der Geheimtipp für Schneebegeisterte

In den vergangenen Wochen herrschte rege Betriebsamkeit bei der Skiliftgesellschaft Hochfügen GmbH, denn am 2. Dezember wurde die diesjährige Skisaison eröffnet. Bis Mitte April heißt es dann wieder ‘Ski und…

Spannendes aus der Region Serfaus

Gastlichkeit auf Gipfelniveau

Interview mit Alexander von der Thannen, Generaldirektor der Hotel Trofana Royal GmbH

Gastlichkeit auf Gipfelniveau

Ob Naturliebhaber, Skifan oder Gourmet, die Hotel Trofana Royal GmbH im österreichischen Ischgl bietet dem anspruchsvollen Gast alles, was das Herz begehrt. Zum Unternehmen gehören zwei 5-Sterne-Hotels, ein 4-Sterne-Hotel, Restaurants,…

Mit Engagement durch die Gastro-Krise

Interview mit Peter Krug, Geschäftsführer der Eurogast Österreich GesmbH

Mit Engagement durch die Gastro-Krise

„Eine positive Entwicklung der ganzen Gruppe bei wachsenden Marktanteilen“ bescheinigt Geschäftsführer Peter Krug der Eurogast Österreich GesmbH, Zams, trotz rückläufiger Umsätze im Corona-Jahr 2020. Als Zusammenschluss elf privater Gastronomiegroßhändler mit…

Ferrari der Skigebiete

Interview

Ferrari der Skigebiete

Der Name ist ein wenig irreführend. Schließlich bietet die Silvrettaseilbahn AG viel mehr als den Betrieb von Skiliften, Bergbahnen und Pisten. So ist das Unternehmen aus Ischgl auch verantwortlich für…

Das könnte Sie auch interessieren

Klare Werte, hohe Qualität

Interview mit Christopher Kalvelage, Geschäftsführer der HEIDEMARK GmbH

Klare Werte, hohe Qualität

Laut Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung sank der Fleischkonsum der Deutschen 2022 auf das niedrigste Niveau seit Aufzeichnungsbeginn. Der Markt ist im Umbruch – das beobachtet auch die HEIDEMARK GmbH…

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

TOP