Sondermaschinen für das Bauen von morgen: Innovative Lösungen und Technologien

Was sind Sondermaschinen?

Eine Sondermaschine ist ein Gerät, das als Sonderanfertigung in der Regel einzeln oder in sehr kleiner Stückzahl (z. B. als Kleinserie) konstruiert wird. Basis für den Bau sind die Vorgaben eines Kunden, der nicht nur die Maße, sondern auch die einzelnen Komponenten und deren Funktionsumfang bestimmt. Ergebnis sind häufig komplett neue Konstruktionen, die es so vorher noch nicht gab. Oder Serienmodelle, die nach Kundenvorgaben umfangreich individualisiert wurden, sodass sie kein Serienprodukt mehr sind.

Sondermaschinen sind oft auf die Bearbeitung bestimmter Materialien oder auch bestimmter Produktionsschritte ausgelegt. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn herkömmliche Seriengeräte die erforderlichen Aufgaben und Produkte nicht effizient und schnell genug umsetzen können. Dank dieser Geräte lassen sich sehr große Mengen in der gewünschten Qualität ohne Abstriche produzieren. Serienmaschinen sind dagegen Maschinen, die in großer Zahl produziert und für den gleichen Aufgabenbereich in verschiedenen Formen einsetzbar sind. Dank Zubehör und diverser Weiterentwicklungen lassen sich auch Serienmaschinen individualisieren. An die Effizienz von Sondermaschinen reichen sie jedoch in der Regel nicht heran, wenn es um die Ausführung spezieller Produktschritte nach Kundenanforderungen geht.

Welche Sondermaschinen gibt es?

Es gibt zum Beispiel Trennsägen, verschiedene Arten von Schleifmaschinen, aber auch Anfasmaschinen. Ein Beispiel für eine Sondermaschine ist eine Anfasmaschine für Rohre, mit der Blech- und Rohrverbindungen bearbeitet werden können. Anders als klassische Serienmodelle schafft es diese Anfasmaschine, deutlich präziser zu arbeiten und damit qualitativ hochwertigere Ergebnisse zu erzielen. Produktionsfehler passieren mit dieser Maschine nur selten, zudem ist dank der Synchronisierung mit mehreren Werkzeugen die Bearbeitung von mehreren Rohren gleichzeitig möglich, was sie deutlich effizienter als vergleichbare Maschinen macht. Vollautomatisch und zuverlässig erfüllt sie ihre Aufgaben.

Wann ist die Anfertigung einer Sondermaschine zu empfehlen?

Passt die Qualität eines Produktes nach der Fertigung nicht zu den Ansprüchen eines Kunden oder arbeitet ein Serienmodell nicht schnell genug, um die hohe Nachfrage in kurzer Zeit zu decken, ist die Investition in eine Sondermaschine sinnvoll. Diese fertigt genau nach Maß und zwar in der Qualität und Anzahl wie benötigt. Eine maßgeschneiderte Maschine kommt also dann zum Einsatz, wenn Serienmaschinen an ihre Grenzen kommen.

Wie werden Sondermaschinen hergestellt?

In einer Analyse wird festgestellt, für welchen Bereich die Maschine konzipiert werden soll und welche Aufgaben sie genau erfüllen wird. Sind alle Produktionsschritte für den Einsatz der maßgefertigten Maschine genau definiert, kann es an die Konstruktion gehen. Ein Konstruktionsbüro wird mit dem Entwurf der Sondermaschine beauftragt. Im nächsten Schritt geht es in die Produktion, die ein professioneller Maschinenbauer übernimmt. Ist die Maschine fertig, wird sie an den geplanten Einsatzort transportiert, dort fachgerecht installiert und ausgiebig auf ihre einwandfreie Funktion getestet. Funktioniert alles ohne Fehler, kann die Sondermaschine endgültig in Betrieb gehen. Vor dem Einsatz ist eventuell noch eine professionelle Schulung der Mitarbeiter wichtig, um den Umgang mit der neuen Sondermaschine zu erlernen. Ersatzteile und Verschleißteile sind vom Hersteller im besten Fall für die gesamte Betriebsdauer der Sondermaschine verfügbar.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

Cybersicherheit beim Online-Trading: 5 Tipps für mehr Sicherheit

Cybersicherheit beim Online-Trading: 5 Tipps für mehr Sicherheit

Das Internet hat Trading erheblich verändert und zugleich durch das Aufkommen von Bitcoins und anderen Kryptowährungen neue Möglichkeiten eröffnet. Doch so praktisch und effizient ein Handeln heutzutage online möglich ist,…

Professionelle Entrümpelung Berlin

Professionelle Entrümpelung Berlin

Zuverlässiger Partner für Wohnungs- und Haushaltsauflösungen…

Aktuellste Interviews

Mit Fachkenntnis und Empathie die Patienten unterstützen

Interview mit Olaf Thode, Geschäftsführer der Santec Hilfsmittel für Behinderte GmbH

Mit Fachkenntnis und Empathie die Patienten unterstützen

Die Santec Hilfsmittel für Behinderte GmbH blickt mit inzwischen zwei Filialen in Mittelhessen auf fast vier Jahrzehnte Erfahrung im Sanitätshausgeschäft zurück. Neben Pflegebetten und Aktivrollstühlen vertreibt das Unternehmen mit ERGOFITair…

Re:build the future

Interview mit Timo Brehme, einem der vier Geschäftsführer des Beratungs- und Architekturbüros CSMM – architecture matters

Re:build the future

CSMM – architecture matters gilt als eines der führenden Planungs- und Beratungsunternehmen für Büroarchitektur und Arbeitsweltkonzeption. Seit mehr als zwanzig Jahren begleitet das Unternehmen mit seinem über 100-köpfigen interdisziplinären Team…

Abrechnung leicht gemacht

Interview mit Christian Hartlieb, Geschäftsführer der Somentec Software GmbH

Abrechnung leicht gemacht

In der komplexen und sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Energie- und Wasserwirtschaft sind effiziente Abrechnungslösungen von entscheidender Bedeutung. Die sich verändernden regulatorischen Anforderungen, die steigende Nachfrage nach Transparenz und Genauigkeit…

TOP