Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Interview mit Dr. Christine F. Kreiner, Gründerin und Geschäftsführerin der S&V Technologies GmbH

Innere Schönheit

Der Markt für ästhetische Gesichtskorrekturen wird zu weiten Teilen von den großen Namen der Pharma- und Chemieindustrie dominiert. Sich hier erfolgreich zu behaupten, ist für kleinere Unternehmen eine echte Herausforderung. Der S&V Technologies GmbH, Spezialist für ästhetisch-dermatologische Produkte mit Sitz in Hennigsdorf, gelingt dies seit fast zehn Jahren. Die Unternehmensgründerin und Geschäftsführerin Dr. Christine F. Kreiner setzt dabei neben herausragender Produktqualität vor allem auf eine moderne und motivierende Arbeitswelt.

Portrait

Ästhetik durch Forschung

Die ästhetische Dermatologie verzeichnet konstante Wachstumsraten, jährlich um die 30%. Längst sind es nicht mehr nur Frauen, die die Zeichen der Zeit aufhalten wollen. Rund 15% der Klientel sind inzwischen männlich. Besonders bei Personen des öffentlichen Lebens ist die Einspritzung von Materialien zur Minderung von Falten fast zum Standard geworden. Die S&V Technologies GmbH, unter der Leitung von Unternehmensgründerin und Präsidentin Dr. Christine Kreiner, ist spezialisiert auf die Herstellung von bioverträglichen Materialien für die ästhetische Dermatologie.

TOP