„Wir strahlen Vertrauen aus!“

Interview mit Dipl.-Ing. Lars Niederwemmer und Dipl.-Ing. Rolf Suhre, geschäftsführender Gesellschafter der nts Ingenieurgesellschaft mbH

„Bei uns bekommen die Kunden das gesamte Paket aus einer Hand mit persönlichen Ansprechpartnern“, betont Rolf Suhre, geschäftsführender Gesellschafter der nts Ingenieurgesellschaft mbH. „Als Familienunternehmen strahlen wir nach außen auch ein gewisses Vertrauen aus, weil wir auch gerne persönliche Kontakte zu unseren Auftraggebern pflegen. Angesichts der dünnen Personaldecke gerade bei kleineren Gemeinden sehen wir uns auch manchmal ein wenig als ´ausgelagertes Bauamt` und beantworten geduldig jede Frage.“

Breit aufgestellt

Dass nts heute ein sehr breites Spektrum abdeckt ist auch auf die Historie des Familienunternehmens zurückzuführen. „Das 1970 von der ersten Generation gegründete Unternehmen richtete den Fokus auf Straßenplanung und Vermessung“, verdeutlicht Rolf Suhre. „Im Laufe der Jahre kamen weitere Themen hinzu, aber der Generationswechsel 2001 hat dem Unternehmen noch einmal einen Schub verliehen.“

Heute leiten mit den fünf Diplom-Ingenieuren Lars und Norma Niederwemmer, Olaf Timm sowie Rolf und Volker Suhre gleich fünf Kinder der drei Gründer das Unternehmen gleichberechtigt als geschäftsführende Gesellschafter und bringen ihre unterschiedlichen Kompetenzen mit ein. Rolf Suhre: „Wir können das vollständige Spektrum anbieten, das Kommunen oder andere Träger für die Entwicklung von Erschließungsmaßnahmen benötigen.“ Dieses Spektrum reicht von Verkehr, Freiraum und Landschaft über Stadt, Wasser und Energietrassen bis zu Umwelt, Vermessung, Leitungsdokumentation, der Tätigkeit als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator sowie Arbeitsschutz.

Familiäre Atmosphäre

Angesichts der starken Expansion in der vergangenen Dekade sieht Lars Niederwemmer weiteres Wachstum für das Unternehmen mit 135 Beschäftigten und einem Umsatz zwischen elf und zwölf Millionen EUR aktuell eher zurückhaltend: „Wir müssen unsere Strukturen verträglich mitwachsen lassen, damit wir angesichts der Breite unseres Angebots auch weiterhin verzahnt agieren können.“

Einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens mit einem weiteren Standort in Falkensee ist sicherlich der Teamgedanke. „Unsere Mitarbeiter schätzen die familiäre Atmosphäre und das Miteinander“, weiß Rolf Suhre. „Wir haben eine flache Hierarchie und sind auf Augenhöhe. Grundsätzlich schätzen wir als Familienunternehmen auch die Freiheit, Entscheidungen im Sinne der Nachhaltigkeit zu treffen, selbst wenn diese auf den ersten Blick nicht unbedingt wirtschaftlich erscheinen. Hier folgen wir unserem Gewissen.“

nts Ingenieurgesellschaft mbH
Hansestraße 63
48165 Münster
Deutschland
+49 2501 27600
info(at)nts-plan.de
www.nts-plan.de

Interview:

Manfred Brinkmann
und Dr. Endre Hagenthurn

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

Die Evolution der Unternehmen im Gesundheitssektor: Innovationen und Herausforderungen

Innovationen und Herausforderungen: Die Zukunft der Gesundheitsbranche im Wandel

Die Evolution der Unternehmen im Gesundheitssektor: Innovationen und Herausforderungen

Die Gesundheitsbranche befindet sich in einem ständigen Wandel, getrieben von technologischen Fortschritten, neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und den sich ändernden Bedürfnissen der Gesellschaft. Besonders die letzten Jahre haben gezeigt, wie flexibel…

Bernard Storm zum neuen Vorsitzenden gewählt

IHK-Fachausschuss International sieht Chancen im Nahen und Mittleren Osten

Bernard Storm zum neuen Vorsitzenden gewählt

Der IHK-Fachausschusses International wurde neu konstituiert: In der Sitzung am 15.05.2024 wurde Bernard Storm zum Vorsitzenden des Ausschusses gewählt. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und werde mich dafür einsetzen,…

Onlinemarketing bringt Hotels höhere B2B-Umsätze

Onlinemarketing bringt Hotels höhere B2B-Umsätze

Online-Marketing hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung für die Hotellerie gewonnen. Durch die Digitalisierung eröffnen sich für Hotels neue Wege, potenzielle Geschäftskunden zu erreichen und langfristige Partnerschaften aufzubauen.…

Aktuellste Interviews

Vom 'Hacker' zu einem der besten IT-Dienstleister Deutschlands

Interview mit Ingo Kraupa, Vorstandsvorsitzender der noris network AG

Vom 'Hacker' zu einem der besten IT-Dienstleister Deutschlands

Im Zuge der rasanten Geschwindigkeit in der Digitalisierung ist es entscheidend, dass Unternehmen mit der technologischen Entwicklung Schritt halten können. Der Fortschritt in der Informationstechnologie ist der Schlüssel zum Erfolg…

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Interview mit Thomas Wünsche, Industry Director Food & Beverage bei ANDRITZ Separation

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 20 Jahren um cirka zwei Milliarden Menschen zunehmen, womit enorme Herausforderungen bei der globalen Nahrungsmittelversorgung einhergehen. Noch dazu stellen gerade junge Verbraucher deutlich strengere…

Mit Sicherheit pumpen

Interview mit Jörg Bornemann, Geschäftsführer und Alexander Hammer, Vertriebsleiter der DICKOW PUMPEN GmbH & Co. KG

Mit Sicherheit pumpen

Industrielle Pumpen werden in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Als Hersteller von Spezialpumpen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche ist die DICKOW PUMPEN GmbH & Co. KG schon seit über 110 Jahren am…

TOP