Assicuratrice Val Piave SpA

Branchen & Themen:
Veröffentlichungen auf wirtschaftsforum
Interview mit Fabrizio Lorenz, Geschäftsführer der Assicuratrice Val Piave SpA

Auf jeden Fall gut versichert

Unfallversicherung, Fahrradversicherung, Feuerversicherung, Insassenunfallversicherung, Lebensversicherung, Hausratversicherung ... fast alles kann heute versichert werden. Welche Versicherung allerdings tatsächlich notwendig ist und welche nicht, ist für viele Verbraucher angesichts des riesigen Angebots oft nur schwer zu durchschauen. Die Assicuratrice Val Piave SpA aus Belluno in Norditalien…

Kontaktdaten
Anschrift:
Assicuratrice Val Piave SpA

Via Ippolito Caffi, 83

32100 Belluno (BL)

Italien

Tel.: +39 0437 938611

Fax.: +39 0437 938693

Mail: valpiave@gruppoitas.it

Website: www.valpiave.it

Veröffentlichungen:
Social Media Kanäle

Mehr zum Thema Finanzen

„Wir werden immer eine Lösung finden!“

Interview mit Dr. Dirk Rogowski, Vorstandsmitglied der Bantleon Invest AG

„Wir werden immer eine Lösung finden!“

Institutionelle Anleger brauchen einen besonders vertrauenswürdigen Partner, der ihre Gelder administriert und anlegt. Mit großer Kompetenz und der Erfahrung von Jahrzehnten hat sich die Bantleon Invest AG als zuverlässiger KVG-Partner…

Schöne Zähne sollte sich jeder leisten können!

Schöne Zähne sollte sich jeder leisten können!

Vor 15 Jahren gründete Maximilian Waizmann gemeinsam mit seiner Frau die Versicherungsmakler Experten GmbH und das Portal zahnzusatzversicherung-experten.de. In einem Interview betont er die Wichtigkeit von Zahnzusatzversicherungen und die Expertise…

„Graue Versicherungsmakler? Dieses Klischee hat bei ARTUS ausgedient!“

Interview mit Daniel Heinzler, COO der ARTUS AG

„Graue Versicherungsmakler? Dieses Klischee hat bei ARTUS ausgedient!“

Als Daniel Heinzler den Weg vom Management-Consulting in den Industrieversicherungsmarkt einschlug, hatte auch er zunächst das Vorurteil des grauen Versicherungsmaklers vor Augen – nur um es gleich wieder zu verwerfen.…

Spannendes aus der Region Belluno (BL)

Im Dienst der Apotheken

Interview mit Dott. Massimo Slaviero, Geschäftsführer und Gründer der Unifarco S.p.A.

Im Dienst der Apotheken

Auf ihrer Suche nach wirksamen und sicheren Kosmetik- und Pflegeprodukten greifen immer mehr Verbraucher auf Cremes, Lotionen und Make-up aus der Apotheke zurück. Der Apotheker, Vertrauensperson in Sachen Gesundheit und…

Auf jeden Fall gut versichert

Interview mit Fabrizio Lorenz, Geschäftsführer der Assicuratrice Val Piave SpA

Auf jeden Fall gut versichert

Unfallversicherung, Fahrradversicherung, Feuerversicherung, Insassenunfallversicherung, Lebensversicherung, Hausratversicherung ... fast alles kann heute versichert werden. Welche Versicherung allerdings tatsächlich notwendig ist und welche nicht, ist für viele Verbraucher angesichts des riesigen Angebots…

Kochen leicht gemacht

Interview mit Eva Centa, Marketingmanagerin der Firex Srl

Kochen leicht gemacht

Italien ist weltberühmt für seine Küche, ein Kulturgut, auf das die Italiener zu Recht stolz sind. Zum perfekten Ergebnis gehört natürlich das richtige Werkzeug, und auch hier sind die Italiener…

Das könnte Sie auch interessieren

Eine visionäre Reise

Interview mit Johannes Sréter, Partner Safety Tax Free GmbH

Eine visionäre Reise

Balkonkraftwerke boomen. Unlängst wurde in Deutschland erstmals die Marke von einer halben Million geknackt, was einer Verdoppelung der gemeldeten Anlagen seit Mitte 2023 entspricht. Immer mehr Menschen wollen Teil der…

Die Zukunft im Immobilienmarkt

Interview mit Markus Auernigg, Geschäftsführer der PlanetHome Immobilien Austria GmbH

Die Zukunft im Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt befindet sich in einer Phase intensiver Veränderungen und Herausforderungen, die sowohl von globalen als auch lokalen Faktoren geprägt werden. Steigende Zinsen, wachsende Baukosten und eine zunehmende Inflation haben…

„Unser Ziel ist der 15-Minuten-Standort!“

Interview mit Bernd Lohse, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Neue Zeche Westerholt mbH

„Unser Ziel ist der 15-Minuten-Standort!“

Wo an der Stadtgrenze von Herten und Gelsenkirchen einst in der Zeche Westerholt enorme Steinkohlevorräte abgebaut wurden, steht heute eine Industriebrache – noch. Denn auf dem 39 Hektar großen Areal…

TOP