Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Portrait

Autozubehör mit italienischem Mehrwert

Wenn es um Innovationskraft in Sachen Autos geht, dann ist Italien im internationalen Vergleich im ersten Atemzug zu nennen. Es ist Unternehmen wie Ruspa Officine S.p.A. aus Robassomero zu verdanken, dass die italienische Automobilindustrie einen solch herausragenden Ruf genießt. Ruspa ist spezialisiert auf Fahrzeug-Zubehörteile aus Kunststoff, Stahl und Leder. Mit zahlreichen internationalen Patenten und einem stark diversifizierten Produktportfolio sind die Italiener in den vergangenen Jahren zu einem festen Partner renommierter Automobilhersteller aus dem Nutzfahrzeug-Bereich geworden. In den nächsten Jahren will das Unternehmen vor allem sein Sitz-System Citipro in den deutschsprachigen Ländern voranbringen.

TOP